Können Sie sich in VALORANT nur langsam bewegen und bemerken Sie, dass die FPS ungewöhnlich niedrig ist? Keine Sorge. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die FPS im Spiel verbessern können, um flüssiger zu zocken.

Bevor Sie mit den Tipps anfangen:

Ihr Computer und die Hardwares müssen zumindest die minimalen Systemanforderungen von VALORANT erfüllen, um das Spiel ausführen zu können. Wenn Sie bessere Spiel-Performance bzw. mehr FPS bekommen möchten, sollten Sie Ihre Hardwares entsprechend umtauschen bzw. upgraden.

Mindestanforderungen (30 FPS)

BetriebssystemWindows 7/8/10 (64-Bit)
RAM4 GB
VRAM1 GB
CPUIntel Core 2 Duo E8400
GrafikkarteIntel HD 4000
Quelle: VALORANT

Die empfohlenen Systemanforderungen (60 FPS)

BetriebssystemWindows 7/8/10 (64-Bit)
RAM4 GB
VRAM1 GB
CPUIntel i3-4150
GrafikkarteNVIDIA GeForce GT 730

Ein High-End-Gerät (144+ FPS)

BetriebssystemWindows 7/8/10 (64-Bit)
RAM4 GB
VRAM1 GB
CPUIntel Core i5-4460 3,2GHZ
GrafikkarteNVIDIA GTX 1050 Ti

Wenn Sie unter der verringernden FPS in VALORANT leiden, während Ihr Computer und die ausgestatteten Hardwares leistungsstark genug sind, lesen Sie weiter, um mehr Tipps zu erfahren.


Holen Sie sich diese Tipps:

Wir haben für Sie sieben Tipps zusammengefasst. Sie brauchen nicht, alle durchzuführen. Probieren Sie die Tipps in der angegebenen Reihenfolge aus, bis Sie einen hilfreichen finden.

  1. Ihren Grafiktreiber aktualisieren
  2. Vollbildoptimierungen deaktivieren
  3. Die Grafikeinstellungen in VALORANT heruntersetzen
  4. Ihre Systemeinstellungen anpassen
  5. VALORANT mehr Ressourcen zuweisen
  6. Die Discord-Einstellungen für VALORANT anpassen
  7. VALORANT neu installieren
Hinweise:
1. Die Screenshots zur Veranschaulichung stammen von Windows 10. Die Tipps gelten auch für Windows 7 und 8.1.
2. Installieren Sie vor dem Zocken alle verfügbaren Windows-Updates.

Tipp 1: Ihren Grafiktreiber aktualisieren

Die Performance von VALORANT hängt stark von Ihrer Grafikkarte ab. Damit Ihre Grafikkarte ordnungsgemäß funktioniert, sollte Ihr Grafiktreiber bestens immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Sie können Ihren Grafiktreiber manuell updaten, wenn Sie möchten, indem Sie die Webseite des Geräteherstellers besuchen, die Download-Seite für Treiber finden, den richtigen Treiber ausfindig machen, usw.

Aber wenn es Ihnen schwer fällt, mit Gerätetreibern umzugehen, oder wenn Sie einfach keine Zeit dafür haben, würden wir Ihnen empfehlen, Ihre Treiber mit Driver Easy zu aktualisieren.

So aktualisieren Sie Ihre Treiber mit Driver Easy:

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber in Ihrem System werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie auf Aktualisieren neben dem Gerätenamen Ihrer Grafikkarte, um deren neuesten Treiber herunterzuladen und zu installieren.

Oder Sie können einfach auf die Schaltfläche Alle aktualisieren klicken, um alle problematischen Gerätetreiber in Ihrem System automatisch zu aktualisieren.

(In beiden Fällen ist die PRO-Version von Driver Easy erforderlich. Mit der GRATIS-Version können Sie auch Ihre Gerätetreiber updaten, aber einige Schritte müssen Sie manuell durchführen.)

4) Starten Sie Ihren Computer neu und führen Sie VALORANT aus. Prüfen Sie, ob die FPS im Spiel höher als zuvor ist.


Tipp 2: Vollbildoptimierungen deaktivieren

Wenn die FPS in VALORANT im Vollbildmodus sinkt, deaktivieren Sie die Vollbildoptimierungen und versuchen Sie das Spiel nochmals.

1) Navigieren Sie zum Installationsverzeichnis von VALORANT.

Der standardmäßige Pfad ist C:\Riot Games\VALORANT. Wenn Sie VALORANT in einem anderen Laufwerk installiert haben, suchen Sie nach dem Verzeichnis im entsprechenden Laufwerk.

2) Doppelklicken Sie auf den Ordner live.

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf VALORANT.exe und wählen Sie im Kontextmenü Eigenschaften aus.

4) Auf der Registerkarte Kompatibilität: Setzen Sie ein Häkchen vor Vollbildoptimierungen deaktivieren.
Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

5) Führen Sie VALORANT aus und starten Sie das Spiel im Vollbildmodus. Checken Sie, ob Sie die FPS erfolgreich gesteigert haben.


Tipp 3: Die Grafikeinstellungen in VALORANT heruntersetzen

Das Heruntersetzen der Grafikeinstellungen im Spiel hilft auch bei der Verbesserung der FPS, insbesondere, wenn die Hardwares relativ schwach sind.

Schrauben Sie Ihre Grafikeinstellungen herunter und deaktivieren Sie die Grafikeffekte, die zum Ausführen des Spiels nicht erforderlich sind.

