Wenn Sie auf den Bluescreen-Fehler INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE gestoßen sind, sind Sie am richtigen Ort gelandet. In diesem Artikel werden Ihnen insgesamt 5 Lösungswege angeboten, die Sie versuchen sollten, bevor Sie eine Neuinstallation von Ihrem Windows-10-System durchführen.

Was ist der Fehler INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE?

Der Fehler INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE ist einer der häufigsten Bluescreen-Fehler und tritt häufig beim Upgrade auf Windows 10 auf. Fehlerhafte Festplattencontroller-Treiber und Windows-Pakete sind die häufigen Ursachen. Wenn ein Blauer Bildschirm mit dieser Fehlermeldung angezeigt wird, lässt sich Ihr Windows-System nicht mehr normal starten.


Welche Lösungswege gibt es?

Bevor Sie Ihr Windows-10-System neu installieren, probieren Sie bitte die angegebenen Lösungsmöglichkeiten aus. Sie brauchen nicht, alle 5 Lösungen durchzuführen. Versuchen Sie die in der nachstehenden Reihenfolge.

  1. Alle externen Geräte vom Computer trennen
  2. Ihr Windows-System über den abgesicherten Modus normal neu starten
  3. Ihre kürzlich installierten Windows-Pakete deinstallieren
  4. Ihre Gerätetreiber bzw. Ihren Grafiktreiber aktualisieren
  5. Eine Systemwiederherstellung durchführen

Lösung 1: Alle externen Geräte vom Computer trennen

Der Fehler INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE würde auftauchen, wenn ein oder mehrere externen Geräte mit Ihrem System nicht kompatibel sind. Wenn es also externe Geräte, z.B. eine externe Festplatte, an Ihrem PC angeschlossen sind, trennen Sie die von Ihrem PC. Starten Sie dann Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob Sie den Bluescreen-Fehler beseitigt haben.


Lösung 2: Ihr Windows-System über den abgesicherten Modus normal neu starten

Versuchen Sie Ihr Windows-System im abgesicherten Modus starten und dann normal neu starten. Dies kann sich wie ein Zauber auswirken und Ihre Störung beseitigen. Wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie das schaffen können, lesen Sie bitte diese Anleitung. Falls Sie Ihr Windows-System nicht im abgesicherten Modus starten können, springen Sie zur Lösung 3.


Lösung 3: Ihre kürzlich installierten Windows-Pakete deinstallieren

Das Problem INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE kann durch die kürzlich automatisch installierten Windows-Pakete verursacht werden, deswegen deinstallieren Sie einfach sie.

Da Sie Windows 10 nicht normal starten können, rufen Sie die automatische Reparatur von Windows 10 zuerst auf, um die Eingabeaufforderung als Administrator zu starten:

1) Stellen Sie sicher, dass Ihr PC ausgeschaltet ist.

2) Drücken Sie den Netzschalter, um Ihren PC einzuschalten, und dann halten Sie den Netzschalter etwa 10 Sekunden lang gedrückt, sobald das Windows-Logo angezeigt wird, bis Ihr PC ausgeschaltet wird.

Wiederholen Sie diesen Schritt noch zweimal, bis Sie den Bildschirm Automatische Reparatur wird vorbereitet sehen:

Dieser Schritt zielt darauf ab, die automatische Reparatur vom Windows-System aufzurufen. Wenn Windows nicht ordnungsgemäß starten kann, wird dieser Bildschirm normalerweise selbst auftauchen, und Windows versucht, das Problem selbst zu beheben. Wenn Sie diesen Bildschirm beim ersten Einschalten Ihres Computers gesehen haben, überspringen Sie diesen Schritt.

Warten Sie einen Moment, bis die Diagnose abgeschlossen ist.

3) Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.

4) Klicken Sie im WinRE auf Problembehandlung.

5) Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.

6) Klicken Sie auf Eingabeaufforderung.

7) Wählen Sie Ihr Konto aus, um fortzufahren.

8) Geben Sie Ihr Kennwort für Ihr Konto ein, wenn Sie eins haben. Klicken Sie auf Fortsetzen.

9) Geben Sie dir ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zu ermitteln, auf welchem Laufwerk Ihr System installiert ist. Wenn Sie das schon wissen, überspringen Sie einfach diesen Schritt.

Normalerweise ist das System auf dem Laufwerk C: installiert, wie im Bild gezeigt.

10) Tippen Sie den Befehl Dism /Image:C:\ /Get-Packages ein und drücken Sie die Eingabetaste. (Ersetzen Sie C durch den Buchstaben des Laufwerks, wo Ihr System installiert wurde.)

Dism /Image:C:\ /Get-Packages

Dann werden die auf Ihrem Computer installierten Pakete aufgelistet. Finden Sie das Paket heraus, das den Fehler verursachen kann. Sie können es anhand des Installationsdatums identifizieren. Wenn Sie nicht sicher sind, welches Paket die Ursache ist, können Sie mehrere kürzlich installierte Pakete deinstallieren.

