Funktioniert Ihre Laptop Tastatur nur teilweise oder völlig nicht? Das sollte ganz nerven. Aber das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie sofort eine Ersatz-Tastatur kaufen müssen.

Neben den Beschädigungen der Hardware kann das Problem noch an der Treibersoftware Ihrer Tastatur oder den Einstellungen liegen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen ein paar Tipps, mit denen Sie Ihre Laptop-Tastatur wieder in Ordnung bringen können.

Probieren Sie diese Methoden aus:

Nachfolgend finden Sie 5 Methoden. Sie brauchen nicht, alle durchzuführen. Probieren Sie die Methoden der Reihe nach aus, bis Sie eine finden, die funktioniert.

  1. Die Hardware-Probleme ausschließen
  2. Ihre Tastatur entsperren
  3. Ihren Tastatur-Treiber neu installieren
  4. Ihren Tastatur-Treiber aktualisieren
  5. Windows 10 zurücksetzen oder neu installieren
Stellen Sie sicher, dass keine Flüssigkeit einmal auf Ihre Tastatur geschüttet wurde. Sonst würden wir Ihnen vorschlagen, dass Sie Ihr Gerät ein paar Tage lufttrocknen lassen und dann nochmals testen. Oder wenden Sie sich direkt an den Reparaturdienst für Computer.

Methode 1: Die Hardware-Probleme ausschließen

Ihre Tastatur im BIOS testen

Das BIOS (Basic Input/Output System) ist die Firmware bei x64/x86-PC, die in einem Speicher auf dem Motherboard eines PCs abgelegt ist. Falls Ihre Tastatur selbst kein Problem hat, können Sie aufs BIOS zugreifen und mit Ihrer Tastatur im BIOS navigieren.

WICHTIG: Unsachgemäße Änderungen im BIOS können dazu führen, dass Ihr Computer nicht ordnungsgemäß startet. Bitte seien Sie vorsichtig oder wenden Sie sich an Fachleute.

Starten Sie Ihren PC neu und drücken Sie während des Startvorgangs auf Ihrer Tastatur wiederholt die Taste F1F2Esc oder Entf. (Welche Taste zu drücken, hängt von Ihrem PC ab), bis Sie das BIOS-Interface sehen.

Das BIOS-Layout und die Bedienung darin variieren je nach Computerhersteller.

a) Wenn Sie das BIOS-Interface aufrufen können, drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Pfeiltasten, die Funktionstasten und andere auf dem BIOS-Interface angegebene Tasten, um zu sehen, ob diese Tasten funktionieren. Wenn ja, soll Ihre Laptop-Tastatur auf der Hardware-Ebene problemlos sein. Probieren Sie bitte die anderen Methoden aus, um das Problem mit Ihrer Tastatur zu lösen.

b) Falls Ihr PC nach dem Herunterfahren direkt zum Anmeldefenster bootet, hat das Drücken der Tasten nicht gewirkt. Ihre Tastatur wäre schon defekt. Es wird in diesem Fall vorgeschlagen, dass Sie den Kundendienst Ihres Laptops kontaktieren, um weitere Hilfe zu erhalten.

Ihre Tastatur reinigen

Wenn nur ein paar Tasten nicht funktionieren können, sollten sie vom Staub verschmutzt werden, der Ihre Tastatur verhindert, auf die Eingabe zu reagieren. Folgen Sie den Schritten unten, um Ihre Tastatur zu reinigen.

1) Schalten Sie Ihren Laptop aus.

2) Heben Sie vorsichtig mit einem flachen Werkzeug die Tasten an und wischen Sie drinnen mit einem Mikrofasertuch ab oder verwenden Sie einen Staubsauger für Tastatur, um den Staub zu entfernen.

3) Bringen Sie die Tasten wieder an und starten Sie dann Ihren Laptop neu. Prüfen Sie danach, ob die Tasten erneut gut funktionieren.


Methode 2: Ihre Tastatur entsperren

Es ist möglich, dass Sie Ihre Tastatur versehentlich gesperrt haben, da der Laptop in der Regel über eine Taste zur Sperre verfügt oder, dessen Tastatur sich durch eine Tastenkombination sperren lässt. Finden Sie diese Tasten heraus und entsperren Sie Ihre Tastatur.

Wenn Sie das Handbuch Ihres Laptops dabei haben, lesen Sie es durch, um betreffende Hinweise zu bekommen.

