Wenn Sie ein Microsoft Surface gerne zum Arbeiten benutzen, würde Ihnen ein Surface Pen auch gefallen, da Ihnen dieser digitale Pen ermöglicht, über die dünne Spitze auf Ihrem Tablet zu navigieren, schreiben, zeichnen und so weiter, ohne mit Ihrer Hand den Screen zu berühren.

Es kann vorkommen, dass der Pen nicht wie erwartet schreibt oder gar nicht funktioniert. Was Sie dagegen tun können, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Probieren Sie diese Tipps aus:

Insgesamt werden 7 Tipps aufgeführt. Sie brauchen nicht, alle durchzuführen. Probieren Sie die Tipps der Reihe nach aus, bis Sie einen finden, der funktioniert.

  1. Ihren Surface Pen überprüfen und erneut verbinden
  2. Die Treiber Ihres Surface Pen neu installieren
  3. Die Treiber Ihres Surface Pen aktualisieren
  4. Verfügbare Windows-Updates installieren
  5. Eine Systemwiederherstellung durchführen
  6. Ihren Surface-PC neu starten
  7. Ihren Surface Pen auf einem anderen Surface-PC testen

Tipp 1: Ihren Surface Pen überprüfen und erneut verbinden

Überprüfen Sie zuerst, ob die Batterie Ihres Surface Stiftes noch funktioniert und ob der Stift richtig mit Ihrem Surface verbunden ist.

Die Batterie checken

Halten Sie die Taste am Stift gedrückt und sehen Sie, ob das LED-Licht wie in der Bedienungsanleitung beschrieben blinkt.

  • Wenn ja, sollte die Batterie nicht leer sein und richtig sitzen. Überprüfen Sie dann die Verbindung zwischen Ihrem Pen und Surface.
  • Wenn nein, ist es möglich, dass die Batterie falsch gesetzt wurde oder fast zur Neige geht.
    • Schrauben Sie die Kappe Ihres Surface Stiftes auf und nehmen Sie die Batterie heraus. Legen Sie die Batterie wieder korrekterweise ein, verbinden Sie den Pen mit Ihrem Surface und prüfen Sie, ob er wieder funktioniert.
    • Wenn Sie bemerken, dass das LED-Licht am Stift trotz des langen Drückens nicht blinkt, tauschen Sie die AAAA-Batterie aus und testen Sie Ihren Surface Pen nochmals.

Ihren Surface Pen erneut verbinden

Der Surface Pen muss per Bluetooth mit Ihrem Surface verbunden werden, um seinen Dienst zu tun. Wenn Sie mit Ihrem Surface Pen nichts bedienen können, versuchen Sie, die Verbindung zu trennen und Ihren Pen erneut mit Ihrem Surface-Tablet zu paaren.

Ihren Surface Pen entfernen

1) Tippen Sie auf das Windows-Logo-Symbol in der Taskleiste und dann auf das Zahnrad-Symbol, um die Windows-Einstellungen aufzurufen.

2) Tippen Sie auf Geräte.

3) Scrollen Sie im rechten Bereich nach unten, wählen Sie Surface Pen aus und tippen Sie auf Gerät entfernen.

4) Tippen Sie zur Bestätigung auf Ja.

5) Starten Sie Ihren Surface-PC neu.

Ihren Surface Pen mit Ihrem Surface-PC verbinden

1) Tippen Sie das Windows-Logo-Symbol in der Taskleiste und dann oben auf das Zahnrad-Symbol, um die Windows-Einstellungen zu öffnen.

2) Tippen Sie auf Geräte.

3) Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Funktion eingeschaltet ist.
Tippen Sie auf Bluetooth- oder anderes Gerät hinzufügen.

4) Wählen Sie Bluetooth aus.

5) Halten Sie die Taste am Stift für 5 bis 7 Sekunden lang gedrückt, bis ein LED-Lämpchen blinkt, um Ihren Pen in den Kopplungsmodus zu versetzen.

6) Wenn Surface Pen auf dem Fenster „Gerät hinzufügen“ vorkommt, tippen Sie auf diesen Eintrag, um die Paarung zu starten.