Nach der Erfahrung vieler Windows-Benutzer wird der Fehler INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE häufig durch das Paket Package_for_KB4014329~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.1.0 verursacht. Überprüfen Sie mal, ob Sie dasselbe Paket auf Ihrem Computer haben.

11) Geben Sie den nachfolgenden Befehl hinein und drücken Sie die Eingabetaste. (Hier steht das Paket Package_for_KB4014329~ 31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.1.0 als Beispiel. Sie können den Paketnamen ändern.)

dism.exe /image:c:\ /remove-package /packagename:Package_for_KB4014329~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.1.0

Warten Sie, bis der Deinstallationsverlauf abgeschlossen ist.

12) Starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie dann, ob der Fehler nicht mehr auftaucht.


Lösung 4: Ihre Gerätetreiber bzw. Ihren Grafiktreiber aktualisieren

Wenn der unangenehme Fehler trotz der obigen Lösungen nicht beseitigt wird, liegt er wahrscheinlich an Ihren veralteten oder fehlerhaften Gerätetreibern, insbesondere Ihrem Grafiktreiber. Sie haben zwei Optionen, Ihre Gerätetreiber zu aktualisieren.

Wenn Sie Ihren PC nicht normal starten können, wechseln Sie in den abgesicherten Modus mit Netzwerk und aktualisieren Sie dann Ihre Gerätetreiber.

Manuell: Sie können selbst von der Website des Herstellers Ihres Geräts einen neuesten Treiber downloaden und installieren. Dafür brauchen Sie natürlich die Zeit und Geduld, sowie Computerkenntnisse.

Automatisch: Mit Driver Easy Pro brauchen Sie nur zwei Klicks, die Aktualisierung aller fehlerhaften Treiber auf Ihrem PC zu erledigen:

Driver Easy ist ein Tool, das die fehlerhaften und veralteten Treiber auf Ihrem PC automatisch erkennt sowie die neuesten herunterlädt und installiert (mit der Pro-Version).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle Geräte mit problematischen Treibern auf Ihrem PC werden nach der Abtastung aufgelistet.

3) Klicken Sie einfach Alle Aktualisieren an. Alle korrekten und neuesten Treiber der aufgelisteten Geräte werden automatisch heruntergeladen und installiert.

Oder klicken Sie auf Aktualisierung neben einem Gerät, dessen Treiber Sie aktualisieren möchten. Der Treiber wird automatisch heruntergeladen und installiert. (Beide Fälle verlangen die Pro-Version.)

Anmerkung: Sie können auch mit der Gratis-Version Ihre Gerätetreiber aktualisieren, aber die Aktualisierung müssen Sie teilweise manuell schaffen.

4) Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob der Bluescreen-Fehler gelöst wird.


Lösung 5: Eine Systemwiederherstellung durchführen

Da der Fehler INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE häufig nach dem Windows-Update auftritt, ist eine Systemwiederherstellung dafür echt einer Retter. Sie können also Windows 10 ohne Datenverlust auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen, zu dem alles in Ordnung war.

Mit den unteren Schritten können Sie entweder im normalen Modus oder im abgesicherten Modus eine Systemwiederherstellung durchführen.

Stellen Sie vor der Systemwiederherstellung zuerst sicher, dass es schon Wiederherstellungspunkte auf Ihrem Computer gibt und die Systemwiederherstellung aktiviert ist. Außerdem wird es Ihnen sehr empfohlen, eine Sicherheitskopie Ihrer wichtigen Dateien zum Schutz vor zufälligem Datenverlust zu machen.

1) Klicken Sie unten links mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Windows PowerShell (Administrator) aus.

2) Tippen Sie rstrui.exe ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

4) Lesen Sie die Anweisungen im neuen Dialog. Wählen Sie entweder Empfohlene Wiederherstellung, wenn Sie die angegebene Änderung rückgängig machen möchten, oder Anderen Wiederherstellungspunkt auswählen aus.

Klicken Sie auf Weiter.

Wenn es keiner Wiederherstellungspunkt in diesem Dialog empfohlen wird, klicken Sie einfach auf Weiter.

5) Wenn Sie Anderen Wiederherstellungspunkt auswählen auswählen, haken Sie Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen an und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus, zu dem der Fehler INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE nicht auftrat.

Klicken Sie auf Weiter.

6) Klicken Sie auf Fertig stellen.

7) Klicken Sie auf Ja, um die Systemwiederherstellung zu starten.

8) Nach dem Vorgang wird Ihr PC automatisch neu starten. Prüfen Sie, ob der Bluescreen-Fehler beseitigt ist.


Vielleicht möchten Sie noch wissen:

Wenn Sie jedoch Ihr Windows 10 neu installieren möchten, dient Ihnen dieser Artikel als Ihre Anleitung.


Hoffentlich hilft Ihnen dieser Beitrag. Wenn Sie noch Tipps oder Fragen haben, schreiben Sie bitte in die Kommentare.

Be the first to like this article