Es ist ganz frustrierend, dass Ihr HyperX Cloud 2 Mikrofon nicht funktioniert, wenn Sie dadurch mit Ihren Freunden online reden möchten. Keine Sorge. In diesen Artikel werden wir Ihnen zur Behebung dieses Problems 4 Methoden anbieten.

Probieren Sie die Methoden aus:

In diesem Artikel stehen Ihnen 4 Methoden zur Verfügung. Sie brauchen nicht, alle durchzuführen. Probieren Sie die Methoden in der angegebenen Reihenfolge aus, bis Sie eine finden, die funktioniert.

  1. Ihr HyperX Cloud 2 Headset überprüfen
  2. Ihr Mikrofon aktivieren und als Standardgerät festlegen
  3. Die Firmware der USB-Soundkarte und Ihre Treiber aktualisieren
  4. Die Problembehandlung für Ihr Mikrofon ausführen

Methode 1: Ihr HyperX Cloud 2 Headset überprüfen

Prüfen Sie als Erstes Ihr HyperX Cloud 2 Headset, um festzustellen, ob die Hardware problemlos ist.

1) Vergewissern Sie sich, dass sich der Mikrofonschalter an der Seite der Steuerbox in der Einschalposition befindet, damit Ihr Mikrofon aktiviert ist.

2) Stellen Sie sicher, dass alle Kabel fest und richtig angeschlossen sind. Sie können alle Stecker abziehen, die Anschlüsse blasen, die Stecker nochmals reinstecken und dann Ihr Mikrofon testen. Ein Wackelkontakt kann das verursachen, dass Ihr Mikrofon nicht funktioniert.

3) Prüfen Sie, ob ein Kabelbruch vorliegt oder die Anschlüsse beschädigt sind. Wenn nein, schließen Sie Ihr Headset an andere USB-Ports Ihres PCs an oder verwenden Sie den Klinkenstecker, um zu sehen, ob das Mikrofon-Problem gelöst wird.
Wenn Ihr Mikrofon nur per USB nicht funktionieren kann, probieren Sie die Methode 3 aus, um die Firmware der USB-Soundkarte Ihres Headsets zu aktualisieren.

Falls Sie festgestellt haben, dass Ihr Headset einwandfrei sein soll, fahren Sie mit den nachstehenden Methoden fort.


Methode 2: Ihr Mikrofon aktivieren und als Standardgerät festlegen

Ihr HyperX Cloud 2 Mikrofon kann nicht funktionieren, wenn es nicht aktiviert oder nicht als Standardgerät festgelegt ist. Folgen Sie den Schritten unten, um diese Einstellungen für Ihr Mikrofon anzupassen.

1) Rechtsklicken Sie auf das Lautstärkesymbol in Ihrer Taskleiste und wählen Sie Sounds aus.

2) Auf der Registerkarte Aufnahme, rechtsklicken Sie auf eine beliebige leere Stelle im Rahmen und haken Sie Deaktivierte Geräte anzeigen und Getrennte Geräte anzeigen an.

3) Rechtsklicken Sie auf Ihr HyperX Cloud 2 Mikrofon. Wählen Sie Aktivieren und dann Als Standardgerät auswählen aus.

4) Nun ist Ihr HyperX Cloud 2 Mikrofon das aktivierte Standardaufnahmegerät auf Ihrem PC. Erhöhen Sie die Lautstärke Ihres Mikrofons und testen Sie es.


Methode 3: Die Firmware der USB-Soundkarte und Ihre Treiber aktualisieren

Falls Ihr HyperX Cloud 2 Mikrofon nur per USB nicht funktioniert, können Sie die Firmware der USB-Soundkarte des Headsets und die Treiber auf Ihrem PC aktualisieren, um das Problem zu lösen.

1) Öffnen Sie die Support-Seite für HyperX Cloud II Headset.

2) Klicken Sie auf Firmware-Update.

3) Klicken Sie auf Firmware Herunterladen.

4) Ziehen Sie den Klinkenstecker aus und stellen Sie sicher, dass die USB-Soundkarte an Ihrem PC angeschlossen ist.

5) Führen Sie die heruntergeladene Firmware-Datei aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Assistenten, um die Firmware zu updaten.

6) Nachdem das Update abgeschlossen ist, trennen Sie die USB-Soundkarte Ihres HyperX Cloud 2 Headsets von Ihrem PC ab und schließen Sie sie dann wieder an Ihren PC an.

7) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windowstaste + X und wählen Sie Geräte-Manager aus.

8) Unter Audio, Video und Gamecontroller, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren HyperX Cloud 2 Kopfhörer und wählen Sie Gerät deinstallieren aus.

9) Nach der Deinstallation, ziehen Sie die USB-Soundkarte Ihres HyperX Cloud 2 Headsets heraus und starten Sie Ihren PC neu.

10) Schließen Sie das ganze Headset an Ihren PC an.

Falls Sie keine Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie das mit Driver Easy einfach schaffen.

Driver Easy wird Ihr System automatisch erkennen und korrekte Treiber dafür finden. Sie brauchen nicht, das Risiko von Herunterladen und Installation eines falschen Treibers einzugehen oder sich Sorgen darum zu machen, dass Sie während der Installation Fehler begehen würden.

Sie können Ihre Treiber mit entweder der GRATIS- oder PRO-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der PRO-Version schaffen Sie alles mit nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber auf Ihrem PC werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie auf Alle aktualisieren, um alle problematischen Treiber auf Ihrem PC automatisch auf den neuesten Stand zu bringen (Die PRO-Version wird benötigt).

Anmerkung: Sie können Ihre Treiber auch mit der GRATIS-Version von Driver Easy updaten, aber einige Schritte müssen Sie manuell durchführen.

4) Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Mikrofon Ihres HyperX Cloud 2 Kopfhörers einwandfrei funktionieren kann.


Methode 4: Die Problembehandlung für Ihr Mikrofon ausführen

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Aufnahmegerät haben, können Sie noch mit der Windows-Problembehandlung die Probleme ermitteln und behandeln.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windowstaste + I, um die Windows-Einstellungen aufzurufen.

2) Klicken Sie auf Update und Sicherheit.

3) Klicken Sie im linken Menü Problembehandlung. Scrollen Sie im rechten Bereich nach unten, bis Sie die Option Aufzeichnen von Audiodateien sehen, und klicken Sie auf diese Option.

4) Klicken Sie Problembehandlung ausführen an.

5) Befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten, um das Problem zu lösen.

6) Checken Sie, ob das Mikrofon-Problem von Ihrem HyperX Cloud 2 Headset behoben ist.


Funktioniert Ihr HyperX Cloud 2 Mikrofon erneut tadellos?

Wenn das Problem weiterhin besteht, wird es empfohlen, dass Sie sich an den Kundenservice Ihres Kopfhörers wenden, um weitere Hilfe zu bekommen.

6
6 people found this helpful