Möchten Sie DOOM Eternal auf Ihrem PC unter Windows spielen, kann Doom Eternal jedoch nicht starten? Wie verstimmt! Das Problem kann verschiedene Fehlerquellen haben, aber lässt sich nicht so schwer wie gedacht lösen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihr Problem analysieren und beseitigen können.

Versuchen Sie diese Methoden:

Sie brauchen nicht, alle Methoden auszuprobieren. Fangen Sie mit der ersten Methode an, bis Sie eine bei Ihnen funktionierende finden.

  1. Die Systemanforderungen von DOOM Eternal checken
  2. Alle unnötigen Programme deaktivieren
  3. DOOM Eternal als Administrator ausführen
  4. Ihre Monitore an dieselbe GPU anschließen
  5. Eine dedizierte GPU verwenden
  6. Ihren Grafiktreiber aktualisieren
  7. Ein DirectX-Paket downloaden und installieren
  8. Dateien von DOOM Eternal scannen und reparieren
  9. Auf neue Game-Patches Warten

Methode 1: Die Systemanforderungen von Doom Eternal checken

In einigen Fällen kann das Problem, dass DOOM Eternal nicht startet, einfach an der Hardware-Voraussetzung Ihres PCs liegen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr PC den Systemanforderungen für Doom Eternal entspricht. Falls nicht, denken Sie daran, sich neue Hardwarekomponenten zu besorgen.


Methode 2: Alle unnötigen Programme deaktivieren

Es kann Konflikte zwischen Ihrem Spiel DOOM Eternal und anderen Programmen bestehen. Schließen Sie alle unnötigen Programme, bevor Sie Doom Eternal starten:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager aufzurufen.

2) Klicken Sie oben auf Ansicht und haken Sie Nach Typ gruppieren an.

3) Unter der Gruppe Apps, klicken Sie auf ein Programm und dann unten auf Task beenden.

Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie alle unnötigen Programme beenden.

4) Unter der Gruppe Hintergrundprozesse, klicken Sie auf einen unnötigen Prozess und dann auf Task beenden.

Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie alle unnötigen Programme beenden.

Tipp: Unter vielen Umständen wird Ihr Problem durch Ihre Antivirus-Software verursacht. Deaktivieren Sie vorübergehend Ihr Antivirenprogramm und prüfen Sie, ob DOOM Eternal normal ausgeführt werden kann. (Anweisungen dazu erfahren Sie in der Beschreibung Ihres Antivirus.)

Falls doch, wenden Sie an den Kundensupport Ihres Antivirus für Rat oder ersetzen Sie das alte Antivirus-Programm durch ein neues.

Achten Sie aber darauf, dass einige Prozesse entscheidende Rollen unter Ihrem System spielen. Falls Sie solche Prozesse versehentlich beendet haben, funktioniert Ihr System nicht mehr ordnungsgemäß. Seien Sie also vorsichtig.

Methode 3: DOOM Eternal als Administrator ausführen

Diese Methode ist echt ein Handgriff, der sich als ein Zauber auswirken kann.

1) Führen Sie Steam aus.

2) Im Reiter BIBLIOTHEK, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf DOOM Eternal. Wählen Sie Verwalten und dann Lokale Dateien durchsuchen aus.

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf doometernal.exe und wählen Sie Eigenschaften aus.

4) Klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität. Setzen Sie ein Häkchen vor Programm als Administrator ausführen.

Klicken Sie dann auf OK.

5) Starten Sie Ihr Spiel DOOM Eternal neu und prüfen Sie, ob Sie Ihr Spiel normal starten können.


Methode 4: Ihre Monitore an dieselbe GPU anschließen

Wenn Sie Ihre Monitore an unterschiedliche GPUs angeschlossen haben, lässt sich DOOM Eternal ebenfalls nicht starten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Monitore an dieselbe primäre oder dedizierte GPU angeschlossen haben, wenn Sie DOOM Eternal auf den zweiten Bildschirm spielen möchten.

Versuchen Sie Ihr Spiel neu zu starten und testen Sie, ob Ihr Problem behoben ist.


Methode 5: Eine dedizierte GPU verwenden

Falls Sie Ihr Spiel mit dem integrierten Grafikprozessor ausführen, folgen Sie den unteren Schritten, dadurch führen Sie DOOM Eternal mit der dedizierten NVIDIA-GPU aus:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + S.

