Laggt Ihr Spiel Fortnite beim Spielen immer? Wie ärgerlich ist es! Das verhindert, dass Sie ein flüssiges Spielerlebnis bekommen. Aber unter den meisten Umständen ist das Problem relativ einfach und schnell zu beheben. Unser Leitfaden zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das Problem analysieren und beseitigen können.

5 Lösungswege zur Problembehandlung:

Die aufgeführten 5 Lösungswege haben vielen Nutzern, einschließlich mein geholfen, das Problem zu lösen, dass Fortnite laggt. Sie brauchen aber nicht, alle Lösungen durchzuprobieren. Beginnen Sie mit der ersten, bis Sie eine Effektive finden.

  1. Ihre Hardwarevoraussetzung überprüfen
  2. Ihren Grafiktreiber aktualisieren
  3. Das neueste Game-Patch installieren
  4. Ihre Spieleinstellungen anpassen
  5. Ihre Computerleistung verbessern

Lösung 1: Ihre Hardwarevoraussetzung überprüfen

Für ein flüssiges Spielerlebnis müssen Sie zuvor sicherstellen, dass Ihr PC die Systemanforderungen erfüllt:

Falls Ihr PC den Mindestsystemanforderungen nicht entspricht, ist die Verzögerung von Fortnite nichts zu wundern.

Prüfen Sie dann einmal Ihre Internetverbindung. Ist diese gestört, versuchen Sie Ihren Router neu zu starten.

Testen Sie dann, ob Sie Fortnite ohne Verzögerung spielen können.


Lösung 2: Ihren Grafiktreiber aktualisieren

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr System die Systemanforderungen erfüllt und Ihre Internetverbindung nicht gestört ist, ist Ihr Grafiktreiber höchstwahrscheinlich die Ursache. Ihr Grafiktreiber kann veraltet oder fehlerhaft sein, was dazu führt, dass sich die Leistung Ihrer Grafikkarte nicht völlig entfalten kann. Bringen Sie Ihren Grafiktreiber also auf den neuesten Stand.

Wenn Sie keine Zeit oder Geduld, sowie ungenügende Computerkenntnisse haben, empfehlen wir Ihnen, dass Sie mit Driver Easy Ihren Grafiktreiber zu aktualisieren.

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet korrekte Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System Ihr Computer hat. Sie brauchen auch kein Risiko von Herunterladen und Installation eines falschen Treibers einzugehen. Außerdem brauchen Sie sich keine Sorgen darum zu machen, dass Sie bei der Installation Fehler machen.

Beide Driver Easy Gratis- und Pro-Version durchsuchen nun Ihren Computer und listen alle benötigten Treiber auf. Aber mit der Pro-Version schaffen Sie alles mit nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber auf Ihrem Computer werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie einfach auf Alle aktualisieren, um alle fehlerhaften oder veralteten Treiber auf Ihrem Computer automatisch zu aktualisieren. (Dies verlangt die Pro-Version – Sie werden aufgefordert, die Gratis-Version auf die Pro-Version upzugraden, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken.)

Sie können auch auf Aktualisierung neben Ihrer Grafikkarte klicken, und dann mit der Gratis-Version fortfahren. Aber den Vorgang müssen Sie teilweise manuell schaffen.

Driver Easy Pro bietet umfassenden technischen Support. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseres Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com.

4) Starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob Sie Fortnite flüssig spielen können.


Lösung 3: Das neueste Game-Patch installieren

Das Entwicklerteam von Fortnite wird regelmäßig neue Update-Patches veröffentlichen, um die häufig berichteten Fehler in den alten Versionen zu beheben.

Suchen Sie deshalb nach dem neuesten Patch von Fortnite und installieren Sie es. Danach starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob Ihr Problem verschwunden ist.


Lösung 4: Ihre Spieleinstellungen anpassen

Ihre Probleme wie Fortnite laggt und FPS stürzt ab, können durch die falschen Spieleinstellungen verursacht werden. Versuchen Sie daher Ihre Grafikeinstellungen von Fortnite hinunter zu setzen.

1) Überprüfen Sie die Einstellungen auf der Registerkarte Grafik vom Fortnite-Spiel und passen Sie sie jeweils wie folgendes an:

  • Bildschirmauflösung: Stellen Sie dieselbe Auflösung wie Ihr Bildschirm Ihres Computers ein.
  • Qualität: niedrig oder mittel
  • Betrachtungsdistanz: nah oder mittel
  • Schatten: aus
  • Anti-Aliasing: aus
  • Texturen: niedrig
  • Effekte: niedrig
  • Bildfrequenz anzeigen: Ein

2) Speichern Sie Ihre neuen Einstellungen und starten Sie Ihren PC neu. Überprüfen Sie dann, ob Ihr Spiel Fortnite nicht mehr laggt.


Lösung 5: Ihre Computerleistung verbessern

Spielen ist eine ressourcenintensive Aufgabe für jeden Computer und es erfordert eine gute Leistung Ihres Computers. Um Ihre Computer-Leistung zu verbessern, führen Sie die folgende Liste durch.

1. Die unnötigen Startprogramme im Task-Manager deaktivieren

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager aufzurufen.

2) Klicken Sie auf den Reiter Autostart.

Klicken Sie auf ein Programm, das nicht beim Hochfahren des Computers starten muss, und dann auf Deaktivieren.

Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie alle unnötigen Programme deaktiviert haben.

Ihr Computer sollte beim nächsten Start eine fantastische Leistung erbringen. Sie können die Programme wieder aktivieren, wenn Sie wünschen.

2. Die Anzahl der Startprozessoren ändern

Sie können auch die Anzahl der Startprozessoren beim Booten Ihres Computers ändern. Dies kann zur Verbesserung Ihrer Spielleistung beitragen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + R.

2) Geben Sie mconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3) Klicken Sie auf die Registerkarte Start. Wählen Sie Ihr Windows-System aus und klicken Sie auf Erweitere Optionen….

4) Haken Sie Prozessoranzahl an. Wählen Sie 4 aus der Dropdown-Liste aus. Klicken Sie auf OK.

5) Klicken Sie im Systemkonfigurationen-Fenster auf Übernehmen und dann auf OK.

6) Klicken Sie auf Nicht neu starten, da Sie Ihren PC nach dem Vollziehen des nächsten Tipps einmal neu starten müssen.

3. Einige Einstellungen in den Systemeigenschaften anpassen

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + S

2) Tippen Sie in die Suchleiste Erweiterte Systemeinstellungen hinein und klicken Sie auf das Suchergebnis.

3) Klicken Sie im Abschnitt Leistung auf die Schaltfläche Einstellungen…

4) Klicken Sie auf den Reiter Erweitert. Wählen Sie Programme aus und klicken Sie auf Übernehmen.

5) Klicken Sie auf den Reiter Datenausführungsverhinderung. Wählen Sie Datenausführungsverhinderung nur für erforderliche Windows-Programme und -Dienste einschalten aus.

Klicken Sie unten auf Übernehmen und dann auf OK.

6) Starten Sie Ihren PC neu und testen Sie, ob Fortnite jetzt besser läuft.


Wir hoffen, dass einer dieser Lösungsvorschläge den gewünschten Erfolg gebracht hat und Ihr Spiel Fortnite nicht mehr laggt. Zögern Sie nicht, einen Kommentar zu schreiben, um Ihre Erfahrung mit uns zu teilen.

1
1 Person(en) fanden diesen Artikel hilfreich