Der mit Ihrem PC verbundene Drucker geht plötzlich nicht mehr und dessen Gerätestatus in der Systemsteuerung zeigt Treiber nicht verfügbar? Aber Sie haben nichts von Ihrem Drucker geändert.

Sie sind nicht allein. Aber keine Sorge. Hier bieten wir Ihnen 3 Methoden an, womit Sie einen funktionsfähigen Drucker wieder haben können.

Probieren Sie diese Methoden aus:

Sie brauchen nicht, alle 3 Methoden auszuprobieren. Fangen Sie mit der ersten Methode an, bis Sie eine Methode finden, die auf Ihrem PC funktioniert.

  1. Das Druckerproblem mit der Windows-Problembehandlung beheben
  2. Ihren Druckertreiber neu installieren
  3. Windows aktualisieren
Die Screenshots unten sind aus Windows 10. Aber die Methoden gelten auch für Windows 7.

Methode 1: Das Druckerproblem mit der Windows-Problembehandlung beheben

Wenn Ihr Drucker trotz der erfolgreichen Verbindung nicht funktionieren kann, können Sie erst mit der Windows-Problembehandlung das Druckerproblem ermitteln und lösen.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig Windowstaste + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.

2) Geben Sie in die Leiste control ein und klicken Sie auf OK, um die Systemsteuerung aufzurufen.

3) Setzen Sie den Anzeigemodus auf Große Symbole und klicken Sie auf Geräte und Drucker.

4) Rechtsklicken Sie auf das Symbol Ihres problematischen Druckers und wählen Sie Problembehandlung aus.

5) Folgen Sie dem Assistenten, um die Problembehandlung durchzuführen.

a) Falls Windows die Ursache findet und eine Lösung anbietet, klicken Sie Diese Korrektur anwenden an, um das Problem zu beheben.

b) Falls die Windows-Problembehandlung nicht helfen kann, probieren Sie bitte die nächste Methode aus.

6) Testen Sie, ob Sie mit Ihrem Drucker erneut drucken können.


Methode 2: Ihren Druckertreiber neu installieren

Das Problem Treiber nicht verfügbar mit Ihrem Drucker liegt oft am inkompatiblen oder korrupten Druckertreiber auf Ihrem PC. Auf diesen Fall brauchen Sie Ihren aktuellen Druckertreiber erst zu deinstallieren und dann den neuesten zu installieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig Windowstaste + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.

2) Geben Sie in die Leiste devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager aufzurufen.

3) Unter Druckwarteschlangen, rechtsklicken Sie auf Ihren Drucker und wählen Sie Gerät deinstallieren aus.

4) Klicken Sie auf Deinstallieren.

5) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

Driver Easy ist ein Tool, das die Treiberupdates, welche Ihr Computer benötigt, automatisch erkennen, herunterladen und (falls Sie PRO-Version haben) installieren kann.

Alternativ können Sie den Druckertreiber manuell downloaden und installieren. Dafür brauchen Sie die Website des Druckerherstellers zu besuchen. Finden und downloaden Sie darauf den korrekten Treiber für Ihren Drucker. Schließlich installieren Sie ihn auf Ihrem PC.

6) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle fehlerhaften Treiber auf Ihrem PC werden innerhalb einer Minute erkannt.

7) Klicken Sie auf Aktualisierung neben Ihrem Drucker in der Liste, um den neuesten Druckertreiber auf Ihrem PC automatisch zu installieren.

Sie können auch einfach Alle aktualisieren anklicken, um alle für Update verfügbaren Treiber zu aktualisieren (Die PRO-Version wird benötigt).

Anmerkung: Es geht auch, mit der GRATIS-Version die Treiber zu aktualisieren, aber teilweise brauchen Sie manuell zu machen.

8) Testen Sie, ob Ihr Drucker erneut drucken kann.


Methode 3: Windows aktualisieren

Steht ein neues Windows Update auf Ihrem PC zur Verfügung und haben Sie lange Ihr System nicht aktualisiert? Beim Systemupdate lassen sich viele Treiber auf Ihrem PC synchron updaten, was das Problem Treiber nicht verfügbar mit Ihrem Drucker lösen könnte.

Windows 10 Update

1) Dürcken Sie auf Ihrem Tastatur gleichzeitig Windowstaste + I, um die Windows-Einstellungen aufzurufen.

2) Klicken Sie auf Update und Sicherheit.

3) Klicken Sie Nach Updates suchen an. Sobald neue Updates gefunden werden, fängt die Aktualisierung automatisch an.

4) Nachdem die Aktualisierung abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu und testen Sie Ihren Drucker.

Windows 7 Update

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Windowstaste, geben Sie update ins Suchfeld ein und wählen Sie Windows Update aus.

2) Klicken Sie auf Nach Updates suchen.

3) Klicken Sie auf Updates installieren.

4) Nachdem Windows alle Updates installiert haben, starten Sie Ihren PC neu und testen Sie, ob Ihr Drucker einwandfrei funktionieren kann.


Können Sie jetzt mit Ihrem Drucker problemlos drucken?

Wir freuen uns darauf, dass Sie einen Kommentar unten schreiben, um uns wissen zu lassen, welche Methode Ihnen geholfen hat oder ob Sie dazu noch andere Fragen hätten.
Wir stehen Ihnen immer gerne zur Verfügung.

Be the first to like this article