  • Materialqualität – Niedrig
  • Texturqualität – Niedrig
  • Detailqualität – Niedrig
  • Qualität der Benutzeroberfläche – Niedrig
  • Vignette – Aus
  • VSync – Aus
  • Antialiasing – Kein
  • Anisotropes Filtern – 2x
  • Deutlichkeit erhöhen – Aus
  • Verbesserte Schusswaffengrafik (Egoperspektive) – Aus
  • Verzerrung – Aus
  • Schatten – Aus

Starten Sie VALORANT neu und prüfen Sie, ob das Spiel flüssiger läuft.


Tipp 4: Ihre Systemeinstellungen anpassen

Sie können noch einstellen, dass in Ihrem System die Leistung immer vor der optischen Darstellung Vorrang hat. In diesem Fall ist die Darstellung nicht so fein, aber Sie stoßen weniger auf Lags und Verzögerungen beim Spiel.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie sysdm.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemeigenschaften zu öffnen.

2) Wechseln Sie zur Registerkarte Erweitert und klicken Sie auf Einstellungen… unter „Leistung“.

3) Wählen Sie Für optimale Leistung anpassen aus. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

4) Führen Sie VALORANT aus und testen Sie, ob der FPS-Wert gestiegen ist.


Tipp 5: VALORANT mehr Ressourcen zuweisen

Ihr System passt im Hintergrund die Zuweisung der Ressourcen (CPU, GPU, Arbeitsspeicher usw.) an, um verschiedene Anwendungen zugleich stabil ausführen zu können, sowie um die Leistung und den Energieverbrauch auszugleichen. Die Performance von VALORANT kann verbessert werden, indem Sie die unnötigen Anwendungen schließen und VALORANT mehr Ressourcen zuweisen.

Die unnötigen Anwendungen schließen und die Priorität von VALORANT erhöhen

Andere laufende Anwendungen lasten auch die CPU, GPU und andere Hardwares Ihres Computers aus. Beenden Sie die unnötigen Anwendungen und priorisieren Sie VALORANT, damit das Spiel die Hardwares möglichst ausnutzen kann.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Strg-Taste + Umschalttaste + Esc-Taste, um den Task-Manager aufzurufen.

2) Klicken Sie auf Ansicht und setzen Sie ein Häkchen vor Nach Typ gruppieren.

3) Die laufenden Anwendungen werden unter „Apps“ aufgelistet. Markieren Sie eine Anwendung, die Sie beim Spiel nicht benötigen, und klicken Sie auf Task beenden.

Wiederholen Sie diesen Schritt, bis alle unnötigen Anwendungen beendet wurden.

4) Wechseln Sie zur Registerkarte Details. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf VALORANT.exe, legen Sie Ihren Mauszeiger auf Priorität festlegen und klicken Sie auf Hoch.

5) Klicken Sie auf Priorität ändern.

6) Wiederholen Sie Schritt 4 bis 5 für den Prozess VALORANT-Win64-Shipping.exe.

„Höchstleistung“ als Ihren Energiesparplan festlegen

Wenn Sie die Leistung für wichtiger als das Energiesparen halten, wählen Sie „Höchstleistung“ als Ihren Energiesparplan aus.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie powercfg.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2) Wählen Sie Höchstleistung aus.

Starten Sie VALORANT wie gewohnt und sehen Sie, ob das Spiel nicht mehr verzögert reagiert.


Tipp 6: Die Discord-Einstellungen für VALORANT anpassen

Falls Sie Discord zur Kommunikation beim Spiel verwenden, kann das Feature Hardwarebeschleunigung von Discord die FPS in VALORANT negativ beeinflussen. Deaktivieren Sie es und versuchen Sie das Spiel erneut.

1) Klicken Sie unten links auf das Zahnrad-Symbol auf der Discord-Benutzeroberfläche.

2) Wählen Sie im linken Menü Erweitert aus. Schieben Sie den Regler neben Hardwarebeschleunigung nach links, um dieses Feature zu deaktivieren.

3) Klicken Sie zur Bestätigung auf Okay.

4) Discord wird automatisch neu gestartet. Testen Sie, ob Sie in VALORANT mehr FPS bekommen.


Tipp 7: VALORANT neu installieren

Sollten die obigen Tipps nichts gebracht haben, kann es sein, dass irgendwelche Spieldateien von VALORANT beschädigt oder korrupt sind. Installieren Sie VALORANT neu, um die problematischen Spieldateien zu ersetzen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2) Markieren Sie VALORANT in der Liste und klicken Sie auf Deinstallieren.

3) Folgen Sie den Anweisungen, um VALORANT zu deinstallieren.

4) Rufen Sie die Download-Seite von VALORANT auf und laden Sie die Installationsdatei der neuesten Version von VALORANT herunter.

5) Führen Sie die Installationsdatei aus und befolgen Sie die Anweisungen, um VALORANT zu installieren.

6) Prüfen Sie, ob das Problem mit der niedrigen FPS im Spiel nicht mehr auftaucht.


Hoffentlich hat Ihnen dieser Beitrag geholfen. Haben Sie weitere Fragen oder andere Vorschläge, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

Was Sie noch interessieren könnte:

10
10 people found this helpful

Available in other languages

If you're also experiencing FPS drops in Valorant, you've come to the right place. Here're some easy fixes that work for many players.
Nervt es, dass die FPS in VALORANT instabil und oftmals ungewöhnlich niedrig ist? Keine Sorge. 7 Tipps hier können Abhilfe schaffen.
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments