Bekommen Sie beim Systemstart einen blauen Bildschirm (BSoD) mit einem Hinweis über Neustart und einem Stillstandcode 0xc000021a?

Keine Sorge. Warum dieser Fehler auftaucht und wie Sie ihn beheben können, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Warum kommt der Fehler 0xc000021a vor?

Der Sillstandcode 0xc000021a tritt auf, wenn die wichtige Datei entweder Winlogon.exe oder Csrss.exe versagt. Diese beiden Dateien können durch irgendwelche Änderungen in Ihrem System beschädigt werden. Dazu gibt es jedoch viele Möglichkeiten: Nicht übereinstimmende Systemdateien, fehlgeschlagen installierte System-Updates, inkompatible Programme oder Treiber, usw.

Obwohl die Fehlermeldung auf dem blauen Bildschirm einen Neustart vorschlägt, bringt er oft nichts, weil die Fehlerquelle weiterhin in Ihrem System existiert und ausgelöst wird, wenn Ihr System bootet. Aber machen Sie sich keine Sorgen. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie 5 Lösungswege, um diesen Fehler eigenhändig zu beheben.


5 Lösungen für den Fehler 0xc000021a

Sie brauchen nicht, alle Lösungen durchzuführen. Probieren Sie die Lösungsansätze in der angegebenen Reihenfolge aus, bis Sie einen finden, der 0xc000021a gründlich beseitigen kann.

  1. Ihre letzten Änderungen rückgängig machen
  2. Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren
  3. Ihr Dateisystem überprüfen
  4. Ihre Systemdateien überprüfen und reparieren
  5. Ihr System zurücksetzen oder neu installieren
Die meisten Lösungen können nur nach der Anmeldung bei Windows auf dem betroffenen PC durchgeführt werden. Falls Sie Probleme mit dem normalen Neustart Ihres PCs haben, starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus neu, um mit den Lösungen fortfahren.

Schneller Fix: Ihr System mit Restoro reparieren

Wenn Ihr Computer aus unersichtlichem Grund abstürzt, einfriert, sich verlangsamt oder andere Fehler wie einen Bluescreen-Fehler hat, verwenden Sie einfach Restoro, um Ihr System gründlich zu scannen und automatisch reparieren zu lassen.

Restoro ist eine professionelle Reparatur-Software für Windows. Sie kann die erkannte Korruption beseitigen und Ihr System wiederherstellen, ohne dass Sie Ihre persönlichen Daten und Einstellungen riskieren. Dann werden die Leistung, die Sicherheit und die Stabilität Ihres Systems verbessert.

Scannen und reparieren Sie Ihr System in 3 Schritten:

1) Downloaden und installieren Sie Restoro.

2) Führen Sie Restoro aus und klicken Sie auf Ja, um Ihr System zu diagnostizieren.

3) Klicken Sie auf Reparatur starten, um Ihr System automatisch reparieren zu lassen.
(Dies erfordert die Vollversion von Restoro, die mit dem 24/7 technischen Support und einer 60 Tage Geld-zurück-Garantie kommt.)


Lösung 1: Ihre letzten Änderungen rückgängig machen

Der Fehler 0xc000021a kann durch irgendwelche Änderungen auf Ihrem PC verursacht werden. Es ist ratsam, dass Sie die neulich auf Ihrem PC vorgenommenen Änderungen rückgängig machen.

Neue Hardware überprüfen

Haben Sie vor Kurzem eine neue Hardware auf Ihrem PC angebracht? Wenn ja, deinstallieren Sie diese neue Hardware vorübergehend. Starten Sie dann Ihren PC wie gewohnt und sehen Sie, ob der Fehler 0xc000021a nicht mehr auftaucht.

