Damit ein HyperX Gerät auf Ihrem Windows-Computer ordnungsgemäß funktioniert, sollen die Treiber richtig installiert werden und am besten aktuell bleiben.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die Treiber für Ihr HyperX Gerät aktualisieren können.

Braucht ein HyperX Gerät zum Einsatz Treiber?

Ja. Treiber spielen eine unersetzbare Rolle zwischen Geräten und Betriebssystem. Nur mit den Treibern kann das Betriebssystem die angeschlossenen Geräte richtig erkennen und dann steuern. HyperX Geräte werden automatisch erkannt und die nötigen Treiber sind dabei bereit, sobald sie mit dem Computer verbunden sind.

Die meisten HyperX Geräte haben keinen bestimmten Treiber. Aber je nach Gerätetyp werden andere Treiber benötigt. Beispielsweise sollen die Soundtreiber und die Treiber der USB-Controller Ihres Computers bestens aktuell sein, damit Sie ein HyperX Headset verwenden können.

Neben den Treibern erfordern manche HyperX Modelle Firmware oder eine spezifische Software, die Sie auf der Support-Seite des Produktes finden können.

Im Folgenden bieten wir Ihnen zwei Methoden zur Aktualisierung der HyperX betreffenden Treiber an.

Holen Sie sich diese Methoden:

  1. Ihre Treiber automatisch aktualisieren
  2. Ihre Treiber manuell aktualisieren
Die beiden Methoden gelten für Windows 10, 7 und 8.1.

Methode 1: Ihre Treiber automatisch aktualisieren

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Gerätetreiber fehlerfrei aktualisieren können, oder Sie einfach die Zeit sparen möchten, können Sie das Treiber-Update-Tool Driver Easy benutzen, um alle an Ihrem Computer angeschlossenen Geräte zu überprüfen und deren Treiber zu aktualisieren.

Driver Easy wird Ihr System automatisch erkennen und korrekte Treiber dafür finden. Sie brauchen nicht, das Risiko vom Herunterladen eines falschen Treibers einzugehen oder sich Sorgen darum zu machen, dass Sie während der Installation Fehler begehen könnten.

Sie können Ihre Treiber mit entweder der GRATIS- oder PRO-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der PRO-Version schaffen Sie alles mit nur zwei Klicks. Außerdem erhalten Sie volle Unterstützung sowie eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber in Ihrem System werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie auf Aktualisierung neben einem markierten Gerät, dessen Treiber Sie aktualisieren möchten, um die neueste Treiberversion herunterzuladen und zu installieren.

Oder klicken Sie auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um alle problematischen Gerätetreiber in Ihrem System automatisch zu aktualisieren.

(In beiden Fällen ist die PRO-Version erforderlich. Sie können auch mit der GRATIS-Version von Driver Easy Ihre Treiber aktualisieren, aber einige Schritte müssen Sie manuell erledigen.)

4) Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.


Methode 2: Ihre Treiber manuell aktualisieren

Wie oben erwähnt, wird ein HyperX Gerät nach dem Anschluss automatisch vom Computer erkannt. Wenn Ihr HyperX Gerät nicht funktioniert und Sie vermuten, dass ein Problem mit dem Treiber ist. können Sie einfach Ihr HyperX Gerät neu installieren.

Für HYPERX CLOUD STINGER S gibt es ein spezifisches Installationsprogramm für Treiber.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager aufzurufen.

2) Erweitern Sie jede Kategorie durch Doppelklicken, um Ihr HyperX Gerät herauszufinden. In der Abbildung unten ist ein HyperX Headset als Beispiel, deshalb wird es der Kategorie Audio, Video und Gamecontroller zugeordnet.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihr HyperX Gerät und wählen Sie Gerät deinstallieren aus.

3) Klicken Sie zur Bestätigung auf Deinstallieren.

In einigen Fällen gibt es mehrere Geräte im Geräte-Manager, deren Namen HyperX enthalten. Wiederholen Sie Schritt 2 und 3, bis alle HyperX Geräte deinstalliert wurden.

4) Trennen Sie Ihr HyperX Gerät von Ihrem Computer und starten Sie Ihren Computer neu.

5) Schließen Sie das HyperX Gerät an Ihrem Computer wieder an und prüfen Sie, ob das Gerät einsatzbereit ist.

6) Um andere Gerätetreiber, z. B. den Soundtreiber, zu aktualisieren, müssen Sie die Installationsdatei des neuesten Treiber von der offiziellen Webseite des entsprechenden Geräteherstellers herunterladen und dann installieren. Diese Anleitung sollte Ihnen hilfreich sein.


Hoffentlich hat Ihnen dieser Beitrag geholfen. Haben Sie weitere Fragen oder andere Vorschläge, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

Dieser Artikel gefällt mir

In anderen Sprachen verfügbar

If you need HyperX drivers, you can update them automatically using Driver Easy, or you can update them in Device Manager.
Vous avez besoin d'installer le dernier pilote pour votre périphérique Hyperx ? Lisez cet article et vous trouverez une bonne méthode.