Mit dem entsprechenden Treiber wird das Programm FRITZ!WLAN zur Steuerung und Überwachung der WLAN-Verbindungen bereitgestellt. In der Regel wird aber der Treiber des FRITZ!WLAN Sticks beim Anschließen an Ihrem Computer automatisch installiert.

Wenn das nicht der Fall ist, können Sie die unteren Methoden ausprobieren. Sie brauchen nicht, alle 3 Optionen durchzuprobieren. Fangen Sie mit der ersten an, bis Sie eine Effektive finden.

So können Sie FRITZ!WLAN Stick Treiber installieren oder aktualisieren

  1. Ihren FRITZ!WLAN Stick Treiber online manuell installieren und updaten
  2. Ihren FRITZ!WLAN Stick Treiber über Geräte-Manger manuell installieren und updaten
  3. Ihren FRITZ!WLAN Stick Treiber automatisch installieren und updaten (Empfohlen)
Die unteren Screenshots stammen aus Windows 10, während die Optionen für alle Windows-Versionen gelten.

Option 1: Ihren FRITZ!WLAN Stick Treiber online manuell installieren und updaten

1) Rufen Sie im Internetbrowser die Download-Seite auf.

2) Wählen Sie die Produktgruppe FRITZ!WLAN und anschließend Ihr Produkt.

3) Klicken Sie auf Treiber Download. Stellen Sie sicher, das Sie den Ihrem Systemtyp entsprechenden Treiber heruntergeladen haben.

4) Entpacken Sie die ZIP-Datei auf Ihrem Computer, z.B. auf dem Desktop.

5) Klicken Sie doppelt auf die Datei setup.exe und folgen Sie den Anweisungen.

Wenn Sie Sorgen darum machen, dass Sie während des Downloads und der Installation Fehler begehen könnten, können Sie Option 3 ausprobieren.


Option 2: Ihren FRITZ!WLAN Stick Treiber über Geräte-Manger manuell installieren und updaten

Sie können Ihren FRITZ!WLAN Stick Treiber einfach im Geräte-Manager mit Hilfe der automatischen Suche Ihres Windows-Systems aktualisieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.

2) Geben Sie in die Leiste devmgmt.msc ein und drücken Sie die  Eingabetaste, um den Geräte-Manager aufzurufen.

3) Doppelklicken Sie auf USB-Controller, um die Gruppe zu erweitern.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren FRITZ!WLAN Stick und wählen Sie Treiber aktualisieren aus.

4) Klicken Sie auf Automatisch nach Treibern suchen.

5) Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, bis die Aktualisierung abgeschlossen ist.

6) Starten Sie Ihren PC neu und testen Sie, ob Ihr FRITZ!WLAN Stick nun ordnungsgemäß funktioniert.

Falls eine Meldung kommt und sagt, dass der beste Treiber für das Gerät bereits existiert oder kein neuer Treiber gefunden werden kann, bedeutet dies NICHT unbedingt, dass der aktuelle Treiber auf Ihrem PC der neueste ist.

Es kann sein, dass Windows den neuesten Treiber nicht finden kann. In diesem Fall probieren Sie Driver Easy aus und lassen Sie das Tool alle benötigten Treiber finden.

Option 3: Ihren FRITZ!WLAN Stick Treiber automatisch installieren und updaten (Empfohlen)

Wenn Sie Ihren FRITZ!WLAN Stick Treiber nicht nur installieren, sondern auch immer auf dem neuesten Stand halten möchten und die manuelle Aktualisierung umständlich finden, können Sie Driver Easy diese Aufgabe überlassen. Darüber hinaus, um die möglichen Kompatibilitätsprobleme von Geräten und Treibern zu vermeiden, sollten Sie alle Gerätetreiber regelmäßig zu aktualisieren.

Beide Driver Easy Gratis- und Pro-Version erkennen jedes Gerät auf Ihrem Computer automatisch und vergleichen es mit den neuesten  Treiberversionen aus unserer umfangreichen Online-Datenbank. Die Treiber können dann stapelweise (mit der Pro-Version) oder einzeln  aktualisiert werden, ohne dass Sie komplexe Entscheidungen im Prozess treffen müssen.

Das ist eine sichere und einfache Option zum Download und zur Aktualisierung von Treibern auf einem Windows-Computer.

Sie erhalten mit der Pro-Version von Driver Easy volle Unterstützung sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Alle Treiber werden direkt von den Herstellern bezogen und sind alle zertifiziert und zuverlässig.

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Driver Easy scannt dann Ihren PC und listet alle Ihre problematischen Treiber innerhalb einer Minute auf.

3) Klicken Sie auf Alle aktualisieren, um alle veralteten oder fehlerhaften Treiber auf Ihrem PC zu aktualisieren. (In diesem Fall ist die Pro-Version erforderlich – Sie werden aufgefordert, die Gratis-Version auf die Pro-Version upzugraden, wenn Sie auf die Schaltfläche „Alle aktualisieren“ klicken. )

Wenn Sie keine Pro-Version kaufen möchten, können Sie natürlich auch die Gratis-Version benutzen. Aber jedes Mal lässt sich nur ein neuer Treiber herunterladen und Sie müssen die neuen Treiber mit dem standardmäßigen Windows-Prozess installieren.

Driver Easy Pro bietet umfassenden technischen Support. Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie unseres Support-Team unter support@drivereasy.com.

4) Starten Sie Ihren Computer neu, damit der neue Treiber wirksam wird.


Hoffentlich hat Ihnen dieser Beitrag geholfen. Haben Sie weitere Fragen oder andere Vorschläge, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

Dieser Artikel gefällt mir