Ein kompatibler Treiber für Ihren Acer Monitor ist erforderlich, damit der Monitor mit Ihrem Windows-Computer funktioniert wie er soll. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie den neuesten Acer Monitor Treiber downloaden und installieren können.

2 Methoden zum Downloaden und Installieren eines Acer Monitor Treibers

Methode 1 – Manuell – Für diese Methode brauchen Sie genügend Computerkenntnisse und Geduld, da Sie den genau korrekten Treiber online finden, downloaden und Schritt für Schritt installieren müssen.

Methode 2 – Automatisch (Empfohlen) – Diese ist die schnellste und einfachste Option. Alles wird mit nur ein paar Mausklicks erledigt – auch wenn Sie ein Computer-Neuling sind.

Die beiden Methoden gelten für Windows 10, 7 und 8.1.

Methode 1: Einen Acer Monitor Treiber manuell downloaden und installieren

Die Treiber für Acer Monitore stehen auf der Support-Seite von Acer zur Verfügung. Laden Sie den passenden Treiber herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem PC.

Um einen passenden Treiber zu finden, müssen Sie vor der Suche die Modellnummer Ihres Monitors und die Spezifikationen Ihres Systems bereithalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einen richtigen Treiber finden können, können Sie Methode 2 ausprobieren.

1) Rufen Sie die Support-Seite von Acer auf.

2) Geben Sie ins Suchfeld die Seriennummer oder SNID oder Modellnummer Ihres Monitors ein und klicken Sie auf das übereinstimmende Suchergebnis unten.

3) Wählen Sie aus der Dropdown-Liste die Windows-Edition und den Systemtyp Ihres Computers (z. B. Windows 10 64-bit).

4) Klicken Sie auf das Pluszeichen neben „Treiber“, um alle Treiber-Downloads anzuzeigen.

5) Klicken Sie auf Herunterladen, um die Installationsdatei herunterzuladen.

6) Installieren Sie den Treiber je nach Typ der Installationsdatei:


Methode 2: Ihren Acer Monitor Treiber automatisch aktualisieren

Falls Sie keine Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, einen kompatiblen Acer Monitor Treiber manuell ausfindig zu machen und dann zu installieren, können Sie einfach Driver Easy verwenden, um die benötigten Treiber automatisch aktualisieren zu lassen.

Driver Easy wird Ihr System automatisch erkennen und korrekte Treiber für die angeschlossenen Geräte finden. Sie brauchen nicht, das Risiko vom Herunterladen eines falschen Treibers einzugehen oder sich Sorgen darum zu machen, dass Sie während der Installation Fehler begehen könnten.

Sie können Ihre Treiber mit entweder der GRATIS- oder PRO-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der PRO-Version schaffen Sie alles mit nur zwei Klicks. Außerdem erhalten Sie volle Unterstützung sowie eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber in Ihrem System werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Wenn Sie die GRATIS-Version von Driver Easy verwenden, klicken Sie auf Aktualisierung neben dem Gerätenamen Ihres Acer Monitors in der Liste, um dessen neuesten Treiber herunterzuladen. Dann müssen Sie ihn manuell installieren.

Mit der PRO-Version können Sie einfach auf die Schaltfläche Alle aktualisieren klicken, um alle problematischen Gerätetreiber in Ihrem System automatisch auf den neuesten Stand zu bringen.

4) Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.


Hoffentlich hat Ihnen dieser Beitrag geholfen. Haben Sie weitere Fragen oder andere Vorschläge, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

Dieser Artikel gefällt mir

In anderen Sprachen verfügbar

Explore the two safe methods to get the correct and latest driver for your Acer monitor -- download it from Acer or update it automatically.