Funktioniert Logitech Options auf Ihrem PC nicht oder lässt sich das Programm einfach nicht starten? Machen Sie sich keine Sorgen. Das Problem ist eigentlich nicht schwer zu beheben. Folgen Sie den unteren Schritten, um das Problem selber zu beheben.

Bevor Sie beginnen, …

Bevor Sie beginnen, die folgenden Lösungsmöglichkeiten zu versuchen, sollten Sie sicherstellen, dass Logitech Options die Logitech-Peripheriegeräte Sie benutzen unterstützt. (Hier finden Sie die Produkte, die von Logitech Options unterstützt werden.)

Zusätzlich checken Sie diesen Artikel und überprüfen Sie, ob Ihr Logitech-Gerät selbst funktionstüchtig ist und ob es richtig mit Ihrem PC verbunden ist.

Probieren Sie diese Lösungen aus:

Hier sind 6 Lösungen, die schon vielen Nutzern geholfen haben. Sie brauchen aber nicht, alle Lösungen durchzuprobieren. Fangen Sie mit der ersten Lösung an, bis Sie die Wirksame finden.

  1. Virenscanner von Drittanbietern vorübergehend deinstallieren
  2. Alle Gerätetreiber neu installieren
  3. Alle Gerätetreiber aktualisieren
  4. Windows-Updates installieren
  5. Logitech Options neu installieren und als Administrator ausführen
  6. .NET Framework entfernen oder reparieren
Die unteren Screenshots stammen aus Windows 10, während alle Lösungen für Windows 7/8/10 gelten.

Lösung 1: Virenscanner von Drittanbietern vorübergehend deinstallieren

Bei vielen Spielern hilft die Deinstallation des Drittanbieter-Virenscanners. Probieren Sie auch mal, Ihre Antiviren-Software von einem Drittanbieter kurzeitig zu deinstallieren und starten Sie anschließend Ihren PC neu. Testen Sie, ob Logitech Options ordnungsgemäß funktioniert.

Falls der Fehler nach der Deaktivierung oder Deinstallation Ihrer Antivirensoftware nicht mehr auftritt, ist sie genau die Fehlerquelle. Kontaktieren Sie das Support-Team dieser Software, um mehr Hilfe zu bekommen.


Lösung 2: Alle Gerätetreiber neu installieren

Die Fehlerursache kann darin bestehen, dass Ihre Gerätetreiber, besonders die Logitech-Gerätetreiber nicht korrekt installiert wurden. Installieren Sie in diesem Fall die Gerätetreiber einmal neu.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und klicken Sie auf OK, um den Geräte-Manager aufzurufen.

2) Doppelklicken Sie auf die Kategorie Eingabegeräte (Human Interface Device), um sie zu erweitern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Logitech-Gerät und wählen Sie Gerät deinstallieren aus.

3) Setzen Sie ein Häkchen vor Treibersoftware für dieses Gerät löschen, wenn diese Option vorhanden ist, und klicken Sie auf Deinstallieren.

Haben Sie mehrere Logitech-Geräte, müssen Sie Schritt 2 bis 3 wiederholen.

4) Starten Sie Ihren PC neu und testen Sie, ob Logitech Options ordentlich starten und funktionieren kann.


Lösung 3: Alle Gerätetreiber aktualisieren

Falls die Neuinstallation nichts bringt, sollten Sie Ihre Gerätetreiber aktualisieren. Wenn Ihre Gerätetreiber fehlerhaft und nicht mit einander oder mit Logitech Options übereinstimmen, kann die Software auch nicht starten oder nicht funktionieren. Bringen Sie alle Ihre Gerätetreiber auf den neuesten Stand und testen Sie die Software nochmals.

Sie können Ihre Gerätetreiber entweder manuell oder automatisch aktualisieren. Es wird Ihnen wirklich viel Arbeit machen, einen korrekten Treiber manuell vom Gerätehersteller herunterzuladen und zu installieren, weswegen wir Ihnen Driver Easy empfehlen.

Mit Driver Easy Pro brauchen Sie nur 2 Mausklicks, alle Treiber automatisch zu aktualisieren, ohne Risiko von Installationen falscher oder inkompatibler Treiber. Außerdem erhalten Sie volle Unterstützung und eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle Geräte mit problematischen Treibern werden nach der Abtastung aufgelistet.

3) Mit der Pro-Version, klicken Sie einfach auf Alle aktualisieren, um alle fehlerhaften oder veralteten Treiber auf Ihrem Computer automatisch zu aktualisieren.

