Stürzt Forza Horizon 4 auf Ihrem PC andauernd ab? Wie verstimmt und ärgerlich ist das! Geraten Sie aber nicht in Panik. Sie werden in unserem Artikel insgesamt 9 Lösungen erfahren, die vielen Spielern schon geholfen haben.

Die Systemanforderungen checken

Bevor Sie fortsetzen, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Computer die Systemanforderungen von Forza Horizon 4 erfüllt. Sonst lässt sich Ihr Spiel Forza Horizon 4 einfach abstürzen. Hier sind die offiziell erklärten Mindestanforderungen und empfohlenen Anforderungen.

Wenn die Hardwarevoraussetzung Ihres PCs nicht die Mindestanforderungen erfüllt, denken Sie daran, neue Hardware zu besorgen.

Erreicht das Windows-10-System auf Ihrem Computer die erforderliche Version nicht, beziehen Sie sich auf Lösung 7 und installieren Sie Windows-10-Updates.


Probieren Sie diese Lösungen aus:

Hier werden insgesamt 9 Lösungen aufgeführt, die sich bei vielen Spielern als nützlich erweist werden. Sie brauchen nicht, alle Lösungen durchzuprobieren. Arbeiten Sie sich einfach durch die Liste, bis Sie eine Effektive finden.

  1. Ihre Gerätetreiber bzw. Ihren Grafiktreiber aktualisieren
  2. Ihr GPU-Übertakten stoppen
  3. Den virtuellen Arbeitsspeicher auf Ihrem PC vergrößern
  4. Ihren Standby-Speicher vor dem Spielen löschen
  5. Ihre Antivirus-Software deaktivieren
  6. Einen sauberen Neustart in Windows ausführen
  7. Windows-Updates auf Ihrem PC installieren
  8. Den neusten Game-Patch installieren
  9. Forza Horizon 4 neu installieren

Lösung 1: Ihre Gerätetreiber bzw. Ihren Grafiktreiber aktualisieren

Es fällt einem veralteten oder fehlerhaften Grafiktreiber schwer, ein grafisch anspruchsvolles Computerspiel wie Forza Horizon 4 zu unterstützen. Auch die Inkompatibilität anderer Gerätetreiber kann die Performance-Leistung Ihres Spiels beeinträchtigen. Sie sollen in diesem Fall Ihre Gerätetreiber bzw. Ihren Grafiktreiber aktualisieren. Dazu haben Sie zwei Optionen:

Option 1 – Manuell – Für diese Option brauchen Sie genügend Computerkenntnisse und Geduld, da Sie den genau korrekten Treiber online finden, downloaden und Schritt für Schritt installieren müssen.

ODER

Option 2 – Automatisch (Empfohlen) – Diese ist die schnellste und einfachste Option. Alles ist mit nur 2 Mausklicks fertig – auch wenn Sie ein Computer-Neuling sind.

Driver Easy wird Ihr System automatisch erkennen und korrekte Treiber dafür finden. Sie brauchen nicht, das Risiko von Herunterladen und Installation eines falschen Treibers einzugehen oder sich Sorgen darum zu machen, dass Sie während der Installation Fehler begehen könnten.

Sie können Ihre Treiber mit entweder der Gratis- oder Pro-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der Pro-Version schaffen Sie alles mit nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung sowie eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber auf Ihrem PC werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisierung neben jedem markierten Gerät, um die korrekte Version dieses Treibers herunterzuladen. Anschließend können Sie sie mit der Gratis-Version manuell installieren.

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren, um die neueste Version aller auf Ihrem System fehlenden oder veralteten Treiber automatisch herunterzuladen und zu installieren. (Dies erfordert die Pro-Version. Wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken, werden Sie aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen).

4) Starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob Forza Horizon 4 auf Ihrem PC nicht mehr abstürzt.


Lösung 2: Ihr GPU-Übertakten stoppen

Trotz der besseren Leistung kann eine übertaktete GPU leider manchmal nicht stabil funktionieren und sogar überhitzt werden. Wenn Sie Ihre GPU einmal übertaktet haben, setzen Sie sie auf Werkseinstellungen zurück.

Wenn Sie ein Programm für GPU-Übertakten wie MSI Afterburner auf Ihrem PC haben, beenden Sie das Programm, bevor Sie Forza Horizon 4 ausführen.


Lösung 3: Den virtuellen Arbeitsspeicher auf Ihrem PC vergrößern

Der virtuelle Arbeitsspeicher ist ein Teil der Festplatte, der RAM emuliert. Sie können die Spielleistung von Forza Horizon 4 verbessern, indem Sie Ihren virtuellen Arbeitsspeicher vergrößern. Das Problem, dass Ihr Spiel abstürzt, kann dadurch gelöst werden.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + S und tippen Sie in die Suchleiste Erweiterte Systemeinstellungen hinein und klicken Sie auf das Suchergebnis.

2) Klicken Sie im Abschnitt Leistung auf die Schaltfläche Einstellungen…

3) Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert auf Ändern…

4) Löschen Sie das Häkchen bei Dateigröße für alle Laufwerke automatisch verwalten und wählen Sie Laufwerk C: aus.

Wählen Sie dann Benutzerdefinierte Größe aus und geben Sie 4096 in beide Eingabefelde von Anfangsgröße (MB) und Maximale Größe (MB) ein.