Checken Sie die Beschriftung auf Ihren Tasten. Gibt es eine Taste mit einem durchgestrichenen Tastatur-Symbol? Falls ja, drücken Sie sie einzeln oder zusammen mit der Fn-Taste, um Ihre Tastatur zu entsperren.

Keine Sperre-Taste? Drücken Sie zum Ausprobieren die Fn-Taste mit einer der Funktionstasten F1 bis F12, um die Sperre Ihrer Tastatur zu lösen.


Methode 3: Ihren Tastatur-Treiber neu installieren

Die Tastatur kann nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn deren Treiber nicht richtig installiert ist. Dafür ist die Neuinstallation des Tastatur-Treibers oft hilfreich.

1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol in der Taskleiste und klicken Sie dann auf Geräte-Manager.

2) Doppelklicken Sie auf die Kategorie Tastaturen, um sie zu erweitern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Tastatur und wählen Sie Gerät deinstallieren aus.

3) Haken Sie Treibersoftware für dieses Gerät löschen an und klicken Sie auf Deinstallieren.

4) Schalten Sie Ihren Laptop aus, ziehen Sie das Netzteil ab, nehmen Sie den Akku ab (falls der Akku Ihres Laptops entfernbar ist) und warten Sie zumindest 3 Minuten.

5) Setzen Sie den Akku wieder ein, schließen Sie das Netzteil an und starten Sie Ihren Laptop.

Nach dem Neustart wird Windows Ihre Tastatur automatisch erkennen und deren Treiber erneut installieren. Testen Sie Ihre Tastatur nochmals, um festzustellen, ob sie wieder geht.


Methode 4: Ihren Tastatur-Treiber aktualisieren

Das Tastatur-Problem kann noch darauf zurückzuführen sein, dass Ihr Tastatur-Treiber veraltet ist. Falls die Neuinstallation des Tastatur-Treibers nicht geholfen hat, sollen Sie Ihren Tastatur-Treiber auf andere Weise aktualisieren.

Sie haben 2 Optionen zum Update Ihres Tastatur-Treibers:

Option 1 – Manuell – Für diese Methode brauchen Sie genügend Computerkenntnisse und Geduld, da Sie den genau korrekten Treiber online finden, downloaden und Schritt für Schritt installieren müssen.

ODER

Option 2 – Automatisch (Empfohlen) – Diese ist die schnellste und einfachste Option. Alles ist mit nur ein paar Mausklicks fertig – auch wenn Sie ein Computer-Neuling sind.

Driver Easy wird Ihr System automatisch erkennen und korrekte Treiber dafür finden. Sie brauchen nicht, das Risiko von Herunterladen und Installation eines falschen Treibers einzugehen oder sich Sorgen darum zu machen, dass Sie während der Installation Fehler begehen würden.

Sie können Ihre Treiber mit entweder der GRATIS- oder PRO-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der PRO-Version schaffen Sie alles mit nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung sowie eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber auf Ihrem PC werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Wenn Sie die GRATIS-Version benutzen, klicken Sie auf Aktualisierung neben Ihrer Tastatur, um deren neueste Treiberversion herunterzuladen. Dann müssen Sie den neuen Treiber manuell installieren.

Haben Sie Driver Easy schon auf die PRO-Version upgegradet, können Sie einfach Alle aktualisieren anklicken, um alle veralteten und fehlerhaften Treiber auf Ihrem PC automatisch zu updaten.

4) Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Ihre Tastatur wieder einwandfrei funktioniert.


Methode 5: Windows 10 zurücksetzen oder neu installieren

Wenn die oben genannten Methoden unglücklicherweise nichts gebracht haben, können Sie Ihr System zurücksetzen oder sogar neu installieren, um es auf dessen originalen Stand zu bringen.

Obwohl Sie während des Vorgangs des Zurücksetzens auswählen können, ob Sie Ihre Dateien beibehalten oder nicht, wäre es sicherer, dass Sie im Voraus ein Daten-Backup machen, um Datenverlust zu vermeiden.
Vor einer sauberen Neuinstallation ist ein Daten-Backup nötig, da alle Daten auf Ihrem PC während der sauberen Neuinstallation geleert werden.

In diesen folgenden 2 Beiträge finden Sie die ausführlichen Schritte. Wenn das Zurücksetzen nicht helfen kann, können Sie die Neuinstallation ausprobieren.

Windows 10 zurücksetzen

Windows 10 neu installieren


Funktioniert Ihre Laptop-Tastatur wieder einwandfrei?

Hoffentlich hat Ihnen dieser Beitrag geholfen. Hätten Sie dazu noch andere Fragen, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

Dieser Artikel gefällt mir