Bei dem Spiel Call of Duty: Black Ops Cold War suchen viele Spieler nach Tricks, mit denen sie die FPS verbessern und eine bessere Leistung Ihres Computers beim Spielen haben. Nachfolgend liefern wir Ihnen 8 Möglichkeiten, wie Sie die FPS von COD Black Ops Cold War erhöhen können.

Probieren Sie diese Lösungen aus:

Hier sind 8 Lösungen, die schon vielen Spielern geholfen haben. Sie brauchen nicht, alle Lösungen durchzuprobieren. Fangen Sie mit der ersten an, bis Sie eine Effektive finden.

  1. Alle unnötigen Programme beenden
  2. Windows 10 Einstellungen für Spiele optimieren
  3. Ihren Grafiktreiber aktualisieren
  4. Overlays deaktivieren
  5. Vollbildoptimierungen deaktivieren
  6. Die Priorität von Black Ops Cold War im Task-Manager ändern
  7. NVIDIA-Grafikkarteneinstellungen optimieren
  8. Die Einstellungen im Spiel optimieren
Bevor Sie die folgenden Lösungen ausprobieren, müssen Sie feststellen, dass Ihr PC die Systemanforderungen von Black Ops Cold War erfüllt.

Lösung 1: Alle unnötigen Programme beenden

Ihr Prozessor wird überlastet, wenn zu viele Anwendungen, insbesondere die Ressourcen raubenden, zugleich laufen. Es ist daher ratsam, dass Sie die unnötigen Anwendungen beenden, bevor Sie Black Ops Cold War zocken.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten Strg + Umschalt + Es, um den Task-Manager zu öffnen.

2) Klicken Sie oben auf Ansicht und setzen Sie ein Häkchen vor „Nach Typ gruppieren“.

3) Markieren Sie eine Anwendung, die Sie beim Spiel nicht brauchen, und klicken Sie auf Task beenden.

Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie alle unnötigen Anwendungen geschlossen haben.

4) Prüfen Sie, ob Call of Duty Black Ops Cold War auf Ihrem Rechner flüssiger läuft.


Lösung 2: Windows 10 Einstellungen für Spiele optimieren

Wenn Sie unter Windows 10 das Spiel Black Ops Cold war zocken, ist der Spielmodus standardmäßig aktiviert, welcher eine bessere Spielerlebnis liefern soll. Aber viele Spieler haben berichtet, dass viele Spiele unter Windows 10 mit einem aktivierten Spielmodus eigentlich schlechter läuft und FPS drops. Sie können also den Spielmodus deaktivieren, um Ihre FPS zu boosten.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste und geben Sie in der Suchleiste Spielmodus ein. Klicken Sie auf das Suchergebnis.

2) Klicken Sie auf den Schalter, um den Spielmodus auszuschalten.

3) Klicken Sie auf die Registerkarte Aufzeichnungen und setzen Sie den Schalter unter dem Abschnitt „Hintergrundaufzeichnung“ bei „Während des Spiels im Hintergrund aufzeichnen“ auf Aus.

4) Starten Sie nach der Anpassung Black Ops Cold War und testen Sie, ob die FPS erhöht wurde.


Lösung 3: Ihren Grafiktreiber aktualisieren

In der Regel werden FPS-Probleme von Ihren veralteten oder fehlerhaften Grafiktreiber verursacht. Aktualisieren Sie daher Ihren Grafiktreiber, um häufig auftretende Probleme bei Videospielen zu beheben. Am besten aktualisieren Sie auch andere Gerätetreiber auf Ihrem PC, damit die Kompatibilitätsprobleme ausgeschlossen werden können.

Sie können Ihren Grafiktreiber von der Webseite Ihres Grafikkarte-Herstellers manuell finden, herunterladen und installieren. Wenn es Ihnen jedoch schwer fällt, mit Gerätetreibern zu spielen, oder wenn Sie keine Zeit dafür haben, würden wir Ihnen empfehlen, Ihren Grafiktreiber mit Driver Easy zu aktualisieren.

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet korrekte Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System Ihr Computer hat. Sie brauchen auch kein Risiko von Herunterladen und Installation eines falschen Treibers einzugehen. Außerdem brauchen Sie sich keine Sorgen darum zu machen, dass Sie bei der Installation Fehler machen.

Beide Driver Easy Gratis- und Pro-Version durchsuchen nun Ihren Computer und listen alle benötigten Treiber auf. Aber mit der Pro-Version schaffen Sie alles mit nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung  sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber auf Ihrem PC werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie einfach auf Alle aktualisieren, um alle fehlerhaften oder veralteten Treiber auf Ihrem Computer automatisch zu aktualisieren. (In diesem Fall ist die Pro-Version erforderlich – Sie werden aufgefordert, die Gratis-Version auf die Pro-Version upzugraden, wenn Sie auf „Alle aktualisieren“ klicken.)

Wenn Sie die Pro-Version nicht kaufen möchten, können Sie mit der Gratis-Version Ihren Grafiktreiber einzeln herunterladen und dann ihn mit dem standardmäßigen Windows-Prozess installieren.

Driver Easy Pro bietet umfassenden technischen Support. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseres Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com.

4) Starten Sie Ihren PC neu. Nun sollte Ihr Spiel Black Ops Cold War mehr FPS haben.


Lösung 4: Overlays deaktivieren

Die Overlay-Funktionen von Anwendungen wie Steam, Discord, NVIDIA Geforce Experience können die Leistung von Games beeinträchtigen.

Sie können Overlays für Steam, Geforce Experience und Discord deaktivieren, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

Steam

1) Führen Sie Steam aus.

2) Klicken Sie links oben auf Steam und wählen Sie Einstellungen aus.

3) Klicken Sie im linken Menü Im Spiel.

