Reagiert Windows 10 nicht? Keine Panik. Sie sind nicht der Einzige, der auf dieses Problem gestoßen sind. Viele Nutzer haben dieses Problem berichtet. Glücklicherweise haben Sie die Chance, dieses Problem selber zu beseitigen. In unserem Artikel erfahren Sie ausführliche Lösungen dafür.

Warum reagiert Windows 10 nicht?

Unter dem Problem – Windows 10 reagiert nicht versteht man, dass Programme nicht reagieren oder Sie auf nichts auf Ihrem PC klicken können.

Die Gründe können vielfältig sein: Ihr Computer friert möglicherweise ein oder reagiert nicht mehr, wenn ungenügende Systemressourcen vorhanden sind, da viele Anwendungen und Dienste Anforderungen gleichzeitig an Ihrem PC stellen. Konflikte zwischen Hardwares oder Softwares führen auch mit hoher Möglichkeit zu diesem Problem. Malware und Viren können auch die Ursache sein.

Wir haben für Sie die unteren Lösungsmöglichkeiten entwickelt, die bei mir selbst und vielen Betroffenen funktioniert haben.


Probieren Sie diese Lösungswege aus:

Sie brauchen nicht, alle diese Lösungsansätze durchzuprobieren. Arbeiten Sie sich durch die Liste, bis Sie die Lösung finden, die für Ihre Situation gilt.

  1. Ihren PC neu starten
  2. Eine Problembehandlung durchführen
  3. Ihre Gerätetreiber aktualisieren
  4. Das Systemdatei-Überprüfungsprogramm ausführen
  5. Ihren PC auf Viren überprüfen
  6. Einen sauberen Neustart durchführen
  7. Windows-Update installieren
Alle Methoden können nur nach der Anmeldung bei Windows auf dem betroffenen PC durchgeführt werden. Falls Sie Probleme mit dem normalen Neustart Ihres PCs haben, fahren Sie Ihren PC im abgesicherten Modus hoch, um die aufgeführten Methoden vorzugehen.

Lösung 1: Ihren PC neu starten

Viele Computerprobleme lassen sich durch einen Neustart schnell beheben. Mitunter reicht dieser einfache Handgriff für das Problem schon aus, dass Windows 10 nicht reagiert. Testen Sie dann nach dem Neustart, ob das Problem dadurch beseitigt wird.


Lösung 2: Eine Problembehandlung durchführen

Mithilfe der Problembehandlung können Sie die Ursache dieses Problems feststellen und den Fehler beheben. Folgen Sie den folgenden Schritten, um dieses nützliche Tool zu verwenden.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + R.

2) Tippen Sie in das Textfeld control ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3) Wählen Sie oben Große Symbole aus der Dropdown-Liste von Anzeige aus.

4) Klicken Sie auf Problembehandlung.

5) Klicken Sie System und Sicherheit an.

6) Klicken Sie auf Systemwartung.

7) Klicken Sie auf Weiter und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

8) Starten Sie Ihren PC nach der Fehlerbehebung neu und prüfen Sie, ob Ihr PC wieder normal reagiert.


Lösung 3: Ihre Gerätetreiber aktualisieren

Ihre veralteten oder fehlerhaften Gerätetreiber können Inkompatibilitäten der Hardwares oder Softwares hervorrufen, was zum Problem, dass Windows 10 nicht reagiert, führen kann. Sie sollten deshalb Ihre Gerätetreiber auf den neuesten Stand bringen.

Dafür stellen wir Ihnen 2 optionen zur Verfügung:

Manuell: Sie können selbst von der Website des Geräteherstellers einen neuesten Treiber downloaden und installieren. Dafür brauchen Sie natürlich die Zeit und Geduld, sowie Computerkenntnisse.

Automatisch: Mit Driver Easy Pro brauchen Sie nur zwei Klicks, die Aktualisierung aller fehlerhaften Treiber auf Ihrem PC zu erledigen:

Driver Easy ist ein Tool, das alle Geräte mit fehlerhaften und veralteten Treibern auf Ihrem PC automatisch identifiziert sowie die neuesten Treiber dafür stapelweise oder einzeln automatisch herunterlädt und installiert (mit der Pro-Version).

Sie erhalten mit der Pro-Version von Driver Easy volle Unterstützung sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Nach der Abtastung werden alle Geräte mit problematischen Treibern aufgeführt.

3) Klicken Sie einfach Alle Aktualisieren an. Alle korrekten und neuesten Treiber der aufgelisteten Geräte werden automatisch heruntergeladen und installiert.

Oder klicken Sie auf Aktualisierung neben dem Gerät, dessen Treiber Sie aktualisieren möchten. (Das verlangt die Pro-Version.)

