Es kann passieren, dass das Logitech G29 DRIVING FORCE RENNLENKRAD trotz ordnungsgemäßen Anschlusses nicht von irgendwelcher App oder gar nicht von Ihrem Computer erkannt wird. Was Sie tun können, um das Lenkrad wieder zu verwenden, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Wählen Sie Ihre Situation aus:

Welche ist die Situation, mit der Sie konfrontiert werden?

  1. Logitech G29 lässt sich von einer Software nicht erkennen
  2. Der Computer erkennt Logitech G29 Lenkrad gar nicht
Die Screenshots unten sind von Windows 10. Die Lösungen gelten auch für Windows 11, 7 und 8.1.

Logitech G29 lässt sich von einer Software nicht erkennen

Dass Ihr Logitech G29 Lenkrad nicht von einer Software erkannt wird, in der Sie mit dem Lenkrad zocken möchten, oder mit der Sie das Lenkrad konfigurieren, kann es durch die Software selbst oder Konflikte auf Ihrem Computer verursacht werden.

Probieren Sie bitte der Reihe nach die folgenden Methoden durch:

  1. Die Software als Administrator ausführen
  2. Andere laufende Softwares testweise beenden
  3. Die Software aktualisieren
  4. Die Software neu installieren
  5. Ihr Sicherheitsprogramm vorübergehend deaktivieren
Stellen Sie vor allem sicher, dass Logitech G29 mit Ihrer Software kompatibel ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an das Support-Team der Software.

Methode 1: Die Software als Administrator ausführen

Wegen fehlender Administratorrechte kann eine Software ein paar Funktionen nicht erfüllen. Versuchen Sie, die Software, die Sie mit Logitech G29 verwenden möchten, als Administrator auszuführen.

1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betroffene Software und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

Hier ist Logitech Gaming Software als Beispiel

2) Klicken Sie auf Ja, wenn der Benutzerkontensteuerung-Dialog aufpoppt.

3) Prüfen Sie, ob das angeschlossene Logitech G29 Rennlenkrad in der Software nun als erkannt angezeigt wird.


Methode 2: Andere laufende Softwares testweise beenden

Wenn mehrere Softwares zugleich ausgeführt werden, die Logitech G29 Lenkrad auch als Eingabegerät verwenden können, lässt sich das Lenkrad unbemerkt von irgendeiner dieser Anwendung belegen. In diesem Fall fällt es Ihnen nur auf, dass Ihre gewünschte Anwendung das Lenkrad immer nicht erkennt.

Befolgen Sie die Schritte unten, um die unnötigen Softwares zu schließen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Strg-Taste + Umschalttaste + Esc-Taste, um den Task-Manager aufzurufen.

2) Klicken Sie auf Ansicht und setzen Sie ein Häkchen vor Nach Typ gruppieren.

3) Die laufenden Anwendungen werden unter „Apps“ aufgelistet.
Markieren Sie eine Software, die Sie derzeit nicht brauchen und die Ihr Logitech G29 Lenkrad besetzen kann, und klicken Sie auf Task beenden.

Wiederholen Sie diesen Schritt, bis alle verdächtigen Softwares beendet wurden.

Hier ist Steam als Beispiel.

4) Prüfen Sie, ob Sie mit Ihrer gewünschten Software das Logitech G29 Lenkrad benutzen können.


Methode 3: Die Software aktualisieren

Es kann sein, dass die Software Bugs hat, die durch ein Versionsupdate zu beheben sind. Haben Sie Ihre Software schon lange nicht aktualisiert, überprüfen Sie, ob eine neuere Softwareversion verfügbar ist, und bringen Sie sofort Ihre Software auf den neuesten Stand.

Testen Sie danach, ob die Software Ihr Lenkrad wieder erkennen kann.


Methode 4: Die Software neu installieren

Sofern die Aktualisierung der Software nicht geholfen hat, gibt es die Möglichkeit, dass die Dateien dieser Software zufällig beschädigt wurden, so dass sie die angeschlossenen Geräte nicht mehr korrekt erkennt und konfiguriert.

In diesem Fall müssen Sie die Software reparieren. Wenn die Software eine Reparaturfunktion anbietet, können Sie sie einfach anwenden, um die beschädigten Dateien wiederherzustellen. Funktioniert die Reparatur nicht oder gibt es keine Reparatur, müssen Sie eine Neuinstallation durchführen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2) Markieren Sie die betroffene Software in der Liste und klicken Sie auf Deinstallieren/ändern.