  • Wenn ja, müssen Sie überprüfen, ob diese neue Hardware einwandfrei und mit Ihrem System kompatibel ist.
  • Wenn der Fehler weiterhin besteht, ziehen Sie die anderen angeschlossen externen Hardware-Geräte ab und starten Sie Ihren PC neu.
    • Sollte der Fehler behoben werden, schließen Sie Ihre Geräte wieder einzeln an und starten Sie Ihren PC neu, bis Sie die Fehlerquelle finden.
    • Kommt der Fehler 0xc000021a immer noch vor, machen Sie weiter.

Zuletzt installierte Programme deinstallieren

Neben den Hardware-Geräten kann ein installiertes Programm für den Fehler 0xc000021a verantwortlich sein. Folgen Sie den Schritten unten, um die verdächtigen Programme zu entfernen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2) Klicken Sie auf den Tab Installiert am, um alle installierten Programme nach Datum zu sortieren.

3) Wählen Sie ein Programm aus, das vor dem Erscheinen des BSoD-Fehlers 0xc000021a installiert wurde, und klicken Sie auf Deinstallieren.

Adobe Acrobat Reader als Beispiel

4) Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen, um das Programm zu deinstallieren.

5) Wiederholen Sie Schritt 3 bis 4, bis Sie alle verdächtigen Programme entfernt haben.

6) Starten Sie Ihren PC im normalen Modus neu und prüfen Sie, ob der Fehler 0xc000021a nicht mehr vorkommt.

Neulich installierte Windows-Updates deinstallieren

Fehlgeschlagen installierte Windows-Updates ist eine der häufigsten Ursachen des BSoD-Fehlers 0xc000021a. Sind Sie bei oder nach dem Installationsvorgang von Windows-Update auf diesen Fehler gestoßen, müssen Sie auf jeden Fall probieren, die Installation rückgängig zu machen.

So geht’s:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2) Klicken Sie auf Installierte Updates anzeigen.

3) Klicken Sie auf den Tab Installiert am, um alle Updates nach Datum zu sortieren.

4) Wählen Sie ein Update aus, das zuletzt installiert wurde, und klicken Sie Deinstallieren an.

5) Folgen Sie den Anweisungen, um dieses Update zu entfernen.

6) Starten Sie Ihren PC neu und checken Sie, ob der Fehler seitdem verschwindet.

Haben Sie mehrere am gleichen Tag installierten Updates, wiederholen Sie die obigen Schritte, um sie zu entfernen.

Kann Ihr System nach der Deinstallation der Windows-Updates reibungslos starten, sind die Updates die Fehlerquelle. Es wäre möglich, dass etwas während der Installation schiefgegangen ist. Sie können testweise die Updates erneut mit der korrekten Prozedur installieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + I und klicken Sie auf Update und Sicherheit.

2) Klicken Sie auf Nach Updates suchen.

3) Die verfügbaren Updates werden automatisch erkannt und installiert. Starten Sie Ihr System wie gewohnt und prüfen Sie, ob der Fehler nicht wieder auftaucht.

Sollte das Problem nach der Installation nochmals erscheinen, deinstallieren Sie die Updates, notieren Sie die KB-Nummer der problematischen Updates und verwenden Sie das Tool Show and hide updates, um diese Windows-Updates auszublenden.

Ihren aktualisierten Treiber auf die letzte Version zurücksetzen

Sofern Sie nach einer Treiberaktualisierung den Bluescreen mit dem Stillstandcode 0xc000021a bekommen, setzen Sie den aktualisierten Treiber auf dessen vorherige Version zurück.

Folgendermaßen ist der Treiber meiner Soundkarte Realtek Audio als Beispiel:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager aufzurufen.

2) Finden Sie das Gerät, dessen Treiber Sie aktualisiert haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus.

3) Wechseln Sie zur Registerkarte Treiber und klicken Sie auf Vorherige Version.

4) Wählen Sie aus, warum Sie Ihren Treiber zurücksetzen möchten, und klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

5) Starten Sie Ihren PC neu und checken Sie, ob Ihr System ordnungsgemäß starten und funktionieren kann.