Anmerkung: Sie können auch mit der Gratis-Version fortfahren, aber die Installation Ihres Treibers müssen Sie manuell schaffen.
Driver Easy Pro bietet umfassenden technischen Support. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseres Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com.

4) Starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob Windows 10 nun ordentlich reagiert.


Lösung 4: Das Systemdatei-Überprüfungsprogramm ausführen

Windows 10 reagiert wahrscheinlich aufgrund von Ihren beschädigten oder fehlenden Systemdateien nicht. Um sie zu identifizieren und reparieren, führen wir das Systemdatei-Überprüfungsprogramm aus:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + R.

2) Tippen Sie cmd ein und drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig Strg + Umschalt + Eingabe, um die Eingabeaufforderung als Administrator auszuführen.

3) Falls ein Fenster von Benutzerkontensteuerung auftaucht, klicken Sie einfach auf Ja.

4) Geben Sie sfc /scannow ein und drücken Sie anschließend die Eingabetaste. (Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.)

sfc /scannow

5) Starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob Ihr Problem behoben ist.

Falls das Programm Ihre problematischen Systemdateien nicht automatisch reparieren kann, können Sie diese Anleitung von Microsoft nachschlagen, um das Problem zu lösen.

Lösung 5: Ihren PC auf Viren überprüfen

Wird Ihr Computer von Malwares und Viren angegriffen, kann dies auch das Problem auslösen, dass Ihr Windows-10-System nicht reagiert. Überprüfen Sie also Ihren PC auf Viren. Sie können das im Windows eingebaute Antivirenprogramm verwenden, oder Antiviren von einem Drittanbieter, wie z.B. Malwarebytes.

Wenn Malware und Viren erkannt werden, befolgen Sie die Anweisungen des Antivirenprogramms, um sie zu entfernen.

Starten Sie dann Ihren PC neu, um zu testen, ob Ihr Windows-10-System ordentlich läuft.


Lösung 6: Einen sauberen Neustart durchführen

Einige im Hintergrund laufende Programme oder Prozesse können verhindern, dass Windows 10 einwandfrei reagiert. Durch einen sauberen Neustart startet Windows mit minimalen Ressourcen. Sobald Windows mit minimalen Ressourcen gestartet wird, verwenden wir die Hit-and-Trail-Methode, um das schuldige Programm eines Drittanbieters zu finden und es zu entfernen.

Wenn Sie sich im abgesicherten Modus befinden, springen Sie zur Lösung 7.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + R.

2) Geben Sie msconfig in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3) Klicken Sie auf den Reiter Dienste. Haken Sie „Alle Microsoft-Dienste ausblenden“ an. Klicken Sie dann auf Alle deaktivieren.

Klicken Sie auf OK.

4) Klicken Sie auf den Reiter Autostart und dann auf Task-Manager öffnen.

5) Auf der Registerkarte Autostart im Task-Manager, wählen Sie ein Programm aus und klicken Sie auf Deaktivieren.

Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie alle hier stehenden Programme deaktivieren.

6) Wechseln Sie zum Fenster Systemkonfiguration. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

7) Starten Sie Ihren PC neu und testen Sie, ob Sie wieder mit dem Problem konfrontiert sind.

Wenn Sie die Problemursache ermitteln möchten, folgen Sie den Schritten unter dem Abschnitt „Ermitteln der Problemursache nach durchführung eines sauberen Neustarts“ auf dieser Microsoft-Seite.

Lösung 7: Windows-Update installieren

Microsoft veröffentlicht regelmäßig Update-Patches, mit denen häufig auftretende Probleme behoben und die Windows-Leistung verbessert werden können. Sie können also Windows 10 aktualisieren, um Ihr Problem – Windows 10 reagiert nicht zu beheben.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + I.

2) Klicken Sie dann auf Update und Sicherheit.

3) Klicken Sie oben auf Nach Updates suchen. Wenn es Updates verfügbar sind, wird Windows die Updates automatisch herunterladen und installieren.

Falls es schon Updates erkannt werden, klicken Sie auf Herunterladen wie im Bild gezeigt.

4) Warten Sie, bis der Verlauf abgeschlossen ist. Starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob diese Lösung Ihr Problem gelöst hat.


Lassen Sie uns wissen, ob Ihnen der Beitrag geholfen hat. Sollten Sie noch weitere Fragen dazu haben, schreiben Sie uns bitte unten in die Kommentare.

Dieser Artikel gefällt mir

In anderen Sprachen verfügbar

Windows 10 is not responding in your computer? Don't worry. Try these solutions to fix the Windows 10 not responding issue easily.