7) Prüfen Sie, ob Ihr Surface Pen wieder ordnungsgemäß funktioniert.


Tipp 2: Die Treiber Ihres Surface Pen neu installieren

Der Surface Pen kann auch wegen der Probleme mit den Treibern nicht mehr richtig schreiben oder funktionieren. In diesem Fall kann die Neuinstallation der betreffenden Treiber hilfreich sein.

1) Drücken Sie auf Ihrem Surface Type Cover gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, um einen Ausführen-Dialog aufzurufen.

Wenn Sie kein Type Cover haben, können Sie auf Windows-Logo-Symbol in der Taskleiste > Windows-System > Ausführen tippen, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.

2) Geben Sie devmgmt.msc ein und tippen Sie auf OK, um den Geräte-Manager aufzurufen.

3) Doppelklicken Sie auf Eingabegeräte (Human Interface Devices), um diese Kategorie zu erweitern, und doppelklicken Sie auf HID-konformer Stift.

4) Wechseln Sie zur Registerkarte Treiber und tippen Sie auf Gerät deinstallieren.

5) Tippen Sie zur Bestätigung auf Deinstallieren.

Gibt es ein Kontrollkästchen Treibersoftware für dieses Gerät löschen, haken Sie es NICHT an.

6) Wiederholen Sie Schritt 3 bis 5, um die Treiber der folgenden Geräte zu entfernen.

  • Surface Pen Integration
  • Surface Pen Settings

7) Starten Sie Ihren Surface-PC neu. Die deinstallierten Treiber werden automatisch neu installiert.

8) Prüfen Sie, ob Ihr Surface Pen wieder funktioniert.


Tipp 3: Die Treiber Ihres Surface Pen aktualisieren

Veraltete oder fehlerhafte Treiber des Surface Stiftes führen auch dazu, dass der Stift nicht ordnungsgemäß schreibt oder gar nicht funktioniert. Es wird empfohlen, dass Sie alle Treiber vom Surface Pen auf den neuesten Stand bringen.

Sie können Ihre Treiber manuell updaten, wenn Sie möchten, indem Sie die Webseite des Geräteherstellers besuchen, die Download-Seite für Treiber finden, jeden richtigen Treiber ausfindig machen, usw.

Aber wenn es Ihnen schwer fällt, mit Gerätetreibern umzugehen, oder wenn Sie einfach keine Zeit dafür haben, können Sie Ihre Treiber einfach mit Driver Easy aktualisieren.

Gehen Sie so vor:

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und tippen Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber in Ihrem System werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Tippen Sie auf Alle aktualisieren, um alle veralteten, fehlerhaften und fehlenden Treiber in Ihrem System automatisch zu aktualisieren.
(Dies erfordert die PRO-Version. Wenn Sie auf „Alle aktualisieren“ tippen, werden Sie aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen.)

Anmerkung: Sie können Ihre Treiber auch mit der GRATIS-Version von Driver Easy aktualisieren, aber einige Schritte müssen Sie manuell durchführen.

4) Starten Sie Ihren PC neu und testen Sie Ihren Surface Pen.


Tipp 4: Verfügbare Windows-Updates installieren

Microsoft veröffentlicht von Zeit zu Zeit neue System-Updates für Surface, um die gekannten Probleme zu beheben und das System zu verbessern. Als ein beliebtes Zubehör für Microsoft Surface wird der Surface Pen in Updates auch betroffen.

Suchen Sie nach neuen Windows-Updates und installieren Sie die verfügbaren rechtzeitig, um Probleme mit dem Surface Pen zu mindern.

1) Tippen Sie auf das Windows-Logo-Symbol in der Taskleiste und dann auf das Zahnrad-Symbol.

2) Tippen Sie auf Update und Sicherheit.

3) Tippen Sie auf Nach Updates suchen.

4) Verfügbare Windows-Updates werden automatisch gefunden und installiert. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Surface-PC neu.

5) Checken Sie, ob Sie mit Ihrem Surface Pen schreiben und tippen können.