3) Folgen Sie den Anweisungen, um die Software zu entfernen.

4) Besuchen Sie die offizielle Webseite dieser Software und laden Sie die Installationsdatei der neuesten Version herunter.

5) Führen Sie die Installationsdatei aus und installieren Sie Schritt für Schritt die Software.

6) Schließen Sie Ihr Logitech G29 erneut an und prüfen Sie, ob es von der Software erkannt wird.


Methode 5: Ihr Sicherheitsprogramm vorübergehend deaktivieren

Haben Sie ein Sicherheitsprogramm aus einem Drittanbieter auf Ihrem Computer? Wenn ja, kann es verhindern, dass die von Ihnen benötigte Software das Logitech G29 erkennt. Deaktivieren Sie vorübergehend Ihre Antivirensoftware oder Firewall und testen Sie, ob die Erkennung wieder geht.

  • Wenn ja, überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Sicherheitsprogramms und fügen Sie der Whitelist die Software und Ihr Logitech G29 Lenkrad hinzu, um zu vermeiden, dass das Sicherheitsprogramm die Software und das Lenkrad für Bedrohungen hält und blockiert.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, reaktivieren Sie Ihr Sicherheitsprogramm und fahren Sie fort.

Keine hilfreichen Methoden? Das Problem kann schwerwiegender als gedacht sein und nicht nur mit der Software selbst zusammenhängen. Lesen Sie weiter und probieren Sie die weiteren Lösungsvorschläge aus.


Der Computer erkennt Logitech G29 gar nicht

Sollte Logitech G29 weder von beliebiger Software noch von Ihrem Computer erkannt werden, kann das Problem an Ihren Gerätetreibern, Ihrem System oder sogar den verwendeten Hardwares liegen. Arbeiten Sie den Methoden unten ab, um das Problem zu behandeln.

  1. Logitech G29 Treiber neu installieren
  2. Ihre Gerätetreiber aktualisieren
  3. Eine Systemwiederherstellung durchführen
  4. Ihre Hardwares überprüfen

Methode 1: Logitech G29 Treiber neu installieren

Das Problem mit der Erkennung kann noch auf den fehlerhaften Logitech G29 Treiber zurückzuführen sein. Versuchen Sie, ihn neu zu installieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2) Klicken Sie oben auf Ansicht und setzen Sie ein Häkchen vor Ausgeblendete Geräte anzeigen.

3) Doppelklicken Sie auf die Kategorie Eingabegeräte (Human Interface Devices), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Logitech G HUB G29 Driving Force Racing Wheel USB und wählen Sie Gerät deinstallieren aus.

Wenn das Logitech G29 Lenkrad nicht richtig erkannt wird, kann es im Geräte-Manager mit einem schwer zu identifizierenden Namen (z. B. HID-konformer Gamecontroller, USB-Eingabegerät usw.) erscheinen. Wenn Sie sich unter diesem Umstand nicht sicher sind, welcher Eintrag im Geräte-Manager das Logitech Lenkrad betrifft, probieren Sie einfach die nächste Methode aus, um einen korrekten neuesten Logitech G29 Treiber automatisch zu installieren.

4) Haken Sie Treibersoftware für dieses Gerät löschen an und klicken Sie zur Bestätigung auf Deinstallieren.

5) Ziehen Sie das Logitech G29 Lenkrad ab und starten Sie Ihren Computer neu.

6) Schließen Sie das Lenkrad an und prüfen Sie, ob es als ein einsatzbereites Gerät auf Ihrem Computer vorkommt.


Methode 2: Ihre Gerätetreiber aktualisieren

Neben dem Treiber des Logitech G29 Lenkrads müssen die Treiber der USB-Controller Ihres Computers einwandfrei funktionieren und am besten aktuell bleiben.

Sie können Ihre Treiber manuell updaten, wenn Sie möchten, indem Sie die Webseiten der Gerätehersteller besuchen, die Download-Seiten für Treiber finden, die richtigen Treiber ausfindig machen, usw.

Aber wenn es Ihnen schwer fällt, mit Gerätetreibern umzugehen, oder wenn Sie einfach keine Zeit dafür haben, würden wir Ihnen empfehlen, Ihre Treiber mit Driver Easy zu aktualisieren.

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber in Ihrem System werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie auf Aktualisierung neben einem markierten Gerät, dessen Treiber Sie aktualisieren möchten, um die neueste Treiberversion herunterzuladen und zu installieren.

