Falls Sie einen Acer-Computer oder ein Acer-Gerät haben, das einen Treiber erfordert, haben Sie einen richtigen Beitrag geöffnet. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Acer-Treiber aktualisieren können.

2 Methoden zur Aktualisierung Ihrer Acer-Treiber:

Methode 1 – Automatisch (Empfohlen) – Diese ist die schnellste und einfachste Option. Alles wird mit nur ein paar Mausklicks erledigt – auch wenn Sie ein Computer-Neuling sind.

ODER

Methode 2 – Manuell – Für diese Methode brauchen Sie genügend Computerkenntnisse und Geduld, da Sie den genau korrekten Treiber online finden, downloaden und Schritt für Schritt installieren müssen.

Methode 1: Ihre Acer-Treiber automatisch aktualisieren

Falls Sie keine Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, korrekte Treiber manuell nacheinander herauszufinden, downzuloaden und zu installieren, können Sie die Treiberaktualisierung mit Driver Easy automatisch schaffen.

Driver Easy identifiziert automatisch die Treiber aller Geräte auf Ihrem Computer und vergleicht sie mit den neuesten Treiberversionen aus unserer Online-Datenbank. Dann können Sie Ihre Treiber stapelweise oder einzeln aktualisieren, ohne online recherchieren zu müssen.

Sie können Ihre Treiber mit entweder der GRATIS- oder PRO-Version von Driver Easy aktualisieren. Aber mit der PRO-Version schaffen Sie alles mit nur 2 Klicks (und Sie erhalten volle Unterstützung sowie eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie).

1) Downloaden und installieren Sie Driver Easy.

2) Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Alle problematischen Treiber in Ihrem System werden innerhalb einer Minute erkannt.

3) Klicken Sie auf Alle aktualisieren, um alle veralteten, fehlerhaften oder fehlenden Treiber in Ihrem System automatisch zu aktualisieren oder installieren.
(Dies erfordert die PRO-Version. Wenn Sie auf „Alle aktualisieren“ klicken, werden Sie aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen.)

Anmerkung: Sie können auch mit der GRATIS-Version von Driver Easy Ihre Treiber aktualisieren, aber einige Schritte müssen Sie manuell durchführen.

4) Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.


Methode 2: Die Acer-Treiber manuell downloaden und installieren

Sie können auch die Support-Seite von Acer besuchen, um Ihre gewünschten Treiber zu finden und herunterzuladen.

1) Öffnen Sie die Support-Seite von Acer.

(In der oberen rechten Ecke auf der Seite können Sie das Land oder die Region ändern. Wählen Sie das Land oder die Region aus, wo Sie Ihr Acer-Gerät gekauft haben.)

2) Geben Sie ins Suchfeld die Seriennummer oder SNID oder Modellnummer Ihres Acer Gerätes ein und klicken Sie auf SUCHEN.

3) Wählen Sie das richtige Betriebssystem aus, wenn das angezeigte nicht stimmt. Klicken Sie dann auf Treiber.

4) Klicken Sie auf Herunterladen neben dem Treiber, den Sie brauchen, um ihn auf Ihren PC herunterzuladen.

5) Installieren Sie diesen Treiber mit dem Geräte-Manager in Ihrem System.


Hoffentlich hat Ihnen dieser Beitrag geholfen. Haben Sie dazu weitere Fragen, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

Dieser Artikel gefällt mir

In anderen Sprachen verfügbar

Want to update your Acer drivers in your computer? You've come to the right place! This post will show you how to update Acer drivers for Windows 10.