Um das Bluetooth unter Windows 10 immer funktionstüchtig zu halten, müssen Sie den Bluetooth-Treiber regelmäßig aktualisieren. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 3 Methoden, mit denen Sie Ihren Bluetooth-Treiber einfach und gezielt updaten können.

3 Optionen zum Updaten Ihres Bluetooth-Treibers

  1. Automatisches Aktualisieren mit Driver Easy
  2. Aktualisieren im Geräte-Manager
  3. Manuelles Aktualisieren beim Gerätehersteller
Diese Methoden eignet sich für Windows 10/7/8.1.

Option 1: Automatisches Aktualisieren mit Driver Easy

Falls Sie Zeit sparen möchten, oder Angst davor haben, dass Sie keinen korrekten Treiber finden können, würden wir Ihnen Driver Easy empfehlen.

Driver Easy wird Ihr System automatisch erkennen und korrekte Treiber dafür finden. Sie brauchen nicht, das Risiko von Herunterladen und Installation eines falschen Treibers einzugehen oder sich Sorgen darum zu machen, dass Sie während der Installation Fehler begehen. Driver Easy erledigt alles für Sie.

Sie können Ihre Treiber mit entweder der GRATIS– oder PRO-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der PRO-Version schaffen Sie alles mit nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber auf Ihrem PC werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Falls Sie die GRATIS-Version benutzen, klicken Sie auf Aktualisierung neben Ihrem Bluetooth-Gerät, um dessen neueste Treiberversion zu downloaden. Dann können Sie den neuen Treiber manuell installieren.

Haben Sie Driver Easy schon auf die PRO-Version upgegradet, können Sie einfach auf Alle Aktualisieren klicken, um alle problematischen Treiber auf Ihrem PC automatisch zu aktualisieren.

4) Starten Sie Ihren PC neu, damit sich die Aktualisierungen auswirken können.


Option 2: Aktualisieren im Geräte-Manager

Windows kann neue Treiber erkennen und sie Ihnen zur Verfügung stellen, daher können Sie mithilfe des Geräte-Managers nach einem verfügbaren neuen Treiber für Bluetooth suchen und installieren.

Aber bitte beachten Sie, dass Windows nicht immer die neueste Treiberversion anbietet. Trotzdem können Sie den Geräte-Manager mal ausprobieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windowstaste + X und wählen Sie den Geräte-Manager aus.

2) In der Kategorie Bluetooth steht Ihr Bluetooth-Gerät. Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren aus.

3) Klicken Sie auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen.

4) Es gibt 2 Möglichkeiten:

a) Falls Sie eine Meldung Ihre Treiber wurden von Windows erfolgreich aktualisiert bekommen, ist die Aktualisierung abgeschlossen. Sie können das Fenster schließen, um den Vorgang zu beenden.

b) Wenn Sie eine Meldung wie folgt erhalten, bedeutet das nicht immer, dass Ihr aktueller Bluetooth-Treiber bestimmt auf dem neuesten Stand ist, weil Windows in einigen Fällen neue Treiberversion nicht erkennen kann. In diesem Fall sollen Sie auf andere Weise überprüfen, ob es eine neuere Treiberversion für Ihr Bluetooth-Gerät gibt.


Option 3: Manuelles Aktualisieren beim Gerätehersteller

Seien Sie sorgfältig, wenn Sie einen Treiber manuell online suchen, herunterladen und installieren. Ein falscher Treiber kann dazu führen, dass Ihr Bluetooth-Gerät nicht nutzbar wird oder Ihr System abstürzt.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windowstaste + X und wählen Sie den Geräte-Manager aus.

2) Doppelklicken Sie auf die Kategorie Bluetooth und Sie können den Namen von Ihrem Bluetooth sehen. Aus dem Gerätenamen bekommen Sie den Namen seines Geräteherstellers (Mein Bluetooth wurde von Qualcomm hergestellt).

Es gibt einige Gerätehersteller, die ihren Endkunden keinen Support oder Treiber anbieten. Unter diesen Umständen wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihres PCs.

3) Gehen Sie zur offiziellen Webseite des Geräteherstellers Ihres Bluetooths oder Ihres PCs, und navigieren Sie zur Support-Seite, wo Sie verfügbare neue Treiber downloaden können.

4) Finden Sie den neuesten Treiber für Ihr Bluetooth, der Ihrem Betriebssystem passt (In meisten Fällen können Sie den Gerätenamen Ihres Bluetooths und die Variante Ihres Windows Systems in die Suchleiste eingeben, um nach dem korrekten neuesten Treiber zu suchen).

5) Klicken Sie auf den Download-Link, um den Treiber herunterzuladen.

6) Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um den Treiber zu installieren.
Falls die Installationsdatei keine EXE-Datei, sondern eine komprimierte Datei ist, dekomprimieren Sie sie und folgen Sie den Schritten hier, um den neuen Treiber zu installieren.


Haben Sie Ihren Bluetooth-Treiber erfolgreich aktualisiert?

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag geholfen hat. Hinterlassen Sie Ihre Meinung in den Kommentar unten und teilen Sie Ihre Erfahrungen.

Was Sie noch interessieren könnte

9
9 Person(en) fanden diesen Artikel hilfreich

In anderen Sprachen verfügbar

Looking to update your Windows 10 Bluetooth driver? Or you've already spent hours on the Internet for the right and safe download? Here's your guide!