Eine Systemwiederherstellung durchführen

Wenn Sie sich nicht klar erinnern können, welche Änderungen Sie gemacht haben, können Sie mithilfe eines erstellten Systemwiederherstellungspunktes Ihr System auf einen früheren Stand zurücksetzen, wo der Fehler 0xc000021a noch nicht aufgetreten ist.

Diese Methode funktioniert nur, wenn es schon erstellte Wiederherstellungs-punkte in Ihrem System gibt. Falls dieses Feature bei Ihnen deaktiviert ist oder keine Wiederherstellungspunkte zur Verfügung stehen, probieren Sie bitte die nächste Lösung aus.

Anmerkung: Obwohl die Systemwiederherstellung Ihre persönlichen Dateien nicht betreffen sollte, machen Sie sicherheitshalber möglichst ein Datei-Backup.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie rstrui.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2) Klicken Sie auf Weiter.

Wird ein empfohlener Wiederherstellungspunkt angezeigt, entscheiden Sie sich nach Ihrer Situation, die Empfehlung anzunehmen oder einen manuell auszuwählen.

3) Haken Sie Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen an. Wählen Sie einen Zeitpunkt aus, zu dem der Fehler 0xc000021a noch nicht aufgetreten ist, und klicken Sie auf Weiter.

4) Klicken Sie auf Fertig stellen.

5) Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

6) Prüfen Sie nach dem Neustart, ob das Bluescreen-Problem gelöst wurde.


Lösung 2: Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren

Falls Sie den BSoD-Fehler 0xc000021a erhalten, nachdem Sie einen unsignierten Treiber installiert haben, können Sie zur Behebung dieses Fehlers das Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren, wenn Sie festgestellt haben, dass dieser Treiber sicher ist.

Unten zeigen wir die Schritte auf einem normal startenden PC. Falls Sie Ihr System im abgesicherten Modus starten möchten, sehen Sie die gleichen Bildschirminhalte wie in dieser Lösung, nachdem Sie in die Windows-Wiederherstellungsumgebung gelangen ist (ab Schritt 3).

1) Klicken Sie auf das Windows-Symbol in Ihrer Taskleiste und dann auf Ein/Aus.

2) Halten Sie auf Ihrer Tastatur die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie gleichzeitig auf Neu starten, um zur Windows-Wiederherstellungsumgebung zu wechseln.

3) Klicken Sie auf Problembehandlung.

4) Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.

5) Wählen Sie Starteinstellungen aus.

6) Klicken Sie Neu starten an.

7) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur 7 oder F7, um das Erzwingen der Treibersignatur zu deaktivieren.

8) Lassen Sie Ihr System starten und prüfen Sie, ob der Fehler 0xc000021a nicht mehr auftaucht.

Das Erzwingen der Treibersignatur zu deaktivieren ist eine temporäre Lösung. Dieses Feature wird beim nächsten Neustart wieder aktiviert. Bitte vermeiden Sie, unsignierte Treiber zu installieren.

Sie können das Support-Team Ihres Gerätes kontaktieren, um mehr Hilfe zu erhalten, oder ein Tool für Treiber-Update, wie Driver Easy, verwenden, um zertifizierte, sichere Treiber zu installieren. (Mit der PRO-Version können Sie alle Treiber mit nur zwei Klicks aktualisieren.)

Anmerkung: Sie können Ihre Treiber auch mit der GRATIS-Version von Driver Easy aktualisieren, aber einige Schritte müssen Sie manuell durchführen.

Lösung 3: Ihr Dateisystem überprüfen

Der Bluescreen-Fehler 0xc000021a kann auch auf ein korruptes Dateisystem, nämlich einen korrupten Datenträger, wo Windows installiert ist, zurückzuführen sein. Sie können das Tool CHKDSK ausführen, um Ihre Windows-Partition zu überprüfen und reparieren.