Entfernen Sie das Häkchen vor „Steam Overlay im Spiel aktivieren“ und klicken Sie auf OK.

Discord

1) Rufen Sie Discord auf.

2) Klicken Sie unten links auf das Zahnrad-Symbol.

3) Wählen Sie im linken Menü Overlay aus und deaktivieren Sie In-Game-Overlay.

NVIDIA Geforce Experience

1) Führen Sie GeForce Experience aus.

2) Klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.

3) Klicken Sie auf den Schalter neben SPIELINTERNES OVERLAY, um diese Funktion zu deaktivieren.

Schließen Sie alle diese Programme und starten Sie das Spiel Black Ops Cold War. Überprüfen Sie, ob sich die FPS steigert.


Lösung 5: Vollbildoptimierungen deaktivieren

Viele Spieler verbessert die FPS, indem sie die Vollbildoptimierungen deaktiviert und die DPI-Einstellungen geändert haben. Die unteren Schritte leiten Sie durch den ganzen Prozess.

1) Führen Sie Battle.net Launcher aus und Klicken Sie im Reiter „Spiele“ auf Black Ops Cold War.

2) Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol und wählen Sie Im Explorer anzeigen aus.

3) Doppelklicken Sie auf den Ordner, um diesen zu öffnen.

4) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Black Ops Cold War.exe und wählen Sie Eigenschaften aus.

5) Klicken Sie auf den Reiter Kompatibilität und haken Sie „Vollbildoptimierungen deaktivieren“ an.

Klicken Sie dann auf Hohe DPI-Einstellungen ändern.

6) Haken Sie „Verhalten bei hoher DPI-Skalierung überschreiben. Skalierung durchgeführt von:“ an.

Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.

7) Starten Sie Black Ops Cold War erneut und testen Sie, ob Sie die FPS verbessert haben.


Lösung 6: Die Priorität von Black Ops Cold War im Task-Manager ändern

Um höhere FPS in Black Ops Cold War zu bekommen, können Sie auch die Priorität von dem Spiel in Ihrem System erhöhen, sodass Windows Ihrem Spiel mehr Aufmerksamkeit gibt.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten Strg + Umschalt + Esc und klicken Sie auf die Registerkarte Details.

2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Eintrag, der mit Black Ops Cold War zu tun hat.

3) Legen Sie Ihren Mauszeiger auf Priorität festlegen und wählen Sie Hoch aus.

4) Klicken Sie zur Bestätigung auf Priorität ändern.

5) Wiederholen Sie Schritt 2 bis 4, bis die Priorität aller BOCW-Prozesse auf Hoch eingestellt wurde.

6) Starten Sie eine Runde in Black Ops Cold War und prüfen Sie, ob die FPS höher als zuvor geworden ist.


Lösung 7: NVIDIA-Grafikkarteneinstellungen optimieren

Wenn Sie eine NVIDIA-Grafikkarte benutzen, können Sie die FPS Ihres Spiels erhöhen, indem Sie die Einstellungen der NVIDIA-Systemsteuerung optimieren. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Anweisungen:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + S.

2) Geben Sie NVIDIA in die Suchleiste ein und wählen Sie NVIDIA Control Panel aus.

3) Doppelklicken Sie links auf 3D-Einstellungen und klicken Sie dann auf 3D-Einstellungen verwalten.

4) Klicken Sie rechts auf den Reiter Programmeinstellungen und fügen Sie den Pfad von Black Ops Cold War hinzu.

5) Scrollen Sie in der Liste nach unten und lokalisieren Sie CUDA-GPUs. Stellen Sie sicher, dass es auf Alle oder Ihre Haupt-GPU einstellt ist.

6) Stellen Sie „Texturfilterung-Qualität“ auf Leistung / Performance ein.

7) Stellen Sie den „Energieverwaltungsmodus“ auf Maximale Leistung bevorzugten.

8) Starten Sie Ihr Spiel neu und überprüfen Sie, ob die FPS nicht mehr niedrig ist.


Lösung 8: Die Einstellungen im Spiel optimieren

In vielen Fällen können Sie die FPS durch die Optimierung der inGame-Einstellungen verbessern. Hier sind einige empfohlene Einstellungen nur als Referenz.

GRAFIK

HARDWARE
  • Anzeigemodus: Vollbild
  • Gameplay-V-Sync: Deaktiviert
  • Menü-V-Sync: Deaktiviert
DETAILS & TEXTUREN
  • Texturqualität: Mittel / Gering
  • Modellqualität: Mittel / Gering
  • Screen-Space-Reflection: Deaktiviert
  • Object-Sichtdistanz: Hoch
ERWEITERT

Beginnen Sie den Shader-Kompillierung neu.

INTERFACE

TELEMBTRIE
  • FPS-Zähler: Gezeigt
  • GPU-Temperatur: Gezeigt
  • GPU-Takt: Gezeigt
  • GPU-Zeit: Gezeigt
  • CPU-Zeit: Gezeigt
  • VRAM-Nutzung: Gezeigt
  • Systemtakt: Gezeigt

So können Sie sich über den Zustand Ihrer GPU informieren. Wenn z. B. Ihre GPU überhitzt, können Sie rechtzeitig überprüfen, ob dies auf schlechte Belüftung oder Staub auf den Lüftungsschlitzen, Lüftern und Kühlkörpern zurückzuführen ist.


Dies sind also die Ansätze, mit denen Sie versuchen können, Ihre FPS in Call of Duty: Black Ops Cold War zu verbessern. Wenn Sie Ideen oder Fragen haben, hinterlassen Sie uns bitte unten einen Kommentar.

Dieser Artikel gefällt mir

In anderen Sprachen verfügbar

In this article, you'll know how to optimize Call of Duty: Black Ops Cold War for the best increases possible to boost fps.