Haben Sie Ihren PC schon mit den peripheren Geräten der Logitech-G-Serie ausgestattet? Sie brauchen wahrscheinlich dann einen Logitech G HUB, der Ihnen eine bessere Spielerfahrung bieten wird.

In diesem Artikel lernen Sie:


Was ist Logitech G HUB?

Logitech G HUB (Abkürzung: LGHUB) ist eine neue praktische Software, auf die Logitech seine volle Aufmerksamkeit richtet. Logitech G HUB ermöglicht, dass Sie alle Peripheriegeräte der Logitech-Gaming-Serie konfigurieren, Makros verwalten, RGB-LED-Effekte einstellen, Profile erstellen und teilen, sowie diese Anpassungen auf Wunsch synchronisieren können usw.

Insbesondere wird Logitech G HUB für alle ab 2019 veröffentlichten Logitech-G-Peripheriegeräte lanciert.


Wie kann ich Logitech G HUB herunterladen und installieren?

Es gibt zwei Optionen zum LGHUB-Download:

Logitech G HUB erfordert Betriebssysteme von Windows 7 und höheren Windows-Versionen.

Auf der Hauptseite von Logitech G

1) Öffnen Sie die offizielle Website von Logitech G.

2) Klicken Sie auf DOWNLOAD FÜR WINDOWS .

3) Führen Sie die heruntergeladene Installationsdatei aus, die mit .exe endet. Folgen Sie den Anweisungen, um Logitech G HUB zu installieren.


Auf der Support-Website für Ihr Logitech-Gerät

1) Öffnen Sie die Website vom Logitech-Support.

2) Klicken Sie oben auf DOWNLOADS.

3) Geben Sie ins Suchfeld das Modell Ihres Logitech-G-Geräts ein und klicken Sie in der erscheinenden Dropdown-Liste auf Produkt.

Klicken Sie dann auf den Namen Ihres Geräts. (Hier wird G302 Daedalus Prime MOBA Gaming Mouse als Beispiel genommen.)

4) Klicken Sie links auf Downloads.

5) Wenn Logitech G HUB Ihr Gerät unterstützt, wird der hier stehen.

Klicken Sie auf Download Now.

Die Logitech-Support-Website kann selten Ihr Betriebssystem nicht erkennen. Scrollen Sie in diesem Fall etwas nach unten und Ihr Betriebssystem selber auswählen.

6) Führen Sie die heruntergeladene Installationsdatei aus, die mit .exe endet. Erfüllen Sie nach den Anweisungen den Installationsverlauf.


Bonus Tipp: Ihre Gerätetreiber aktualisieren

Vergessen Sie nicht, alle Gerätetreiber auf Ihrem Computer auf dem neuesten Stand zu halten, sodass Ihre Peripheriegeräte der Logitech-G-Serie und LGHUB miteinander ordnungsgemäß arbeiten und alle Funktionen von LGHUB genutzt werden können.

Sie können Ihre Gerätetreiber entweder manuell oder automatisch aktualisieren. Es wird Ihnen wirklich viel Arbeit machen, einen korrekten Treiber manuell vom Gerätehersteller herunterzuladen und zu installieren, weswegen wir Ihnen Driver Easy empfehlen.

Mit Driver Easy Pro brauchen Sie nur 2 Mausklicks, alle Treiber automatisch zu aktualisieren, ohne Risiko von Installationen falscher oder inkompatibler Treiber. Außerdem erhalten Sie volle Unterstützung und eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle Geräte mit problematischen Treibern werden nach der Abtastung aufgelistet.

3) Mit der Pro-Version, klicken Sie einfach auf Alle aktualisieren, um alle fehlerhaften oder veralteten Treiber auf Ihrem Computer automatisch zu aktualisieren.

Wenn Sie die Gratis-Version benutzen, klicken Sie auf Aktualisierung neben Ihrem Gerät (z.B. Intel(R) HD Graphics). Die neuste Treiberversion wird auf Ihren Rechner heruntergeladen. Sie müssen den Treiber aber manuell installieren.

4) Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob alles einwandfrei funktioniert.


Haben Sie schon beginnt, Ihren Logitech G HUB zu erforschen? Wir freuen uns darauf, dass Sie dazu einen Kommentar unten schreiben oder Fragen stellen.

Be the first to like this article