Stellen Sie Ihren virtuellen Arbeitsspeicher dreimal so groß wie Ihr physischer Speicher (RAM) oder einfach 4 GB (4096 MB) ein, je nachdem, welcher größer ist.

Klicken Sie auf Festlegen und dann auf OK.

5) Starten Sie Ihren PC neu.

6) Starten Sie Ihr Spiel Forza Horizon 4 erneut aus und testen Sie, ob Ihr Spiel nicht mehr abstürzt.


Lösung 4: Ihren Standby-Speicher vor dem Spielen löschen

Der Absturz von Forza Horizon 4 kann durch RAM-Probleme verursacht. Löschen Sie mit dem kostlosen Microsoft-Tool RAMMap Ihren Standby-Speicher, bevor Sie Forza Horizon 4 spielen.

1) Besuchen Sie diese Website und klicken Sie auf Download RAMMap.

2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf RAMMap.zip und wählen Sie Alle extrahieren… aus.

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf RAMMap.exe und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

4) Bestätigen Sie mit der Sicherheitsabfrage mit Ja.

5) Klicken Sie auf Agree.

6) Klicken Sie auf den Tab Empty und dann auf Empty Modified Page List. Durch diese Aktion wird der freie Speicher sofort wiederhergestellt.

7) Führen Sie Forza Horizon 4 aus und testen Sie, ob Ihr Problem gelöst wurde.


Lösung 5: Ihre Antivirus-Software deaktivieren

Eine weitere Ursache für Ihr Problem besteht darin, dass eine oder mehrere gewisse Funktionen oder Prozesse von Forza Horizon 4 von Ihrem Antivirus blockiert werden. Da das laufende Videospiel viel Speicher und CPU in Anspruch nimmt, wird es womöglich von Ihrer Antivirus-Software als potenzielle Bedrohung betrachtet. Deaktivieren Sie also vorübergehend Ihr Antivirus-Programm. Anweisungen dazu erfahren Sie in seiner Beschreibung.

Überprüfen Sie dann, ob Forza Horizon 4 nicht mehr abstürzt. Wenn nicht, bitten Sie den Kundensupport Ihres Antivirus um Rat.


Lösung 6: Einen sauberen Neustart in Windows ausführen

Forza Horizon 4 kann wegen der Software-Konflikte nicht starten. Aus diesem Grund können Sie einen sauberen Neustart durchführen, um die eventuellen Konflikte möglichst auszuschließen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2) Auf der Registerkarte Dienste, haken Sie das Kontrollkästchen neben „Alle Microsoft-Dienste ausblenden“ an und klicken Sie auf Alle deaktivieren.

3) Wechseln Sie zur Registerkarte Autostart und klicken Sie auf Task-Manager öffnen.

4) Wählen Sie ein Autostart-Programm aus und klicken Sie auf Deaktivieren.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle Autostart-Programme deaktiviert haben.

5) Schließen Sie den Task-Manager und kehren Sie auf das letzte Fenster zurück. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.

6) Starten Sie Ihren PC neu. Führen Sie Forza Horizon 4 aus und testen Sie, ob Forza Horizon 4 einwandfrei läuft.


Lösung 7: Windows-Updates auf Ihrem PC installieren

Erreicht das Windows-10-System auf Ihrem Computer die erforderliche Version nicht, installieren Sie verfügbare Windows-Updates.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + I, um die Windows-Einstellungen aufzurufen.

2) Klicken Sie auf Update und Sicherheit.

3) Klicken Sie Nach Updates suchen an.
Sobald verfügbare Updates gefunden werden, läuft die Installation automatisch.

4) Warten Sie, bis die Installation der System Updates abgeschlossen ist, und starten Sie danach Ihren Computer neu. Führen Sie Forza Horizon 4 erneut aus und überprüfen Sie, ob Sie das Spiel genießen können.


Lösung 8: Den neusten Game-Patch installieren

Das Entwicklerteam von Forza Horizon 4 wird regelmäßig neue Update-Patches veröffentlichen, um die häufig auftretenden Fehler der alten Version zu beseitigen.

Suchen Sie deshalb nach dem neuesten Patch von Forza Horizon 4 und installieren Sie ihn. Danach starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob Ihr Absturz-Problem verschwunden ist.


Lösung 9: Forza Horizon 4 neu installieren

Falls Ihnen keine der obigen Lösungen helfen kann, sollten Sie Forza Horizon 4 deinstallieren und neu installieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste. Geben Sie Forza Horizon 4 ein. Wenn Forza Horizon 4 in der Ergebnisliste angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren aus.

2) Klicken Sie auf Deinstallieren, um Forza Horizon 4 zu deinstallieren.

3) Öffnen Sie Microsoft Store und suchen Sie nach Forza Horizon 4.

4) Wählen Sie die gekaufte Version aus und beginnen Sie, Forza Horizon 4 herunterzuladen und zu installieren.

5) Führen Sie Ihr neu installiertes Spiel aus und überprüfen Sie, ob es ohne Abstürze läuft.


Hoffentlich hat Ihnen eine der obigen Lösungen geholfen. Wir freuen uns sehr darauf, dass Sie Ihre Meinung und Erfahrungen im Kommentarbereich mit uns teilen können.

1
1 people found this helpful