Finden Sie plötzlich, dass Ihr PC keinen Sound abspielt und ein rotes Kreuz-Warnsymbol auf dem Lautsprechersymbol Ihrer Taskleiste liegt? Sie ziehen den Mauszeiger darüber und sehen die Meldung: Der Audiodienst wird nicht ausgeführt.

Ihr Windows-10-PC hat ein Problem mit der Soundwiedergabe. Aber keine Sorge. Hier bieten wir Ihnen 4 Lösungen an, um dieses Problem zu beheben. Fangen Sie mit der ersten Methode an, bis Sie eine Funktionsfähige finden.

  1. Einstellungen von Audio betreffenden Diensten anpassen
  2. Ihren Audio-Treiber aktualisieren
  3. Ihren Audio-Treiber neu installieren
  4. Mit der Problembehandlung das Soundproblem lösen

Methode 1: Einstellungen von Audio betreffenden Diensten anpassen

Dieses Soundproblem könnte an den falschen Einstellungen der Audio betreffenden Dienste liegen. Sie können diese Einstellungen manuell anpassen, um das Problem zu lösen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig Windowstaste + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.

2) Geben Sie in die Leiste services.msc ein und klicken Sie auf OK, um Dienste-Fenster aufzurufen.

3) Rechtsklicken Sie auf Windows-Audio in der Liste und wählen Sie Neu starten aus.

4) Klicken Sie auf Ja.

5) Nach dem Neustart, rechtsklicken Sie auf Windows-Audio nochmals und wählen Sie Eigenschaften aus.

6) Auf der Registerkarte Allgemein, stellen Sie den Starttyp auf Automatisch ein, klicken Sie auf Übernehmen und dann OK, um die Änderung zu speichern.

7) Öffnen Sie das Eigenschaften-Fenster von Windows-Audio erneut. Auf der Registerkarte Abhängigkeiten, erweitern Sie die Komponenten in der Liste Dieser Dienst ist von diesen Systemkomponenten abhängig und notieren Sie diese Systemkomponenten.

8) Finden Sie diese Systemkomponenten im Dienste-Fenster. Starten Sie sie neu und stellen Sie ihren Starttyp auf Automatisch gemäß dem gleichen Vorgang von Schritten 3) ~ 6) ein.

9) Spielen Sie Musik auf Ihrem PC ab, um zu prüfen, ob das Problem gelöst ist.


Methode 2: Ihren Audio-Treiber aktualisieren

Ein inkompatibler oder veralteter Audio-Treiber auf Ihrem PC könnte auch dieses Soundproblem verursachen. So brauchen Sie Ihren Audio-Treiber rechtzeitig zu aktualisieren.

Sie können Ihren Audio-Treiber manuell zur neuesten Version updaten. Aber falls Sie keine Zeit oder Computerkompetenz haben, können Sie das Treiberupdate mithilfe Driver Easy automatisch erledigen.

Driver Easy ist ein Tool, das die Treiberupdates, welche Ihr Computer benötigt, automatisch erkennen, herunterladen und (falls Sie PRO-Version haben) installieren kann.

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle fehlerhaften Treiber auf Ihrem PC werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie Aktualisierung neben Ihrem Audio-Treiber an (Bei mir ist Realtek Audio), um ihn zur neuesten Version zu aktualisieren.

Oder Sie können direkt auf Alle aktualisieren klicken, um alle für Update verfügbaren Treiber Ihres PCs zu aktualisieren.

Anmerkung: Es geht auch, mit der GRATIS-Version die Treiber zu aktualisieren, aber teilweise brauchen Sie manuell zu machen.

4) Überprüfen Sie, ob das rote Kreuz-Warnsymbol auf Ihrem Lautsprechersymbol der Taskleiste verschwunden ist und der Sound einwandfrei wiedergegeben werden kann.


Methode 3: Ihren Audio-Treiber neu installieren

Falls die oben genannten Methoden nichts bringen könnten, können Sie noch Ihren Audio-Treiber erst deinstallieren und dann erneut installieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig Windowstaste + X und wählen Sie Geräte-Manager aus.

2) Unter Audio, Video und Gamecontroller, rechtsklicken Sie auf Ihren Audio-Treiber (Bei mir ist Realtek(R) Audio) und wählen Sie Gerät deinstallieren aus.

3) Haken Sie Treibersoftware für dieses Gerät löschen ab und klicken Sie auf Deinstallieren.

4) Starten Sie Ihren PC neu, um Ihren Audio-Treiber automatisch installieren zu lassen, und überprüfen Sie, ob der Sound auf Ihrem PC normal abgespielt werden kann.

Nach der automatischen Installation könnte die Version Ihres Audio-Treibers nicht die neueste sein. Sie können gemäß den Schritten in Methode 2, um Ihren Audio-Treiber zur neuesten Version zu updaten.

Methode 4: Mit der Problembehandlung das Soundproblem lösen

Windows 10 bietet Ihnen die nützliche Problembehandlung für Audiowiedergabe an, womit Sie dieses Soundproblem Der Audiodienst wird nicht ausgeführt behandeln können.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig Windowstaste + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.

2) Geben Sie in die Leiste control ein und klicken Sie OK an, um die Systemsteuerung aufzurufen.

3) Wählen Sie Große Symbole aus und klicken Sie auf Problembehandlung.

4) Klicken Sie auf Audiowiedergabeprobleme behandeln.

5) Klicken Sie Weiter an.

6) Folgen Sie der Anleitung für die Problembehandlung, um das Problem zu erkennen und zu beheben.

7) Prüfen Sie nach dem Abschluss, ob Ihr PC Sound einwandfrei wiedergeben kann.


Ist das rote Kreuz-Warnsymbol auf dem Lautstärkesymbol verschwunden und läuft die Soundwiedergabe Ihres PCs wieder normal?

Wir freuen uns darauf, dass Sie einen Kommentar unten schreiben, um uns wissen zu lassen, welche Methode Ihnen geholfen hat oder ob Sie dazu noch andere Fragen hätten.
Wir stehen Ihnen immer gerne zur Verfügung.

Be the first to like this article