Ist Ihr Lautsprecher an Ihrem Computer angeschlossen, können Sie aber keinen Ton über Ihren externen Lautsprecher hören? Wie frustriert! Aber keine Sorge. Versuchen Sie anhand von den Lösungen in unserem Beitrag, das Problem zu beseitigen.


3 Korrekturen für Sie:

Fangen Sie mit der ersten Korrektur an, um die Ursache zu finden und Ihr Problem zu lösen.

  1. Hardware-Probleme ausschließen
  2. Ihren Audio-Treiber aktualisieren
  3. Einstellungen Ihres Lautsprechers konfigurieren
Die folgenden Screenshots stammen von Windows 10, während die Korrekturen für alle Windows 7/8/8.1/10 gelten.

Korrektur 1: Hardware-Probleme ausschließen

  • Stellen Sie zuvor sicher, dass Ihr Lautsprecher eingeschaltet ist und die Betriebsanzeige leuchtet. Wenn kein separater Betriebsschalter vorhanden ist, drehen Sie den Lautstärkeregler, da dieser auch zum Einschalten der Lautsprecher verwendet werden kann.
  • Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke auf Ihrem PC nicht stummgeschaltet ist. Schauen Sie mal das Lautstärke-Symbol in der rechten Ecke der Taskleiste. Falls sich ein Kreuz anzeigt, klicken Sie auf das Lautstärke-Symbol und ziehen Sie den Schieberegler auf Maximum, um zu prüfen, ob es Ton über Ihren Lautsprecher ausgegeben wird.
  • Überprüfen Sie, ob Sie Ihren Lautsprecher korrekt an Ihren PC angeschlossen haben. Stecken Sie das Kabel in die korrekte Buchse ein. Wenn Ihr Lautsprecher über ein USB-Kabel verfügen, probieren Sie andere USB-Ports durch, um zu testen, ob es Ton über Ihren Lautsprecher getragen werden kann.
  • Machen Sie einen Kreuztest, um zu überprüfen, ob es technische Defekte bei Ihrem Lautsprecher oder den Anschlüssen an Ihrem Rechner vorliegen.

Falls Sie sicher sind, dass Ihr Lautsprecher keinen technischen Defekt hat und korrekt an Ihrem Computer angeschlossen ist, aber trotzdem kommt keinen Ton vor, Probieren Sie die nächste Korrektur.


Korrektur 2: Ihren Audio-Treiber aktualisieren

Das Problem kann aufgrund veraltetes Audio-Treibers für Ihren Lautsprecher oder nicht ordnungsgemäß installiertes Audio-Treibers auftreten. Aktualisieren Sie daher Ihren Treiber. Dazu haben Sie zwei Optionen:

Manuell: Sie können selbst von der Website des Herstellers Ihres Boxens einen neuesten Treiber downloaden und installieren. Dafür brauchen Sie natürlich die Zeit und Geduld, sowie Computerkenntnisse.

Automatisch: Mit Driver Easy Pro brauchen Sie nur zwei Mausklicks, die Aktualisierung aller fehlerhaften Treiber auf Ihrem PC zu vollbringen.

Driver Easy ist ein Tool, das die fehlerhaften und veralteten Treiber auf Ihrem PC automatisch erkennen sowie die neuesten herunterladen und installieren (mit der Pro-Version) kann. Darüber hinaus erhalten Sie mit Driver Easy Pro eine volle Unterstützung und eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie.

Alle Treiber stammen direkt aus den Herstellern und sind sicher zertifiziert.

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt problematische Treiber.

3) Klicken Sie auf Aktualisierung neben Ihres Boxens. Ein neuster Treiber dafür wird automatisch heruntergeladen und installiert. (Mit der Gratis-Version  müssen Sie die Installation aber manuell schaffen.)

Haben Sie auf die Pro-Version upgradet, klicken Sie einfach auf Alle aktualisieren, dadurch wird alle Arbeit zum Download und zur Installation aller problematischen Treiber von Driver Easy automatisch erledigt.

4) Starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob Ihr Boxen ordnungsgemäß funktioniert.


Korrektur 3: Einstellungen Ihres Lautsprechers konfigurieren

Die falschen Einstellung können ebenfalls dazu führen, dass Sie keinen Ton über Ihren Lautsprecher hören können. Überprüfen Sie daher Ihre Audio-Einstellungen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + R.

2) Geben Sie mmsys.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3) Rechtsklicken Sie auf eine leere Stelle in der Audiowiedergabegeräte-Liste und wählen Sie Deaktivierte Geräte anzeigen sowie Getrennte Geräte anzeigen aus.

4) Rechtsklicken Sie auf den Eintrag Ihres Boxens und wählen Sie Aktivieren aus, falls Ihr Lautsprecher deaktiviert ist.

5) Klicken Sie auf Ihren Lautsprecher und dann unten auf Als Standard.

Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.

6) Überprüfen Sie nun, ob Ihr Problem behoben ist. Wenn nicht, folgen Sie den Schritten weiter, um das Problem zu lösen.

7) Klicken Sie auf Ihren Lautsprecher und dann auf Eigenschaften.

8) Im Reiter Erweitert, wählen Sie ein anderes Audio-Format aus und klicken Sie auf Testen, um zu prüfen, ob Sie den Ton hören können.

Geht ein Format nicht, probieren Sie ein anderes, bis Sie alle Formate durchprobiert haben.

9) Testen Sie, ob Ihr Lautsprecher endlich funktionsfähig ist.


Hoffentlich hat Ihnen unser Artikel geholfen. Hätten Sie weiterhin Fragen dazu, schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie uns Ihre Meinung wissen.

Dieser Artikel gefällt mir