Möchten Sie Ihre AMD Treiber in die neusten Version bringen? Haben Sie Probleme mit Ihren AMD Treibern? Dies erfordert ein gewisses Maß an Recherchieren- und Computerfähigkeiten, ohne die Sie möglicherweise große Schwierigkeiten haben, diese Reise zu beenden.

Aber keine Angst! Nachfolgend zeigen wir Ihnen 3 Möglichkeiten, die AMD Treiber einfach herunterzuladen und zu aktualisieren.

Probieren Sie diese Methoden aus:

  1. AMD Treiber über den Geräte-Manager herunterladen und aktualisieren
  2. AMD Treiber manuell herunterladen und aktualisieren
  3. AMD Treiber automatisch aktualisieren (empfohlen)
Die folgenden Screenshots stammen von Windows 10, aber die Methoden funktionieren auch unter Windows 7 und 8.

Methode 1: AMD Treiber über den Geräte-Manager herunterladen und aktualisieren

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und R, um einen Ausführen-Dialog aufzurufen.
  2. Geben Sie dann devmgmt.msc ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  3. Doppelklicken Sie auf die Kategorie des Treibers, den Sie aktualisieren möchtenKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Gerätetreiber und klicken Sie dann auf Treiber aktualisieren. 

    Hier nehmen wir Grafikkarte und Radeon RX 560 Series als Beispiele.

  4. Klicken Sie auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen.
  5. Warten Sie zum Abgeschlossen des Vorgangs geduldig, bis Sie die Mitteilung wie folgt sehen.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderung wirksam wird.

Methode 2: AMD Treiber manuell herunterladen und aktualisieren

Um AMD Treiber manuell herunterzuladen, müssen Sie zunächst das Modell Ihres Computers und das Betriebssystem, das Sie ausführen, kennen.
  1. Gehen Sie zur Webseite von AMD Support.
  2. Wählen Sie Ihr verwendetes AMD Produkt aus der Dropdown-Liste aus und klicken Sie auf ABSENDEN.
    Hier nehmen wir uns ein Beispiel an Radeon RX Vega 56.


  3. Wählen Sie das entsprechende Betriebssystem. Hier wählen wir Windows 10 – 64-Bit Edition aus.
    Klicken Sie dann auf HERUNTERLADEN* und lassen Sie die Installationsdatei wie angewiesen herunterladen.

    HINWEIS: Einige der aufgeführten Gerätetreiber erfordern bestimmte Fähigkeiten zum Aktualisieren. Sie sollten die Anforderungen im heruntergeladenen Ordner lesen, bevor Sie Änderungen an Ihrem Computer vornehmen. Wenn möglich, führen Sie bitte eine Sicherungskopie der Systemtreiber durch, bevor Sie die Gerätetreiber installieren.
  4. Wenn das Herunterladen abgeschlossen ist, müssen Sie den Treiber wie angewiesen aktualisieren.

Methode 3: AMD Treiber automatisch aktualisieren (empfohlen)

Wenn Sie keine Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um Ihre AMD Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie das mit Driver Easy automatisch schaffen.

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System Ihres Computers läuft. Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren. Sie müssen sich auch gar keine Sorgen machen, ob Sie bei der Installation einen Fehler begehen.

Sie können Ihre Treiber mit entweder der GRATIS- oder der PRO-Version von Driver Easy aktualisieren.
Aber mit der PRO-Version schafft es mit nur 2 Klicks (und Sie bekommen volle Unterstützung sowie eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie).

  1. Downloaden und installieren Sie Driver Easy.
  2.  Führen Sie Driver Easy aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Driver Easy wird dann Ihren Computer scannen und alle problematischen Treiber erkennen.

  3. Klicken Sie auf Aktualisierung neben Ihrem AMD-Gerät, dessen Treiber Sie aktualisieren möchten, um die korrekte neueste Version dieses Treibers herunterzuladen. Dann müssen Sie den neuen Treiber manuell installieren (Sie können dies mit der GRATIS-Version schaffen).

    Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren, um die korrekte Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System automatisch herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die PRO-Version – wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken, werden Sie aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen).
  4. Starten Sie Ihren Computer neu, damit der neuen Treiber wirksam wird.
Falls Sie irgendwelche Probleme mit Driver Easy haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team unter support@drivereasy.com. Stellen Sie sicher, die URL dieses Artikels bei Bedarf beizulegen, um eine schnellere und effizientere Anleitung zu erhalten.

Haben Sie Ihren AMD Treiber erfolgreich aktualisiert?

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu informieren und wir werden gerne sehen, was wir noch tun können.

Be the first to like this article