Das Dateisystem, das überprüft werden soll, feststellen

Stellen Sie erst fest, in welchem Datenträger Sie Windows installiert haben.
(Wenn Sie den zu überprüfenden Datenträger kennen oder nur einen auf Ihrem PC haben, springen Sie direkt auf den nächsten Teil.)

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R und geben Sie cmd ein.

Drücken Sie dann gleichzeitig die Strg-Taste + Umschalttaste + Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung als Administrator auszuführen.

2) Klicken Sie auf Ja.

3) Geben Sie dir in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zu überprüfen, ob Windows im Datenträger C: installiert ist.

  • Sollten viele Dateien und Ordner von Windows aufgelistet werden, ist Windows in diesem Datenträger installiert. Notieren Sie diesen Buchstaben für weitere Überprüfung.
  • Falls keine Windows-Ordner oder -Dateien zu finden sind, machen Sie weiter.

4) Geben Sie den Buchstaben eines anderen Datenträgers in Ihrem System (Hier ist D: als Beispiel) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zum Datenträger D: zu wechseln.

Geben Sie anschließend dir ein, drücken Sie die Eingabetaste und prüfen Sie, ob Ihr Windows-System in diesem Datenträger installiert ist.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie den richtigen Datenträger, der Windows speichert, herausgefunden haben.

Das Dateisystem überprüfen und reparieren

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + S, um das Suchfeld aufzurufen,

2) Geben Sie cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

3) Klicken Sie auf Ja, wenn der Benutzerkontensteuerung-Dialog aufpoppt.

4) Geben Sie chkdsk C: /f /r ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Ersetzen Sie C durch den Buchstaben des Datenträgers, wo Windows installiert ist.

chkdsk C: /f /r

5) Geben Sie J ein und drücken Sie die Eingabetaste, damit die Überprüfung und Reparatur beim nächsten Systemstart durchgeführt werden.

6) Starten Sie Ihren PC neu und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Prüfen Sie, ob Ihr System wieder fehlerfrei laufen kann.


Lösung 4: Ihre Systemdateien überprüfen und reparieren

Wie am Anfang erwähnt, kann der Fehler 0xc000021a an nicht überein-stimmenden oder beschädigten Systemdateien liegen. Verwenden Sie das Systemdatei-Überprüfungsprogramm von Windows, um Ihre Systemdateien zu überprüfen und reparieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + S, um das Suchfeld aufzurufen.

2) Geben Sie cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

3) Klicken Sie Ja an, wenn der Benutzerkontensteuerung-Dialog angezeigt wird.

4) Geben Sie DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ein und drücken Sie die Eingabetaste.

DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

5) Geben Sie sfc /scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste.

sfc /scannow

6) Starten Sie Ihren PC neu. Startet Ihr System wie gewöhnlich?

Falls die fehlerhaften Systemdateien nicht vom System automatisch repariert werden können, folgen Sie bitte nach der angezeigten Meldung den Hinweisen hier, um das Problem zu lösen.

Lösung 5: Ihr System zurücksetzen oder neu installieren

Falls die oben genannten Lösungen nicht helfen konnten, können Sie in Erwägung ziehen, Ihr System zurückzusetzen oder neu zu installieren.

Sichern Sie Ihre wichtigen Dateien auf einem externen Speicher, bevor Sie das Zurücksetzen oder die Neuinstallation durchführen.

Die ausführlichen Schritte finden Sie in unteren Links:

Starten Sie Ihren Computer und sehen Sie, ob der Fehler 0xc000021a dadurch behoben wurde.


Hoffentlich hat Ihnen dieser Beitrag geholfen. Wenn Sie noch andere Fragen oder Vorschläge haben, bitte schreiben Sie einen Kommentar unten.

3
3 Person(en) fanden diesen Artikel hilfreich

In anderen Sprachen verfügbar

Solve and fix error code 0xC000021A blue screen of death BSOD issue usually caused by winlogon.exe and csrss.exe on Windows 10 & Win 8 easily in five steps.