Mit der Logitech Options Software können Sie nach Ihrem Geschmack Ihre Maus oder Tastatur aus Logitech konfigurieren. Aber wenn Logitech Options Ihr Logitech Gerät nicht erkennen kann, können Sie nichts vornehmen.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, was Sie tun können, damit Ihre Logitech-Maus oder -Tastatur wieder von Logitech Options erkannt werden kann.

Probieren Sie diese Tipps aus:

Unten werden insgesamt 4 Tipps vorgestellt. Fangen Sie mit dem ersten Tipp an und probieren Sie sie der Reihe nach aus, bis Sie einen finden, der funktioniert.

  1. Ihr Logitech-Gerät überprüfen
  2. Den Treiber Ihres Logitech-Gerätes neu installieren
  3. Ihre Gerätetreiber aktualisieren
  4. Logitech Options neu installieren
1. Die Screenshots unten sind von Windows 10. Aber die Tipps gelten auch für Windows 7 und 8/8.1.
2. Stellen Sie sicher, dass Logitech Options Ihr Logitech-Gerät unterstützt. (Hier finden Sie die von Logitech Options unterstützten Produkte.)

Tipp 1: Ihr Logitech-Gerät überprüfen

Falls Logitech Options Ihre Logitech-Maus oder -Tastatur nicht erkennen kann, überprüfen Sie als Erstes, ob Ihr Logitech-Gerät selbst funktionstüchtig ist und ob es richtig mit Ihrem PC verbunden ist.

Testen Sie Ihr Logitech-Gerät in anderen USB-Ports

Es kann sein, dass beim zurzeit verwendeten USB-Port ein Defekt oder ein Wackelkontakt vorliegt, so dass sich der Bluetooth-Empfänger und Ihr Logitech-Gerät nicht richtig erkennen lassen. Testen Sie Ihr Logitech-Gerät in anderen USB-Ports und sehen Sie, ob die Erkennung wieder geht.

  • Wenn ja, sollte der erste USB-Port kaputt sein.
  • Wenn nein, gibt es mehrere Möglichkeiten. Probieren Sie die nachstehenden Tipps weiter aus, um die Problemursache festzustellen.

Testen Sie Ihr Logitech-Gerät auf einem anderen PC

Falls der Wechsel der USB-Anschlüsse nicht geholfen hat, schließen Sie Ihr Logitech-Gerät an einen anderen PC an und prüfen Sie, ob es darauf funktioniert und von Logitech Options erkannt wird.

  • Wenn ja, sollte das Problem an den Gerätetreibern oder der Software liegen. Paaren Sie Ihr Logitech-Gerät mit Ihrem ersten Computer und fahren Sie mit dem nächsten Tipp fort.
  • Wenn nein, wäre es möglich, dass Ihre Logitech-Maus oder -Tastatur defekt wäre. Kontaktieren Sie das Support-Team von Logitech oder wenden Sie sich an den Händler, um weitere Hilfe zu bekommen.

Tipp 2: Den Treiber Ihres Logitech-Gerätes neu installieren

Ihr Logitech-Gerät lässt sich nicht von Logitech Options erkennen, wenn der nötige Gerätetreiber nicht korrekt installiert wurde oder fehlerhaft ist. In diesem Fall können Sie den Logitech-Treiber manuell deinstallieren und dann erneut installieren lassen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und klicken Sie auf OK, um den Geräte-Manager aufzurufen.

2) Doppelklicken Sie auf die Kategorie Eingabegeräte (Human Interface Device), um sie zu erweitern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Logitech-Gerät und wählen Sie Gerät deinstallieren aus.

Ihr Logitech-Gerät kann noch in der Kategorie Mäuse und andere Zeigegeräte oder Tastaturen zu finden sein.
Nur zu Illustrationszwecken

3) Setzen Sie ein Häkchen vor Treibersoftware für dieses Gerät löschen, wenn diese Option vorhanden ist, und klicken Sie auf Deinstallieren.

Haben Sie mehrere Logitech-Geräte, müssen Sie Schritt 2 bis 3 wiederholen.

4) Starten Sie Ihren PC neu und verbinden Sie Ihr Logitech-Gerät erneut mit Ihrem PC. Die Treiber der verbundenen Geräte werden automatisch vom System installiert.

Prüfen Sie, ob Logitech Options Ihre Logitech-Maus oder -Tastatur ordnungsgemäß erkennen kann.


Tipp 3: Ihre Gerätetreiber aktualisieren

Veraltete oder fehlerhafte Treiber Ihrer Logitech-Geräte und USB-Controller können auch dafür sorgen, dass Logitech Options Ihre Logitech-Maus oder -Tastatur nicht finden kann. Bringen Sie alle Ihre Gerätetreiber auf den neuesten Stand und testen Sie die Software nochmals.

Sie können Ihre Treiber manuell updaten, wenn Sie möchten, indem Sie die Webseite jedes Geräteherstellers besuchen, die Download-Seiten für Treiber finden, die richtigen Treiber nacheinander ausfindig machen, usw.

Aber wenn es Ihnen schwer fällt, mit Gerätetreibern umzugehen, oder wenn Sie einfach keine Zeit dafür haben, würden wir Ihnen empfehlen, Ihre Treiber mit Driver Easy zu aktualisieren.

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber in Ihrem System werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie auf Alle aktualisieren, um alle veralteten, fehlerhaften oder fehlenden Gerätetreiber in Ihrem System automatisch zu aktualisieren oder installieren.
(Dies erfordert die PRO-Version. Wenn Sie auf „Alle aktualisieren“ klicken, werden Sie aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen.)

Anmerkung: Sie können auch mit der GRATIS-Version von Driver Easy Ihre Gerätetreiber aktualisieren, aber einige Schritte müssen Sie manuell erledigen.

4) Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie mit der Software Logitech Options Ihr Logitech-Gerät konfigurieren können.


Tipp 4: Logitech Options neu installieren

Die Software Logitech Options kann in einigen Fällen die Ursache dieses Erkennungsproblems sein. Manche Fehler, die seit der Installation schon existieren, werden jedoch nicht bemerkt und können die Funktionen der Software beeinträchtigen.

Versuchen Sie, Logitech Options zu deinstallieren oder dann dessen neueste Version zu installieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf OK.

2) Wählen Sie aus der Liste Logitech Options aus und klicken Sie auf Deinstallieren.

3) Folgen Sie den Anweisungen, um Logitech Options zu deinstallieren.

4) Starten Sie Ihren PC neu.

5) Öffnen Sie die Download-Seite von Logitech Options. Klicken Sie auf DOWNLOAD FÜR WINDOWS, um den Download zu starten.

6) Führen Sie die Installationsdatei aus und befolgen Sie die Anweisungen, um Logitech Options in Ihrem System zu installieren.

7) Prüfen Sie, ob Logitech Options die verbundene Logitech-Maus oder -Tastatur auf Ihrem PC erkennen und anpassen kann.


Hoffentlich hat Ihnen dieser Beitrag geholfen. Haben Sie weitere Fragen oder andere Lösungsvorschläge, bitte hinterlassen Sie einen Kommentar unten!

Dieser Artikel gefällt mir