Tipp 5: Eine Systemwiederherstellung durchführen

Falls Ihr Surface Pen zuvor problemlos funktioniert hat, kann das Problem durch die vorgenommenen Änderungen in Ihrem System verursacht werden. Setzen Sie Ihr System mit einem erstellten Systemwiederherstellungspunkt auf einen früheren Zeitpunkt zurück, zu dem Ihr Surface Pen noch nutzbar war.

Laut Microsoft werden Ihre persönlichen Dateien während der Systemwiederherstellung nicht beeinflusst. Erstellen Sie trotzdem eine Sicherungskopie für Ihre wichtigen Dateien, um Datenverlust zu vermeiden.

1) Drücken Sie auf Ihrem Surface Type Cover die Windows-Logo-Taste + R, um einen Ausführen-Dialog aufzurufen.

Wenn Sie kein Type Cover haben, können Sie auf Windows-Logo-Symbol in der Taskleiste > Windows-System > Ausführen tippen, um einen Ausführen-Dialog zu öffnen.

2) Tippen Sie rstrui.exe ein und tippen Sie auf OK.

Wenn Sie eine Meldung bekommen, dass es keine Systemwiederherstellungspunkte gibt oder diese Funktion deaktiviert ist, lässt sich diese Methode auf Ihrem PC nicht durchführen. Probieren Sie bitte den nächsten Tipp aus.

3) Tippen Sie auf Weiter.

Wenn ein empfohlener Wiederherstellungspunkt angezeigt wird, der Ihren Bedürfnissen entspricht, wählen Sie ihn aus und tippen Sie auf Weiter. Dann gelangen Sie direkt auf Schritt 5.

Sonst können Sie Anderen Wiederherstellungspunkt auswählen auswählen und auf Weiter tippen.

4) Setzen Sie ein Häkchen vor Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen.
Wählen Sie einen Zeitpunkt aus, wo Ihr Surface Stift noch einwandfrei funktioniert hat, und tippen Sie auf Weiter.

5) Tippen Sie auf Fertig stellen.

6) Tippen Sie zur Bestätigung auf Ja.

Nachdem die Systemwiederherstellung abgeschlossen ist, wird Ihr System automatisch booten.

7) Prüfen Sie, ob Ihr Surface Pen wieder zu verwenden ist.


Tipp 6: Ihren Surface-PC neu starten

Wenn Ihr Surface Pen auf Ihrem Surface nicht funktioniert, kann das Problem nicht am digitalen Pen, sondern an Ihrem Surface-Tablet liegen. Versuchen Sie, durch das Erzwingen des Herunterfahrens die Korruption auf Ihrem Surface-Tablet zu beseitigen.

Auf dieser Support-Seite von Microsoft finden Sie die Schritte zum Erzwingen des Herunterfahrens bei verschiedenen Surface-Modellen.

Nachdem Ihr Surface erfolgreich ausgeschaltet wurde, schalten Sie es wie gewohnt ein und testen Sie, ob Ihr Surface Pen damit wieder funktionieren kann.


Tipp 7: Ihren Surface Pen auf einem anderen Surface-PC testen

Sollten die obigen Tipps nichts gebracht haben, wäre es möglich, dass Ihr Surface Pen selbst defekt wäre. Um diese Ursache festzustellen und auszuschließen, können Sie Ihren Surface Pen mit einem anderen Surface-PC paaren und sehen, ob er funktionieren kann.

  • Wenn Ihr Surface Pen auf einem anderen Surface-PC auch seinen Dienst verweigert, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Hardwaredefekt. Wenn der Pen noch die Garantie hat, reklamieren Sie beim Händler und fordern Sie einen neuen Ersatz an.
  • Funktioniert Ihr Pen auf einem anderen Surface-PC erwartungsgemäß, können Sie auch den Kundensupport des Stiftes kontaktieren, um weitere Hilfe zu bekommen.

Hoffentlich hat Ihnen dieser Beitrag geholfen. Haben Sie weitere Fragen oder andere Vorschläge, bitte hinterlassen Sie einen Kommentar unten und teilen Sie mit uns Ihre Erfahrungen!

4
4 Person(en) fanden diesen Artikel hilfreich

In anderen Sprachen verfügbar

This post will be showing you how to fix Surface Pen Not Working with tried-and-true solutions. Please take your time following the easy steps.