Hinter der Abkürzung VAC verbirgt sich das Valve Anti-Cheat-System. Seine Hauptaufgabe besteht darin, dass Spieler, welche auf VAC gesicherten Servern cheaten, dauerhaft von diesen Servern ausgeschlossen werden.

Wenn Sie diese Fehlermeldung beim Matchmaking bekommen, obwohl Sie nichts getan haben, liegt dies in der Regel an der falschen Konfiguration Ihrer Dateien. Aber keine Panik. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie das Problem schnell beseitigen können.


Probieren Sie diese Lösungen aus:

Ihnen werden in diesem Artikel insgesamt 5 Lösungsansätzen angeboten. Sie brauchen nicht, alle Lösungsmöglichkeiten durchzuführen. Beginnen Sie mit der ersten Option und arbeiten Sie sich nach unten.

  1. Ihren Steam-Client als Administrator ausführen
  2. Ihre Gerätetreiber aktualisieren
  3. Ihre Spiel-Dateien auf Fehler überprüfen
  4. Ihren Steam-Client reparieren
  5. Einige Programme deinstallieren

Lösung 1: Ihren Steam-Client als Administrator ausführen

Um das Optimale Spielerlebnis zu haben, sollen Sie Steam Administratorrechte zu gewähren.

1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Steam und wählen Sie Eigenschaften aus.

2) Klicken Sie auf den Reiter Kompatibilität. Haken Sie das Kontrollkästchen vor Programm als Administrator ausführen an.

Klicken Sie dann auf OK.

3) Führen Sie CS:GO aus und schauen Sie, ob das Problem gelöst wird.


Lösung 2: Ihre Gerätetreiber aktualisieren

Aufgrund von veralteten oder fehlerhaften Gerätetreiber können Sie auch diese Fehlermeldung erhalten. Stellen Sie sicher, dass alle Gerätetreiber auf Ihrem Computer auf dem neuesten Stand sind. Wir empfehlen Ihnen 2 Optionen, um Ihre Gerätetreiber zu aktualisieren.

Manuell: Sie können selbst von der Website des Herstellers den neuesten Gerätetreiber downloaden und installieren. Dafür brauchen Sie natürlich die Zeit und Geduld, sowie Computerkenntnisse.

Automatisch: Mit Driver Easy Pro brauchen Sie nur zwei Klicks, um die Aktualisierung aller fehlerhaften und veralteten Treiber auf Ihrem PC zu schaffen:

Driver Easy ist ein Tool, das alle Geräte und Komponenten, die ein Treiber-Update benötigen, erkennen kann, sowie die neuesten Treiber herunterlädt und installiert (mit der Pro-Version).

Sie erhalten mit der Pro-Version von Driver Easy volle Unterstützung sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Nach der Abtastung werden alle Geräte mit problematischen Treibern übersichtlich angezeigt.

3) Klicken Sie einfach auf Alle Aktualisieren an. Alle korrekten und neuesten Treiber der aufgelisteten Geräte werden automatisch heruntergeladen und installiert. (Das verlangt die Pro-Version.)

Anmerkung: Sie können auch mit der Gratis-Version Ihre Gerätetreiber aktualisieren, aber Sie müssen die Aktualisierung teilweise manuell schaffen.
Driver Easy Pro bietet umfassenden technischen Support. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseres Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com.

4) Starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob der Fehler VAC konnte Ihre Spielsitzung nicht verifizieren erfolgreich behoben ist.


Lösung 3: Ihre Spiel-Dateien auf Fehler überprüfen

Sie haben diese einfache Methode vielleicht schon vielmals gehört. Dieser Lösungsansatz hat tatsächlich vielen Betroffenen geholfen, die Fehlermeldung VAC konnte Ihre Spielsitzung nicht verifizieren zu verhindern.

1) Starten Sie Steam, klicken Sie oben auf BIBLIOTHEK.

2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf CS:GO und wählen Sie Eigenschaften aus.

3) Im Reiter LOKALE DATEIEN, klicken Sie auf DATEIEN AUF FEHLER ÜBERPRÜFEN…

4) Warten Sie, bis die Überprüfung abgeschlossen ist.

5) Führen Sie CS:GO aus und testen Sie, ob die Fehlermeldung VAC konnte Ihre Spielsitzung nicht verifizieren nicht mehr auftaucht.


Lösung 4: Ihren Steam-Client reparieren

Vielleicht besteht es Probleme mit Ihrem Steam-Client und einige fehlerhafte Dateien sind vorhanden. Eine Reparatur Ihres Steam-Clients ist daher nötig, wenn die obigen Lösungen bei Ihnen nicht funktionieren.

1) Stellen Sie sicher, dass Sie Steam vollständig beendet haben.

2) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + R.

3) Geben Sie cmd ein und drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig Strg + Umschalt + Eingabe, um die Eingabeaufforderung als Administrator auszuführen.

4) Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit Ja.

5) Tippen Sie „C:\Program Files (x86)\Steam\bin\SteamService.exe“ /repair in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Der Pfad C:\Program Files (x86)\Steam\ ist der Speicherort von Steam. Falls Sie Steam im anderen Ordner installiert haben, wechseln Sie den Pfad in Ihrem Fall.
"C:\Program Files (x86)\Steam\bin\SteamService.exe" /repair

6) Starten Sie Ihren Computer neu und führen Sie Ihr Spiel aus. Überprüfen Sie, ob der Fehler VAC konnte Ihre Spielsitzung nicht verifizieren nicht mehr auftritt.


Lösung 5: Einige Programme deinstallieren

Es besteht die Möglichkeit, dass einige Programme auf Ihrem Computer Ihr Spiel beeinträchtigen oder sie auf die Spieldateien von Steam oder CS:GO zugreifen können und deshalb eine Verifizierung durch VAC fehlschlägt. Wenn Sie solche Programme installiert haben, sollten Sie die deinstallieren.

Die Programme, die für den Fehler verantwortlich sein können, sind:

  • CCleaner
  • Sandboxie
  • Cheat Engine
  • IObit Start Menu 8
  • Process Hacker
  • DLL Injectors
  • Hypervisors
  • Steam Idlers

Nachdem Sie diese Programme deinstalliert haben, starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob Ihr Spiel wieder ordnungsgemäß läuft.


Hat zumindest eine der Lösungen in unserem Artikel bei Ihnen funktioniert? Teilen Sie bitte mit uns unten in dem Kommentarbereich Ihre Erfahrungen und Meinungen dazu!

2
2 Person(en) fanden diesen Artikel hilfreich