Wird die Installation Ihres NVIDIA Grafiktreibers mit der folgenden Fehlermeldung abgebrochen?

Das NVIDIA Installationsprogramm kann nicht fortgesetzt werden.
Dieser NVIDIA Grafiktreiber ist mit dieser Windows-Version nicht kompatibel.

Keine Sorge. Dieses Problem hat normalerweise 2 Ursachen: falscher Grafiktreiber oder veraltete Windows-Version. In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie dieses Kompatibilitätsproblem lösen können.


Probieren Sie diese Methoden aus:

  1. Ihren NVIDIA Grafiktreiber mit Driver Easy installieren
  2. Ihre Windows-Version prüfen und updaten

Methode 1: Ihren NVIDIA Grafiktreiber mit Driver Easy installieren

Dieses Kompatibilitätsproblem taucht oftmals auf, wenn Sie einen falschen Treiber auf Ihrem PC installieren. Falls Sie nicht sicher sind, ob der aus der NVIDIA Webseite heruntergeladene Treiber mit Ihrem Windows-System kompatibel ist, kann Ihnen Driver Easy helfen.

Driver Easy wird Ihr System automatisch erkennen und korrekte Treiber dafür finden. Sie brauchen nicht, das Risiko von Herunterladen und Installation eines falschen Treibers einzugehen oder sich Sorgen darum zu machen, dass Sie während der Installation Fehler begehen.

Sie können Ihre Treiber mit entweder der GRATIS- oder PRO-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der PRO-Version schaffen Sie alles mit nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber auf Ihrem PC werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie auf Aktualisierung neben Ihrer NVIDIA Grafikkarte (Hier ist NVIDIA GeForce GTX 1080 als Beispiel), um deren korrekten neuesten Treiber automatisch zu downloaden und zu installieren.

Oder Sie können einfach Alle aktualisieren anklicken, um alle problematischen Treiber auf Ihrem PC automatisch zu aktualisieren (In beiden Fällen wird die PRO-Version benötigt).

Anmerkung: Sie können Ihre Treiber auch mit der GRATIS-Version updaten, aber einige Schritte müssen Sie manuell durchführen.

4) Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Ihr NVIDIA Grafikkartentreiber aktualisiert wurde und Sie Ihre NVIDIA Grafikkarte ordnungsgemäß verwenden können.


Methode 2: Ihre Windows-Version prüfen und updaten

Falls Sie die Fehlermeldung Dieser NVIDIA Grafiktreiber ist mit dieser Windows-Version nicht kompatibel bekommen, wenn Sie den Grafiktreiber aus der NVIDIA mitgelieferten CD installieren, wäre es möglich, dass Ihre Windows-Version veraltet ist. In diesem Fall müssen Sie Ihre Systemversion prüfen und ggf. aktualisieren.

Schritt 1: Ihre Windows-Version checken

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windowstaste + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.

2) Geben Sie winver in die Leiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3) Im Pop-up-Fenster Info können Sie sehen, welche Windows-Version Sie aktuell benutzen. Beispielsweise sehen Sie im Screenshot unten die Windows-Version 1809.

Falls Sie finden, dass Ihre Windows-Version niedriger als Version 1511 ist, müssen Sie sie auf eine höhere Version aktualisieren, um den neuen NVIDIA Grafiktreiber zu installieren.

Schritt 2: Ihre Windows-Version updaten

Sie haben 2 Optionen zum Aktualisieren Ihrer Windows-Version:

Option 1: In Windows-Einstellungen nach Updates suchen

In der Regel wird Windows Sie daran erinnern, verfügbare Windows Updates zu installieren. Falls Sie vorher die Updates ignoriert haben, können Sie so verfahren:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windowstaste + I, um die Windows-Einstellungen aufzurufen.

2) Klicken Sie auf Update und Sicherheit.

3) Klicken Sie auf Nach Updates suchen. Sobald die verfügbaren Updates gefunden werden, fängt die Installation automatisch an.

Falls die verfügbaren Updates keine Windows-Version betreffen, können Sie die neueste Windows-Version durch den Windows Update-Assistenten installieren.

Option 2 : Windows durch den Update-Assistenten updaten

1) Gehen Sie zur Microsoft Webseite von Windows 10 Herunterladen.

2) Klicken Sie auf Jetzt aktualisieren, um den Update-Assistenten herunterzuladen.

3) Führen Sie den Update-Assistenten aus und folgen Sie den Anweisungen, um Ihr System zu aktualisieren.

4) Installieren Sie den NVIDIA Grafiktreiber nochmals und prüfen Sie, ob diese Methode funktioniert.


Haben Sie Ihren NVIDIA Grafiktreiber erfolgreich installiert?

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag geholfen hat. Hinterlassen Sie Ihre Meinung in den Kommentar unten und teilen Sie Ihre Erfahrungen!

4
4 people found this helpful