Viele Spieler haben berichtet, dass in Minecraft eine Fehlermeldung mit dem Code Exit Code: 0 auftritt und dann abstürzt. Wenn Sie dasselbe Problem haben, machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben Feedback unserer Benutzer gesammelt und unten sind einige funktionierende Tipps.

Versuchen Sie diese Tipps:

Bevor Sie die folgenden Tipps ausprobieren, sollten Sie zuvor sicherstellen, dass Ihr Computer und die Hardwares haben die Systemanforderungen von Minecraft erfüllt. Sonst stürzt Minecraft auf Ihrem PC häufig ab.

Sie brauchen nicht, alle Tipps durchzuprobieren. Fangen Sie mit dem ersten an, bis Sie eine effective finden.

  1. Andere Anwendungen schließen
  2. Ihren Grafiktreiber aktualisieren
  3. Java bei Ihnen auf den neuesten Stand bringen
  4. Ihre Minecraft-Mods deaktivieren oder deinstallieren
  5. Minecraft komplett neu installieren
Die Screenshots unten sind von Windows 10. Die Methoden gelten auch für Windows 7 und 8/8.1.

Tipp 1: Andere Anwendungen schließen

Ihre CPU könnte überlastet sein. Schließen Sie daher alle anderen Programme, die nichts mit Minecraft zu tun haben.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager aufzurufen.

2) Klicken Sie oben auf Ansicht und haken Sie Nach Typ gruppieren an.

3) In der Gruppe Apps, Klicken Sie auf eine App und dann auf Task beenden, bis alle unnötigen Apps beendet werden.

4) Starten Sie Minecraft neu, um zu testen, ob Sie jetzt Ihr Spiel genießen können.


Tipp 2: Ihren Grafiktreiber aktualisieren

Noch eine Ursache des Fehlercodes Exit Code: 0 ist Ihr veralteter oder fehlerhafter Grafiktreiber, der das grafisch anspruchsvolle Spiel nicht unterstützen kann. Ihren Grafiktreiber upzudaten kann dabei helfen.

Sie haben 2 Optionen zur Aktualisierung Ihres Grafiktreibers:

Option 1 – Manuell – Für diese Methode brauchen Sie genügend Computerkenntnisse und Geduld, da Sie den genau korrekten Treiber online finden, downloaden und Schritt für Schritt installieren müssen.

ODER

Option 2 – Automatisch (Empfohlen) – Diese ist die schnellste und einfachste Option. Alles ist mit nur ein paar Mausklicks fertig – auch wenn Sie ein Computer-Neuling sind.

Driver Easy wird Ihr System automatisch erkennen und korrekte Treiber dafür finden. Sie brauchen nicht, das Risiko von Herunterladen und Installation eines falschen Treibers einzugehen oder sich Sorgen darum zu machen, dass Sie während der Installation Fehler begehen könnten.

Sie können Ihre Treiber mit entweder der Gratis- oder Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der Pro-Version schaffen Sie alles mit nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung sowie eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber auf Ihrem PC werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Wenn Sie die Gratis-Version verwenden, klicken Sie auf Aktualisierung neben Ihrer Grafikkarte (Bei mir ist NVIDIA GeForce GT 640), um deren neueste Treiberversion herunterzuladen. Dann müssen Sie den neuen Grafiktreiber manuell installieren.

Sollten Sie die Pro-Version von Driver Easy haben, klicken Sie einfach Alle aktualisieren an, um alle problematischen Treiber auf Ihrem PC zu aktualisieren.

4) Starten Sie Ihren PC neu und testen Sie, ob Minecraft erneut normal starten kann.


Tipp 3: Java bei Ihnen auf den neuesten Stand bringen

Das Aktualisieren von Java ist als MinecraftPlayer wichtig , da einige technische Fehler möglicherweise nur durch Aktualisieren von Java behoben werden.  Durch die Installation des neuesten Java-Updates wird sichergestellt, dass Minecraft weiterhin sicher und effizient ausgeführt wird.

1) Klicken Sie auf das Start-Symbol in der Taskleiste und finden Sie den Ordner von Java.

2) Klicken Sie auf den Ordner von Java, um ihn zu erweitern, und klicken Sie auf Auf Updates prüfen.

3) Klicken Sie Jetzt aktualisieren an, um nach Updates zu suchen und das verfügbare zu installieren.

4) Prüfen Sie, ob Sie das Absturzproblem nun beheben können.


Tipp 4: Ihre Minecraft-Mods deaktivieren oder deinstallieren

Die installierten Mods können auch für den Fehlercode Exit Code: 0 in Minecraft verantwortlich sein. Nicht nur Konflikte zwischen Mods, sondern auch zufällige Beschädigung bei der Installation der Mods können das Ausführen des Spiel beeinträchtigen.

Wenn Sie schon einige Mods installiert haben, versuchen Sie, diese zu deaktivieren oder deinstallieren. Prüfen Sie danach, ob alles wieder in Ordnung ist.


Tipp 5: Minecraft komplett neu installieren

Sollten die Programmdateien von Minecraft beschädigt sein oder fehlen, kann die Fehlermeldung auch auftreten. In diesem Fall können Sie Minecraft deinstallieren und dann erneut installieren, um die Programmdateien zu erneuern.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + R, geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2) Klicken Sie auf Minecraft Launcher in der Liste und dann auf Deinstallieren.

3) Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

4) Warten Sie einen Moment, bis Minecraft fertig entfernt wurde.

5) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + R, geben Sie %appdata% ein und drücken Sie die Eingabetaste.

6) Löschen Sie den Ordner .minecraft.

7) Starten Sie Ihren PC neu.

8) Öffnen Sie die offizielle Webseite von Minecraft, laden Sie die Installationsdatei herunter und installieren Sie Minecraft erneut auf Ihrem PC.

9) Prüfen Sie, ob Sie Minecraft jetzt starten können.


Hoffentlich ist Ihnen dieser Beitrag hilfreich. Haben Sie dazu weitere Fragen oder andere Lösungsvorschläge, bitte hinterlassen Sie einen Kommentar unten.

Dieser Artikel gefällt mir

In anderen Sprachen verfügbar

If you're also seeing this error, don't worry. Based on our user's feedback, we've gathered some working fixes down below.
Si vous rencontrez l'erreur Exit Code 0 dans Minecraft, ne vous inquiétez pas. Lisez cet article pour trouver une solution.