Oder klicken Sie auf Aktualisierung neben dem Gerät, dessen Treiber Sie aktualisieren möchten. Ein neuster Treiber dafür wird automatisch heruntergeladen und installiert. (Mit der Gratis-Version müssen Sie die Installation aber manuell schaffen.)

Driver Easy Pro bietet umfassenden technischen Support. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseres Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com.

 4) Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Logitech Options jetzt einwandfrei funktioniert.


Lösung 4: Windows-Updates installieren

Wenn Ihr System auf dem neuesten Stand ist, werden viele Probleme verhindert. Es ist ratsam, Ihr Windows-System zu aktualisieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + S.

2) Geben Sie in die Suchleiste nach updates suchen ein und klicken Sie dann auf das Suchergebnis.

3) Klicken Sie oben auf Nach Updates suchen. Wenn es Updates verfügbar sind, wird Windows die Updates automatisch herunterladen und installieren.

Falls es schon Updates erkannt werden, klicken Sie auf Herunterladen wie im Bild gezeigt.

4) Warten Sie, bis der Verlauf abgeschlossen ist. Ihre neue Version von Ihrem Windows-System ist nun einsatzbereit. Führen Sie Logitech Options aus und testen Sie nochmals.


Lösung 5: Logitech Options neu installieren und als Administrator ausführen

Es konnte Fehler bei der Installation von Logitech Options schon geben, die Sie jedoch nicht bemerkten. Deinstallieren Sie das Programm und installieren Sie es wieder neu. Führen Sie dann die neu installierte Software als Administrator aus.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + R, geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf OK.

2) Wählen Sie aus der Liste Logitech Options aus und klicken Sie auf Deinstallieren.

3) Folgen Sie den Anweisungen, um Logitech Options zu deinstallieren.

4) Starten Sie Ihren PC neu.

5) Öffnen Sie die Download-Seite von Logitech Options. Klicken Sie auf DOWNLOAD FÜR WINDOWS, um den Download zu starten.

6) Führen Sie die Installationsdatei aus und befolgen Sie die Anweisungen, um Logitech Options zu installieren.

7) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste, geben Sie logitech options in die Suchleiste ein und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

7) Nun sollte Logitech Options einwandfrei starten und funktionieren.


Lösung 6: .NET Framework entfernen oder reparieren

Laut einigen Spielern funktioniert es, wenn man .NET Framework Sachen unter Windows 7 und älteren Systemen entfernt oder .NET Framework unter Windows 8 und 10 repariert. So gehen Sie vor:

Windows 7 und ältere Systeme

Unter Windows 7 und älteren Systemen kann es entfernt werden. Dies ist die bevorzugte Methode für Windows 7 und ältere Systeme.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste und geben Sie in die Suchleiste Programme und Funktionen ein. Klicken Sie auf Programme und Funktionen in der Suchergebnis.

2) Deinstallieren Sie alle Objekte, die mit „Microsoft .NET“ beginnen, die neuesten Versionen zuerst.

Windows 8 und 10

.NET Framework kann unter Windows 8 und 10 nicht deinstalliert werden. Aus diesem Grund besteht die bevorzugte Lösung meist darin, .NET Framework zu reparieren und das Systemdatei-Überprüfungsprogramm auszuführen:

1) Laden Sie das Microsoft .NET Framework Repair Tool herunter und führen Sie es aus.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um .NET Framework auf Ihrem PC zu reparieren.

3) Geben Sie cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

4) Klicken Sie auf Ja, wenn der Benutzerkontensteuerung-Dialog angezeigt wird.

5) Geben Sie DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

6) Geben Sie sfc /scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Ihre Systemdateien zu überprüfen und reparieren.

sfc /scannow

7) Starten Sie Ihren Computer neu und checken Sie, ob Logitech Options ohne Störungen funktioniert.

Falls die fehlerhaften Systemdateien nicht vom System automatisch repariert werden können, befolgen Sie bitte der angezeigten Meldung gemäß die Hinweise von Microsoft, um das Problem zu lösen.

Hoffentlich hat Ihnen eine der obigen Lösungen geholfen. Wenn Sie noch andere Fragen haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

3
3 Person(en) fanden diesen Artikel hilfreich

In anderen Sprachen verfügbar

Can't get Logitech Options working on your computer? Logitech Options not detecting your device? If so, here're some fixes you can try.