Können Sie Ihr NVIDIA GeForce Experience nicht wie gewöhnlich öffnen und erhalten Sie noch eine der folgenden Fehlermeldungen?

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie, GeForce Experience neu zu starten.

Ein Fehler ist aufgetreten.
Bitte versuchen Sie, den PC und anschließend GeForce Experience neu zu starten.
FEHLERCODE: 0x0001

Ein Fehler ist aufgetreten.
Bitte versuchen Sie, den PC und anschließend GeForce Experience neu zu starten
FEHLERCODE: 0x0003

Sie sind nicht allein. Aber machen Sie sich keine Sorgen. In diesem Beitrag erfahren Sie 5 Methoden, mit denen Sie diesen Fehler selbst beheben können.


Probieren Sie diese Methoden aus:

Sie brauchen nicht, alle diese Methoden durchzuführen. Probieren Sie die Methoden der Reihe nach aus, bis Sie eine Effektive finden.

  1. GeForce Experience komplett neu starten
  2. Ihren NVIDIA Grafiktreiber aktualisieren
  3. Die NVIDIA Dienste überprüfen
  4. Alle NVIDIA Programme neu installieren
  5. Windows Updates installieren

Methode 1: GeForce Experience komplett neu starten

Wenn Sie solche Fehlermeldung beim Öffnen von GeForce Experience bekommen, können Sie allererst GeForce Experiencen vollständig neu starten.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager aufzurufen.

2) Im Reiter Prozesse, klicken Sie auf den Tab Name, um alle Prozesse alphabetisch zu sortieren.

3) Wählen Sie einen NVIDIA Prozess aus und klicken Sie dann auf Task beenden.
Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle vorhandenen NVIDIA Prozesse geschlossen haben.

4) Rechtsklicken Sie auf das Icon von GeForce Experience und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

5) Prüfen Sie, ob GeForce Experience erneut einwandfrei funktionieren kann.


Methode 2: Ihren NVIDIA Grafiktreiber aktualisieren

Der Fehler bei GeForce Experience könnte an Ihrem veralteten oder fehlerhaften NVIDIA Grafiktreiber liegen. Unter diesen Umständen müssen Sie Ihren Grafikkartentreiber aktualisieren.

Sie haben 2 Optionen zum Aktualisieren Ihres NVIDIA Grafiktreibers:

Option 1 – Manuell – Für diese Option brauchen Sie genügend Computerkompetenz und Geduld, da Sie den genau korrekten Treiber online finden, downloaden und Schritt für Schritt installieren müssen.

ODER

Option 2 – Automatisch (Empfohlen) – Diese ist die schnellste und einfachste Option. Alles ist mit nur ein paar Mausklicks fertig – auch wenn Sie ein Computer-Neuling sind.

Driver Easy wird Ihr System automatisch erkennen und korrekte Treiber dafür finden. Sie brauchen nicht, das Risiko von Herunterladen und Installation eines falschen Treibers einzugehen oder sich Sorgen darum zu machen, dass Sie während der Installation Fehler begehen.

Sie können Ihre Treiber mit entweder der GRATIS– oder PRO-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der PRO-Version schaffen Sie alles mit nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber auf Ihrem PC werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Falls Sie die GRATIS-Version benutzen, klicken Sie auf Aktualisierung neben Ihrer NVIDIA Grafikkarte (Hier ist NVIDIA GeForce GT 640 als Beispiel), um deren neueste Treiberversion zu downloaden. Dann müssen Sie den neuen Treiber manuell installieren.

Haben Sie Ihr Driver Easy schon auf die PRO-Version upgegradet, können Sie einfach Alle aktualisieren anklicken, um alle problematischen Treiber auf Ihrem PC zu aktualisieren.

4) Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie, GeForce Experience zu starten, um zu sehen, ob das Problem gelöst wurde.


Methode 3: Die NVIDIA Dienste überprüfen

Die Fehlermeldung Ein Fehler ist aufgetreten bei GeForce Experience könnte auftauchen, wenn die NVIDIA betreffenden Dienste nicht korrekt konfiguriert sind. Prüfen Sie Ihre NVIDIA Dienste mit der folgenden Vorgehensweise:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windowstaste + R, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Dienste aufzurufen.

2) Finden Sie den Dienst NVIDIA Telemetry Container und doppelklicken Sie darauf, um dessen Eigenschaften-Fenster zu öffnen.

3) Auf der Registerkarte Anmelden, wählen Sie die Option Lokales Systemkonto aus.

4) Wechseln Sie auf die Registerkarte Allgemein, setzen Sie den Starttyp auf Automatisch und klicken Sie auf Starten.
Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.

5) Kehren Sie auf das Dienste-Fenster zurück. Stellen Sie sicher, dass alle NVIDIA Dienste ausgeführt werden (Falls nein, rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie Starten).

6) Öffnen Sie GeForce Experience nochmals, um zu sehen, ob diese Methode funktioniert.


Methode 4: Alle NVIDIA Programme neu installieren

Sie können noch alle NVIDIA Programme auf Ihrem PC erst deinstallieren und dann neu installieren, um die Fehlermeldung Ein Fehler ist aufgetreten zu beseitigen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windowstaste + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.

2) Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Programme und Features aufzurufen.

3) Rechtsklicken Sie nacheinander auf alle NVIDIA Programme in der Liste und klicken Sie dementsprechend auf Deinstallieren/ändern.

4) Folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm, um die Programme zu deinstallieren.

5) Starten Sie Ihren PC neu.

6) Downloaden Sie das neueste Treiberpaket für Ihre NVIDIA Grafikkarte auf der NVIDIA Webseite.

7) Doppelklicken Sie auf das heruntergeladene Installationsprogramm und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um den neuen Treiber und die anderen NVIDIA Komponenten zu installieren.

Während des Installationsvorgangs, wählen Sie die Installationsoption Benutzerdefiniert aus und haken Sie Neuinstallation vornehmen an.

8) Führen Sie GeForce Experience aus und prüfen Sie, ob es wie gewohnt geöffnet werden kann.


Methode 5: Windows Updates installieren

Falls die oben genannten Methoden nichts gebracht haben konnten, prüfen Sie noch, ob es verfügbare Windows Updates gibt. Wenn ja, installieren Sie die Updates. Veraltetes System könnte verhindern, dass Sie GeForce Experience benutzen.

Windows 10 Update

1) Dürcken Sie auf Ihrem Tastatur gleichzeitig die Windowstaste + I, um die Windows-Einstellungen aufzurufen.

2) Klicken Sie auf Update und Sicherheit.

3) Klicken Sie Nach Updates suchen an. Sobald neue Updates gefunden werden, fängt die Aktualisierung automatisch an.

4) Nachdem die Aktualisierung abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu und probieren Sie Ihr GeForce Experience zu starten.

Windows 7 Update

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windowstaste, geben Sie update ins Suchfeld ein und wählen Sie Windows Update aus.

2) Klicken Sie auf Nach Updates suchen.

3) Klicken Sie auf Updates installieren.

4) Nachdem Windows alle Updates installiert hat, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem bei GeForce Experience behoben wurde.


Können Sie nun GeForce Experience problemlos auf Ihrem PC öffnen und verwenden?

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag geholfen hat. Hinterlassen Sie Ihre Meinung in den Kommentar unten und teilen Sie Ihre Erfahrungen!

2
2 people found this helpful