2) Geben Sie NVIDIA in die Suchleiste ein und wählen Sie NVIDIA Control Panel aus.

3) Doppelklicken Sie links auf 3D-Einstellungen und klicken Sie dann auf 3D-Einstellungen verwalten.

4) Klicken Sie rechts auf den Reiter Programmeinstellungen und fügen Sie den Pfad von DOOM Eternal hinzu.

Unter Den bevorzugten Grafikprozessor für dieses Programm ausführen, wählen Sie den Hochleistungs-NVIDIA-Prozessor aus der eingeblendeten Liste aus.

*Falls Sie den Pfad von DOOM Eternal nicht wissen:

a) Führen Sie Steam aus.

b) Im Reiter BIBLIOTHEK, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf DOOM Eternal. Wählen Sie Verwalten und dann Lokale Dateien durchsuchen aus.

Im Ordner, oben in der Leiste ist genau der Pfad Ihres Spiels.

Wenn Sie AMD-GPU verwenden, lesen Sie hier.

5) Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie DOOM Eternal auszuführen.


Methode 6: Ihren Grafiktreiber aktualisieren

Am häufigsten ist der Grafiktreiber für Ihr Problem verantwortlich. Ihre Grafikkarte ist die wichtigste Komponente Ihres PCs, die Ihre Spielleistung entscheidet. Wenn der Grafiktreiber auf Ihrem PC veraltet oder beschädigt ist, lässt sich Ihr Spiel wie DOOM Eternal nicht starten.

Natürlich können Sie den neuesten Grafiktreiber von der Website des Herstellers Ihrer Grafikkarte manuell herunterladen und installieren. Dafür sind aber die Zeit, Geduld und genügende Computerkenntnisse erforderlich, weswegen empfehlen wir Ihnen, Driver Easy alle Arbeit zu überlassen.

Driver Easy ist ein Tool, das die fehlerhaften und veralteten Treiber auf Ihrem PC automatisch erkennt sowie die neuesten herunterlädt und installiert (mit der Pro-Version).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber auf Ihrem PC werden innerhalb von einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie einfach Alle aktualisieren an. Alle korrekten und neuesten Treiber für die erkannten Geräte werden automatisch heruntergeladen und installiert.

Oder klicken Sie auf Aktualisierung neben Ihrer Grafikkarte, um Ihren Grafiktreiber zu aktualisieren. (Beide Fälle verlangen die Pro-Version, mit der Sie noch volle Unterstützung und eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie erhalten.)

4) Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie Ihr Spiel zu starten.


Methode 7: Ein DirectX-Paket downloaden und installieren

Wenn beim Starten von DOOM Eternal die Fehlermeldung xinput1_3.dll nicht gefunden wird angezeigt wird, sollten Sie versuchen, DirectX End-User Runtimes herunterzuladen und zu installieren.

Extrahieren Sie dann das heruntergeladene Paket und führen Sie DXSETUP.exe aus, um diese Software zu installieren. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob Sie DOOM Eternal starten können.


Methode 8: Dateien von DOOM Eternal scannen und reparieren

Wenn Sie DOOM Eternal über Steam spielen, nutzen Sie das Reparatur-Tool von Steam aus, um die beschädigten Dateien herauszufinden und reparieren.

1) Führen Sie Steam aus.

2) Im Reiter BIBLIOTHEK, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf DOOM Eternal und wählen Sie Eigenschaften aus.

3) Klicken Sie auf den Reiter LOKALE DATEIEN und dann auf DATEIEN AUF FEHLER ÜBERPRÜFEN….

4) Warten Sie, bis der Vorgang durchgelaufen ist.

5) Verlassen Sie Steam und starten Sie Ihren PC neu. Testen Sie, ob Sie DOOM Eternal normal ausführen können.


Methode 9: Auf neue Game-Patches warten

In letzter Konsequenz sollten Sie auf neue Update-Patches warten, die Ihr Problem beheben können, obwohl dies eher passiv erscheinen mag. Sie können auch Ihr Problem an das Entwickler-Team weiterleiten, wenn Sie mögen.


Hoffentlich hat Ihnen unser Beitrag geholfen. Wenn Sie weiterhin Fragen oder andere nützliche Lösungen haben, teilen Sie uns gerne unten in dem Kommentarbereich mit.

1
1 people found this helpful