Oder Sie können auf die Schaltfläche Alle aktualisieren klicken, um alle problematischen Gerätetreiber in Ihrem System automatisch zu aktualisieren.

(In beiden Fällen ist die PRO-Version erforderlich.)

Anmerkung: Sie können auch mit der GRATIS-Version von Driver Easy Ihre Treiber aktualisieren, aber einige Schritte müssen Sie manuell durchführen.

4) Starten Sie Ihren Computer neu und checken Sie, ob Sie mit dem Logitech G29 Lenkrad Rennspiele zocken können.


Methode 3: Eine Systemwiederherstellung durchführen

Falls Sie vorher das Logitech G29 Rennlenkrad benutzen konnten, kann das Erkennungsproblem von irgendwelchen in Ihrem System vorgenommenen Änderungen herrühren. Um diese Ursache auszuschließen, setzen Sie Ihr System auf einen früheren Zeitpunkt zurück, wo das Lenkrad noch nutzbar war.

Systemwiederherstellungspunkte sind nötig für diesen Vorgang. Wenn das Feature Systemwiederherstellung auf Ihrem Computer deaktiviert ist oder keine Wiederherstellungspunkte zur Verfügung stehen, probieren Sie bitte die nächste Lösung aus.

1) Speichern Sie Ihre Dateien und schließen Sie alle laufenden Programme.

2) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie rstrui.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3) Klicken Sie auf Weiter.

Wenn eine empfohlene Wiederherstellung angeboten wird, die Ihren Bedürfnissen entspricht, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Weiter. Dann gelangen Sie auf Schritt 5.

Sonst können Sie Anderen Wiederherstellungspunkt auswählen auswählen. Klicken Sie dann auf Weiter und fahren Sie fort.

4) Setzen Sie ein Häkchen ins Kontrollkästchen vor Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen. Wählen Sie einen Zeitpunkt aus, zu dem Sie Logitech G29 auf Ihrem Computer noch benutzen konnten, und klicken Sie auf Weiter.

5) Klicken Sie auf Fertig stellen.

6) Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

7) Ihr System bootet automatisch. Prüfen Sie, ob das Logitech Lenkrad wieder zum Einsatz kommen kann.


Methode 4: Ihre Hardwares überprüfen

Wenn die Behandlungen in Hinsicht auf die Softwares, Treiber und das System nicht geholfen haben, sollten Sie weiter überprüfen, ob die Hardwares daran schuld sind.

1. Andere USB-Ports ausprobieren

Logitech G29 Lenkrad wird über einen USB-Anschluss mit Ihrem Windows-PC verbunden. Wechseln Sie den USB-Port und sehen Sie, ob das Lenkrad erneut erkannt werden kann. Schließen Sie am besten Logitech G29 an einen USB-Port direkt am Motherboard an, statt einen Hub oder ein Verlängerungskabel einzusetzen.

Bei einem Desktop-Computer befinden sich die USB-Ports direkt am Motherboard normalerweise an der Rückseite des Rechner-Gehäuses.
2. Andere angeschlossene USB-Geräte trennen

In einer oben erwähnten Methode haben wir die Störungen durch andere Softwares ausgeschlossen. Es muss auch damit gerechnet werden, dass andere angeschlossene USB-Geräte die Erkennung von Logitech G29 interferieren können.

Ziehen Sie außer der Maus alle externen USB-Geräte ab, verbinden Sie Logitech G29 mit Ihrem Computer und prüfen Sie, ob es erfolgreich erkannt wird.

Sollte diese Methode funktionieren und Sie die Ursache herausfinden möchten, schließen Sie die Geräte wieder einzeln an, bis die Interferenz wieder auftaucht.

3. Ihr Logitech G29 Lenkrad auf einem anderen PC testen

Wenn bei Ihnen ein anderer Windows-Computer zur Verfügung steht, testen Sie Ihr Logitech G29 Lenkrad damit, um festzustellen, ob auf dem Lenkrad ein Defekt vorliegt. Wird das Lenkrad unglücklicherweise auf keinen Computern erkannt, kontaktieren Sie das Support-Team von Logitech, um weitere Hilfe zu erfahren.


Hoffentlich hat Ihnen dieser Beitrag geholfen. Haben Sie weitere Fragen oder andere Vorschläge, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

Dieser Artikel gefällt mir