Bei vielen Windows-Benutzern tritt die Fehlermeldung auf, die besagt:

„Das Programm kann nicht gestartet werden, da VCRUNTIME140.dll auf dem Computer fehlt. Installieren Sie das Programm erneut, um das Problem zu beheben.“

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die fehlende DLL-Datei bekommen und den Fehler beheben können.

Probieren Sie die Lösungen aus:

Hier sind die Lösungen, die schon vielen Betroffenen geholfen haben. Sie brauchen nicht, alle Lösungen durchzuprobieren. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie eine Effektive finden.

  1. Microsoft Visual C++ Redistributable 2015 neu installieren
  2. Die Datei VCRUNTIME.dll von einem vertrauten Computer kopieren
  3. Die Datei VCRUNTIME.dll direkt installieren
  4. Bonus Tipp: Ihre Gerätetreiber aktualisieren

Lösung 1: Microsoft Visual C++ Redistributable 2015 neu installieren

Weil die Datei Teil vom Microsoft Visual C++ Studio und auch im kostenlosen Visual C++ Redistributable für Visual Studio enthalten ist, können Sie die Fehlermeldung durch die Neuinstallation des Microsoft Visual C++ Redistributable-Pakets 2015 beseitigen.

Wichtiger Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die Datei von der offiziellen Microsoft-Webseite herunterladen. Dateien aus nicht genehmigten Quellen können mit den Viren infiziert sein.

1) Besuchen Sie diese Seite.

2) Klicken Sie Herunterladen an.

3) Wählen Sie die entsprechende Datei für Ihr System aus. (x64 für 64-Bit-Version von Windows und x86 für die 32-Bit-Version).

Anweisung: Wenn Sie keine Ahnung von Ihrer Windows-Edition haben, Klicken Sie auf den Start-Button, geben Sie einfach Systeminfo im Suchfeld ein und klicken Sie auf Systeminformationen.

Im Feld Systemtyp erfahren Sie, ob Sie ein 32-Bit- oder ein 64-Bit-Windows ausführen.
Auf meinem Computer wird die 64-Bit-Version von Windows ausgeführt. Ich wähle die Datei vc_redist.x64.exe aus und klicke dann auf Next, um sie herunterzuladen.

4) Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, doppelklicken Sie darauf und befolgen die Anweisungen auf dem Bildschirm zur Installation.

5) Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob es keine Spur von dem Problem zu finden ist.


Lösung 2: Die Datei VCRUNTIME140.dll von einem vertrauten Computer kopieren

Funktionieren die obigen Lösungen nicht, können Sie versuchen, die Datei VCRUNTIME140.dll von einem vertrauten Computer auf Ihren PC kopieren.

1) Finden Sie einen anderen Computer, der die gleichen Windows-Version (Windows 10/8/7) und Windows-Edition (32 Bit/ 64 Bit) wie Ihr PC hat.

2) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + E.

3) Geben Sie oben in die Pfadleiste C:\Windows\System32 ein und drücken Sie die Eingabetaste. Lokalisieren Sie vcruntime140.dll.

4) Fügen Sie die kopierte Datei an demselben Speicherort ( C: \ Windows \ System32 ) auf Ihrem eigenen Computer ein. (Sie benötigen ein externes Speichergerät, z. B. ein USB-Stick.)

5) Testen Sie nun, ob die Fehlermeldung über die Datei vcruntime140.dll nicht mehr auftaucht.


Lösung 3: Die Datei VCRUNTIME140.dll direkt installieren

Sie können diese Datei einfach wieder installieren, um den Fehler zu beheben, da die Fehlermeldung zeigt, dass auf Ihrem PC die Datei VCRUNTIME140.dll fehlt. Hier empfehlen wir Ihnen DLL-files.com Client.

Mit dem DLL-files.com Client können Sie den DLL-Fehler mit einem Klick beseitigen. Sie müssen nicht wissen, welches Betriebssystem Sie haben. Außerdem brauchen Sie sich keine Sorgen darum zu machen, eine falsche Datei herunterzuladen. Der Client erledigt alles für Sie.

1) Downloaden und installieren Sie den Client.

2) Führen Sie diese Anwendung aus.

3) Geben Sie ins Suchfeld VCRUNTIME140.dll ein und klicken Sie auf Nach DLL-Datei suchen.

4) Klicken Sie auf VCRUNTIME140.dll in den Suchergebnissen.

5) Klicken Sie auf Installieren.
(Sie werden aufgefordert, den Lizenzschlüssel zu registrieren, bevor die Installation gestartet wird.)

6) Nachdem die Installation abgeschlossen ist, prüfen Sie, ob das Problem mit der fehlenden VCRUNTIME140.dll-Datei behoben wurde.


Bonus Tipp: Ihre Gerätetreiber aktualisieren

Ein fehlender oder veralteter Gerätetreiber kann verschiedene Probleme auf Ihrem Computer verursachen. Daher sollte das Aktualisieren von Gerätetreibern immer eine Option sein, um DLL-Probleme und weitere Probleme Ihres Computers zu vermeiden.

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet korrekte und die neuesten Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System Ihr Computer hat. Sie brauchen auch kein Risiko von Herunterladen und Installation eines falschen Treibers einzugehen. Außerdem brauchen Sie sich keine Sorgen darum zu machen, dass Sie bei der Installation Fehler machen.

Beide Driver Easy Gratis- und Pro-Version durchsuchen nun Ihren Computer und listen alle benötigten Treiber auf. Aber mit der Pro-Version schaffen Sie alles mit nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle fehlerhaften Treiber auf Ihrem PC werden kurz erkannt.

3) Klicken Sie einfach auf Alle aktualisieren, um alle fehlerhaften oder veralteten Treiber auf Ihrem Computer automatisch zu aktualisieren. (Dies verlangt die Pro-Version – Sie werden aufgefordert, die Gratis-Version auf die Pro-Version  upzugraden, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken.)

Sie können auch auf Aktualisierung neben Ihrem HP ENVY 5030 Drucker klicken und mit der Gratis-Version fortfahren. Aber den Vorgang müssen Sie teilweise manuell schaffen.

This image has an empty alt attribute; its file name is 7.jpg
Driver Easy Pro bietet umfassenden technischen Support. Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie unseres Support-Team unter  support@drivereasy.com.

4) Starten Sie Ihren PC neu.


Wir hoffen, dass Sie mit einer der obigen Lösungen das Problem gelöst haben. Wenn Sie noch Fragen haben, zögern Sie nicht, einen Kommentar unten zu hinterlassen.

Dieser Artikel gefällt mir